DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Gleisabstand

geschrieben von: Lz

Datum: 03.06.21 08:42

Hauptmann Mumm schrieb:
cinéma schrieb:
Keine Vorschrift ohne Ausnahmegenehmigung. Die HGK hat in Brühl auch eine erwirken können und so den Gleismindestabstand unterschreiten dürfen.
Wurden dort 3,50m oder 3,80 m realisiert? Kann das jemand mit Sicherheit sagen? Vielleicht der Lokzug? ;-)
Lieber Hauptmann,
definitiv 3,5 m, ebenso wie im Abschnitt Alfter - Roisdorf West. Für 3,80 m hätte es als Städteschnellbahn (S-Bahn) keine Ausnahmegenehmigung gebraucht.
(Stadtbahn kennt die Eisenbahn nicht, daher S-Bahn)
In den 1930igern als die KBE die Strecke von Schmalspur auf Regelspur umgebaut hat, ist das zweite Gleis bei der Trasse im wesentlichen mitgedacht worden, nach dem damals gültigem Gleisabstand von 3,5 m.

Gruß, Lz

Ergänzung: KBE

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.