DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

*** BLOINK *** Vor 100 Jahren ... bei den Westf. Stahlwerken [10 Bilder]

geschrieben von: Chr. Dahm

Datum: 28.05.15 23:55

... und dann so etwas ...

Einen herzlichen Dank an Christoph für den Hinweis auf das Buch [W.D.Reimann: Straßenbahn und Güterverkehr zwischen Rhein, Ruhe und Wupper. Berlin 2004]. Auf besagter Seite 56 findet sich eine sehr ausführliche Beschreibung der Kohlenanlieferung per Straßenbahn. Aber der Hammer ist eigentlich ein Nebensatz. Es heißt dort:

Da das Verbindungsgleis in der Friedrichstrasse anfangs ohne Oberleitung war, musste hier zunächst eine Dampflok der Stahlwerke (Nr. 20, Esslingen Nr. 2286) die Beförderung übernehmen.

Uuups, das heißt, dass es nicht nur 19 andere Loks gegeben haben dürfte... Nein, es heißt auch, dass wir nun eine Dampflok der Westfälischen Stahlwerke kennen. Es handelt sich um die:

Esslingen (2286/1888), Kastenlok, Bn2t, 1000 mm
neu an Filderbahn Stuttgart "HOHENHEIM 5"
1915 a, verkauft an Baufirma [Merte 2012]
vor 1917 an Westfälische Stahlwerke, Lok Nr. 20 [Reimann 2004]

Das ist höchst spannend, da sonst keine Dampfloks bekannt sind. Es müssen aber - die Lok hat ja die Nr. 20 - wahrscheinlich 19 andere existiert haben.

Die Werkbahn-Bestände bringen doch immer wieder Überraschungen....


Super! Danke!

Christian

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.