DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: 8. Leipziger Sonderfahrt - oder: Abschied vom Aluchip mit der Tram (24 B.)

geschrieben von: Christoph Heuer

Datum: 30.06.10 10:07

Hallo,

danke für den Bericht und insbesondere die Fotos der Gartenlauben. Ich erlaube mir ein ein paar Ergänzungen.

Nobbi schrieb:
-------------------------------------------------------
> (...) Wenn ich das richtig gelernt
> habe, ist das aber ein Rekozug aus dem Raw
> Schöneweide:
> http://foto.arcor-online.net/palb/alben/32/2801532/3638633435656135.jpg

Das ist ein Triebwagen des VEB Waggonbau Gotha, allgemein als Gothawagen bekannt. Es wurden aber zwischen 1971 und 1975 diverse Gothawagen im RAW Schöneweide einer Grundinstandsetzung unterzogen. Teilweise wird das auch Grundüberholung oder Generalreparatur genannt. Dabei wurden die Wagen in mancherlei Hinsicht den im RAW Schöneweide gebauten Rekowagen angepasst. Mehr dazu dort: [www.gothawagen.de]

> Gab es auch Rekowagen mit schwebendem Mittelteil
> wie der LVB 1144 einer zu sein scheint?

Nein, es wurden nur Zweiachser instandgesetzt.

> (...) Von den 4 Gartenlauben in der Endschleife
> Anger-Crottendorf konnte man wohl nur 2 knipsen,
> hier der LVB 310.

Der örtliche Museumsverein ist recht geübt darin, aus solchen Gartenlauben wieder Straßenbahnwagen zu erstellen. Eine Liste gibt es bei [www.tram-info.de] am unteren Ende. Bei etlichen Wagen steht da "ex Gartenlaube". Das Schicksal von 310 ist mir aber z Zt. nicht geläufig.

> Der "Neubau"-Tatra LVB 1007 + 1008 biegt ein,
> während LVB 1756 + 1739 + 568 noch an der
> Haltestelle stehen

Tatra Typen T6A2 und B6A2, in Leipzig als Typ 35 und Typ 67 bezeichnet.

Viele Grüße

Christoph

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.