DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Bahn zum Luftwaffenfliegerhorst Malmsheim (m.14 B.)

geschrieben von: 627007-8

Datum: 09.04.08 04:50

Moin Markus und Mark!
Danke für den Bericht. Ich kannte nur den Abzweig am Bahnhof Renningen. Irgendwo habe ich noch eine alte (Ende 80er Jahre) Postkarte, die das Gleis in der Nähe des Bahnhofes Renningen zeigen. Sobald ich sie finde, stelle ich sie ein. Die Strecke ist vermutlich deshalb nicht bei Schweers + Wall aufgeführt, da sie immer als Industriestammgleis geführt wurde. Vom Bahnhof Dassow nach Pötenitz (ca. 5km) wurde das gleiche Verfahren angwandt. Man brauchte dann keine Signalanlagen zu bauen, ausser in den Anschlussbahnhöfen. Zudem wurde der Betrieb auf solchen Bahnen im WK II von der Wehrmacht durchgeführt.
Zu Mark:
Die Strecke wurde in Richtung Zuffenhausen aus dem Bahnhof Renningen ausgeführt. Wenn Du Ri. Zuffenhausen fährst, gleich hinter der Strassenbrücke links siehst Du das Planum und den Einschnitt! Die Gleise lagen noch bis Mitte der 90er Jahre und wurden dann abgebaut.
Gruß Birger

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.