DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Cöln 1833 (7270) in Bochum-Dahlhausen 1982

geschrieben von: Backer

Datum: 27.01.11 06:01

Hallo Altbauelok

Die von dir gemeinte Preußische T 9.1 ist die „7294 Cöln“. Sie ist 1992 durch das Raw Meiningen unter Verwendung von Teilen zweier Lok neu aufgebaut worden. Lok eins stammte von der Zeche Carl-Alexander in Baesweiler und wurde bis 1972 als Lok 2 bis eingesetzt sie stammte aus Reichsbahn Beständen und trug dort die Loknummer 90 042 .
Lok Zwei Stammte von der Frankfurt Königsteiner Eisenbahn diese wahr die letztgebaute T9.1 wurde 1913 von Henschel an die Kleinbahn geliefert und wahr bis 21. März 1963 eingesetzt.

Diese lief bis 2000 beim Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde (VBV), 2003 wurde sie dann nach Heilbronn Verkauft. Dort wird sie seit Jahren aufgearbeitete und Eusehrlich auch wieder zurück versetzt in die Zeit ihrer Umzeichnung 1905/06 von „1857 Cöln“ in „7294 Cöln“dies ist schon sehr weit (Fahrweg ist fast fertig)

Die Bochumer Lok ruht seit Jahren die Aufarbeitung, leider kann ich nicht sagen warum. Nach meinen Wissens sollten alle arbeiten so ausgeführt werden wie man das zur damaligen seit gemacht hätte. So sollte das historische erbe dieser Lok erhalten bleiben den die ,,Cöln 1833 / Cöln 7270“ ist die älteste erhaltene Lok dieser Baureihe. Ob sie je wieder Betriebs Fähig wird bin ich am zweifeln den In Bochum Dahlhausen ist der erhalt der Betriebs Fähig Erhalt der P 8 und der wieder Inbetriebnahme der 66 wichticker den diese Loks können besser in der Umgebung eingesetzt werden als die T9.1 (max. 60 kmh). Des weiteren bin ich am zweifel ob man sie so wie damals geplant jemals wieder zu lassen könnte.

Danke an trambahn für die schönen Bilder.Freue mich immer wieder von dieser Baureihe Bilder zu Sehen.

gruss Backer

Bitte Rechtschreibung nicht beachten. Habe LRS

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.