DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Anstand

geschrieben von: einheitslok44

Datum: 01.04.21 09:56

Hallo Andreas,
Du schreibst Deine Argumente gegen das Erscheinen von Folgebänden wohlbegründet - die Vielzahl der Loks macht es in einem solchen Rahmen wohl kaum möglich.. Wenn Du die Verkaufszahlen bei den "Schnellzuglokomotiven" bemängelst: Ich glaube, dass auch das unhandliche , quadratische Format etwas daran schuld ist - diese "Coffee-Table " Books sind irgendwie unhandlich und "eckig" - man nimmt sie einfach nicht so gerne in die Hand. Als Eigentümer von rund 60.00 Bänden hauptsächlich Geschichtsliteratur, Landeskunde und Eisenbahn seit 1870 schätze ich die traditionellen Formate, da ich mich täglich mit Büchern beschäftige. Und die Leserschaft, die fundierte Bücher über Dampfloks wünscht und kennt, wird aus demographischen Gründen immer weniger, wir sind die Letzten, die das Vorbild "Dampflok" noch kannten. Bei allem Respekt vor den Museumsbahnern - Bildbände darüber wirken mit immer denselben Maschinen für den Kenner langweilig und machen die jungen Leute nicht mehr an. Gute Bahnbücher sollten zukünftig auch immer das Zeitgeschehen einbinden, wenn es interessant ist, dazu gehören auch regionale Themen oder Bahnen in Grenzländern mit dramatischer, aber interessanter Geschichte. Bin ja gespannt auf das "Elsass-Buch"... Schöne Ostern - Wolff

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.