DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [K] Planung Deutz-Mülheimer Straße soll beauftragt werden

geschrieben von: Strizie

Datum: 01.06.21 08:12

Flexity Swift schrieb:
Die Frage ist ja auch, was da demnächst fahren soll. Die 3 kann da nicht verkehren, die 4 will man ja auch nicht vom bestehenden Streckenast entfernen, vielmehr soll sie ja entlastet werden. Führt man dann einen Verstärker ein, der an der Keupstr. beginnt und dann über die Neubaustrecke und dann Deutz nach... ja wohin eigentlich? Das einzig sinnvolle wäre eine Durchbindung nach Klettenberg, denn der Innenstadttunnel kann aktuell nichts weiteres aufnehmen kann. Für die Betriebsstabilität wäre das eingleisige Gleisdreieick an der Poststr. allerdings eine mittlere Katastrophe. Den (oberirdischen) Ausbau des Gleisdreieicks wird man bis zur Inbetriebnahme bestimmt nicht bewerkstelligt bekommen.
Bis diese Strecke realisiert ist dürfte die Nord-Süd U-Bahn voll in Betrieb sein. Dann verschwindet die Linie 16 aus dem Innenstadttunnel und eine neue Linie könnte dazu kommen.

Einziger Tunnelabschnitt welcher mehr belastet würde, wäre Appellhofplatz - Hans-Böckler-Platz und eventuell weiter bis Bickendorf/Bocklemünd.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.