DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Weitere Gedanken und Bilder (Edith)

geschrieben von: vauhundert

Datum: 22.12.06 23:33

Ein Blattschuss, dieser Pfeil sitzt ganz genau!!!

Nach meiner Ortsbesichtigung bin ich mir mehr als sicher genau die Stelle gefunden zu haben,
denn auch die schemenhaft auf den Orginalbildern zu erkennenden Geländeumrisse passen aufs Haar genau,
wenn man den Bewuchs fortläßt.

Zu der Karte meinen herzlichsten Dank, denn meine sind bei weitem nicht so gut abgelagert.
Allerdings muß ich gestehen, das ich es nicht bis in die von Dir erwähnte Kreisbücherei geschafft habe.
Die Sache mit dem Gleisanschluss ist eine von mir noch nicht widerlegte Vermutung,
denn wie ich im Zuge zu anderen Recherchen festgestellt habe, waren gerade die alten Preußen recht pfiffig,
was die Anlage auch von vorneherein nur für einige Monate!!!geplante provesorische Gleisanschlüsse angeht.

Die von mir bisher entdeckten Amtsblätter der KED Elberfeld sagen zumindest nichts gegenteiliges zu dem Thema.
Ich habe die Sache aber zugegebenermaßen noch nicht bis ganz zum Schluß verfolgt,
denn für die nunmerh erfolgte Veröffentlichung war der Datenstand ausreichend.

Für mich allerdings nicht! Es wurmt mich da noch ein wenig;-)

Fragen die meiner Meinung nach noch offen sind:

- die Diskrepanz zwischen den Kilometerangaben (Möglicherweise Freiheiten in der Berichterstattung der Medien???)
- die Tatsache, das über jeden Furzrangierunfall, teilweise seitenweise Berichte im Amtsblatt zu finden sind, über den Unfall aber 0, Nichts, niente.
- Gleichfalls die Presse. Ich erinnere mich da an eine Geschichte über den Suizidversuch einer jungen Frau die sich vor einen Zug geschmissen hat, das verletzt überlebt hat und sich dann bis in einen Mühlgraben geschleppt hat und dort freudig erregt ausgerufen hat: Jetzt gehts rund! bevor sie das Mühlrad durchgedreht hat....
- der Standplatz der Hilfzugwagens (siehe auch die entsprechende Ausbuchtung in Deinem Kartenausschnitt)
- Die Sache mit dem Gleisanschluß. Der Platz wäre ausreichend für einen kurzen Gleisstumpf(siehe Karte), aber einen Hinweis im entsprechenden Amtsblatt habe ich noch nicht gefunden. Allerdings sind diese Aufschreibungen lückenhaft, wenn es um "dienstlich" genutzte Anlagen handelt!!!
- Was für einen Grund sollte es dort gegeben haben? Holzabbau bzw. dessen Verladung? Es gibt keinen Steinbruch und dgl. in unmittelbarer Nähe.

Was die Frage nach der Zuwegung angeht, so bin ich ziemlich sicher, das diese mitten durch das heutige Wäldchen führt, denn dort läßt sich etwas in dieser Art erkennen!

Das scheint mir die Unfallstelle zu sein.

http://u.jimdo.com/www64/o/sa1bec2c48890aea7/img/ic74b883fa7c5d568/1425861033/std/image.jpg

Auch die gegenüberliegende Hanlage entspricht genau der auf dem zweiten Bild (im Dunst zu erkennenden) Hohenlinie.

http://u.jimdo.com/www64/o/sa1bec2c48890aea7/img/if2cbe4625fcfb6da/1425861082/std/image.jpg

Du siehst ich währe sehr an einer genaueren Aufklärung interessiert.
Ich hatte sie eigentlich nur aufgeschoben bis ich mein derzeitiges Projekt zum Abschluß gebracht habe;-)
Außerdem hätte ich bestimmt nichts dagegen, wenn jemand vor Ort mit den gesicherten Daten einen gezielten Nachforschungsvesuch starten würde;-)))

SO, das soll es für heute abend erst einmal gewesen sein, weil ich Hornhochse ja ausgerechnet einen 60Km Radius bei Herrn H.R. anlegen mußte,
was mich jetzt ganz schön blöd aussehen läßt....

Gruß aus dem Bergischen an den Nämlichen

Edith Tippfehler, Titel, und weitere Bilder, Edith 09.03.2015 Bilder wieder sichtbar

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.