DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Vergiss es - das braucht kein Mensch!

geschrieben von: Interregio

Datum: 05.02.10 19:58

1.) Hybrid-Triebwagen sind Gift für den chronisch defizitgeplagten ÖPNV! Sie sind sauteuer in Entwicklung und Beschaffung, außerdem sauteuer im Energieverbrauch, weil immer wesentliche Teile des Antriebs umsonst "spazierengefahren" werden. Mit ein Grund warum sich auch Duo-Busse nie richtig durchsetzen konnten. Nicht zu vergessen auch die erhöhte Störanfälligkeit (weil mehr Teile die ausfallen können) und die damit verbundenen höheren Wartungskosten. Außerdem sind solche Basteleien fast immer Splittergattungen, also wiederum sauteuer. Braucht also kein Mensch, wenn überhaupt solche Relationen (von den fehlenden Fahrplantrassen rund um Stuttgart ganz zu schweigen), dann lieber Dieseln unter Fahrdraht.

2.) Die dichtbesiedelte Talstrecke mit der Bergstrecke mitten in der Pampa zu vergleichen ist nichts anderes als der klassische Äpfel-und-Birnen-Vergleich! Die Bahn nimmt einen Riesenumweg um Welzheim zu erreichen. Die Bahnstrecke ist 23 Kilometer lang, der Bus erreicht Welzheim schon nach 15 Kilometern. Ich bin wahrlich kein Freund des Dieselstinkers, aber hier ist er angesichts der Geografie schlicht und einfach konkurrenzlos!

Im Übrigen sollte man endlich mal den Samstag-Nachmittag-und-Sonntags-Betrieb auf der Talstrecke forcieren, das wäre längst überfällig und wesentlich sinnvoller als Verlängerungsphantastereien nach Welzheim! Von den anderen längst überfälligen Reaktivierungen in der Region (wie Ludwigsburg-Markgröningen oder Weil Der Stadt-Calw) mal ganz zu schweigen...

Viele Grüße, Interregio

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.