DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: (CZ) Prag: Nicht der Mt. Everest, aber ein K2

geschrieben von: no-night

Datum: 04.06.21 12:32

1418 schrieb:
Immerhin sieht der KT8D5 mit seinem originalen Lackschema deutlich mehr "Retro" aus als die T6B5, die schon bei der Auslieferung farblich moderner gestaltet waren. Da die modernisierten T3R.P jedoch ihr altes Lackschema behalten haben und damit noch immer zahlreich im Einsatz stehen, kommt ein T6B5 als Retrowagen immernoch moderner rüber.
Sie sind aber T6A5. Es gibt auch T6B5 - u.a. in Sofia, Riga, Kiev, Jekaterinburg, Samara, Nizhni Novgorod, Volgograd und Pyongyang - sie sollen aber für Prager Netz gleichzeitig zu lang und zu breit sein.

(T7B5 können jedoch weniger problematisch sein, sie wurden damals in Prag getestet. Ich denke nicht, ob Moskau den dritten, nicht einsatzfähigen Wagen zurückgeben würde, aber der Göteborger steht meistens ungenutzt herum.)

We aber gesagt: wenn T6A5 weiterhin zu Normaltarif verkehrt, stört das weder Normalbürger, noch Normaltouris wohl nicht, und als Sonderlinge können für Strassenbahnfreunde noch interessant sein.

Für KT4 könnte neben Belgrad und Zagreb irgendwelcher deutscher Gebrauchtwagen in Rumänien oder GUS in Betracht kommen... natürlich aber um Erhaltungzustand abhängig.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.