DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [LU] Streckensperrung für Linien 4, 9 und 10 nach Wasserrohrbruch

geschrieben von: sonicity

Datum: 02.04.21 14:44

Als unmittelbar Betroffener der Sperrung (Fahre i.d.R. mit der 9 bis LU-Oggersheim Endstelle und danach zu Fuß weiter zur Arbeit) habe ich eben einen kleinen Spaziergang zum Tatort und einige Bilder gemacht. Laut der RNV Homepage ist die Strecke bis mind. 09.04. (Freitag) gesperrt. Als Laie würde ich nach dem Besuch heute von einer kürzeren Frist ausgehen.

Bild 1: Lorientalle auf der gegenüberliegenden Seite der Baustelle mit Blick in Richtung Nordosten (der Wasserrohrbruch ist ca. auf der Höhe der Haltelinie vor der Ampel).
Links am Ende des Gebäudes hinten biegt rechtsbündig die Strecke nach LU-Friesenheim ab, unter der Brücke der Bahnstrecke Mannheim-Mainz geht es nach LU-Oggersheim/Bad Dürkheim. Kurz nach der Brücke folgt die Haltestelle Rohrlachstr.
[attachment 349416 DSC03728.JPG]

Bild 2: Ich habe die Straßenseite gewechselt. Man sieht, daß die Problemzone kurz vor der Streckenverzweigung entstanden ist

[attachment 349418 DSC03730.JPG]

Bild 3: Wir nähern uns dem "Loch"
[attachment 349419 DSC03731.JPG]

Bild 4: Die zuvor mit Sicherheit größere Grube wurde mittlerweile (meiner Meinung nach) zum Großteil mit Beton gefüllt:
[attachment 349422 DSC03732.JPG]

Bild 5: Kleiner Schwenk nach rechts zu den Gleisen jetzt mit Blickrichtung dem Verlauf zum U-Halt LU-Hbf
[attachment 349423 DSC03733.JPG]

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.