DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

DVD "Tagebau- und Zechenbahnen Ost" (EK) - (M)Eine Meinung ...

geschrieben von: BahnDahm

Datum: 27.06.20 20:59

DVD "Tagebau- und Zechenbahnen - Ost"
EK-Verlag, Bestellnr. 8433
Laufzeit: ca. 58 Min.
EK-Preis: 19,80 €


Diese DVD hält m.E. weniger als das, was der Titel verspricht.

In der ersten guten halben Stunde werden die Betriebsabläufe in einem Braunkohletagebau,
hier der heutigen LEAG in der Lausitz (früher LAUBAG), genau erklärt und gezeigt.
Ein weiterer Schwerpunkt dieses Beitrags bilden die modernisierten "Krokodile" EL 2 sowie
die Selbstentladewagen. Auf alle anderen Fahrzeuge (z.B. Dieselloks, Gleisbaumaschinen,
andere Wagen) wird allerdings überhaupt nicht eingegangen. (Etwas nervig auch die
Bildwiederholungen bei den "Führerstandsmitfahrten" !)

Es folgt ein Beitrag über die von einem rührigen Verein betriebene ehem. Kohlebahn Meuselwitz -
Regis-Breitingen auf 900 mm als Museumsbahn. Sehr originell: Da eine Oberleitung leider nicht
(mehr) vorhanden ist, wird die noch vorhandene E-Lok von einem Aggregat angetrieben (jedenfalls
lt. Kommentar im Film!).

Anschließend wird noch sehr kurz (!!) der Bahnbetrieb bei der MIBRAG gezeigt. Hier werden ebenfalls
modernisierte E-Loks vom Typ EL 2 eingesetzt - sogar in Doppeltraktion.

Schöne - aber auch wieder nur wenige - Szenen von Kohlezügen auf dem "öffentlichen" DB-Netz
mit "class 66"-Dieselloks und sogar mit drei Dampfloks entschädigen leider nicht für das bisher
Gesehene.

Es folgen diverse Dampflokszenen aus Westdeutschland (z.B. die BR 80 bei der Zeche
Königsborn sowie div. Loks vom Eschweiler Bergwerksverein in Alsdorf und Baesweiler).
Die moderne Traktion ist ebenfalls (in Farbe) vertreten: Diverse Baureihen/Bauarten der
RAG bzw. RBH im Ruhrgebiet werden kurz vorgestellt - soll hier etwa bereits Werbung für
den noch kommenden zweiten Teil "West" gemacht werden??

Mein persönliches Urteil: Leider nur ein mittelmäßiger Film - für jeden Werkbahnfan
jedoch wohl unverzichtbar (auch wegen fehlender anderer Angebote zu diesem Thema).

Gruß Raimund

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.