DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Es ist eine Entgleisungsweiche...in Radolfzell

geschrieben von: m38902687-1

Datum: 07.06.19 02:58

dooby schrieb:
Nicht nur die Weiche, auch das Sperrsignal Bauform 1913 mit dem aufgesetzten Vorrücker, noch mit drei(!)Lichtern ist sehr speziell.
Dazu noch eine kleine Bemerkung: Der "aufgesetzte Vorrücker" wird seit 1959 Ra 11 genannt (in der Umgangssprache "Wilhelm") und hatte ebenso seit diesem Zeitpunkt nicht mehr die 3 Lichter des ehem. Ve 6, sondern nur noch die 2 weißen Lichter des nun gültigen Sh 1. Was nach dem 3. Licht aussieht, ist nur noch der von hinten sichtbare Blechlappen, welcher einst der Befestigung des 3. Lichtes diente. Diese Signalkombination Sh 0/ Sh 1 (ohne Raute) + Ra 11 + Sh 1 war übrigens im Bf Radolfzell vor dem Umbau 1973 mehrfach zu finden. Gruß Fritzle.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.