DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: kein Umsteigebahnhof (Totes Pferd)

geschrieben von: Jay

Datum: 21.02.21 15:15

103612 schrieb:
[...] Und zum Eisenbahnverkehrsknoten BER macht halt alleine die U7 Sinn, keine Tram oder sonstwas. [...]

Die U7 soll aber nicht zum "Eisenbahnverkehrsknoten BER" fahren! Der S- und Fernbahnhof liegt unter dem Terminal 1. Die in der Machbarkeitsstudie unterstellte Lage des U-Bahn-Endbahnhofs wäre hingegen neben oder vor dem zukünftigen Terminal 4. Das sind ca. 500 Meter (neben) oder 800 Meter (vor) Abstand ohne eine direkte Verbindung. Potenzielle Umsteiger müssten diesen Weg unter freiem Himmel oder durch die Terminals (sofern das außerhalb des Sicherheitsbereiches überhaupt möglich ist) zurücklegen.

Das CDU-geführte Verkehrsministerium in Brandenburg erklärte auch schon (in der MAZ zu lesen), dass man die U7 gar nicht so als BER-Anbindung sieht, sondern primär unter dem Aspekt der 50.000 neuen Arbeitsplätze, die man sich in den Gewerbeparks erhofft. Jene 50k Arbeitsplätze wurden in der Machbarkeitsstudie auch voll angesetzt, obwohl die U7 nur einen Bruchteil davon tatsächlich erschließen würde und die 50k eher dem Maximalszenario entsprächen. Die angenommenen 40k Fahrgäste sind also als "zu optimistisch" anzusehen.

Oberirdisch gesetzt ist auch nur der relativ kurze Abschnitt parallel zur A113. Zwischen Stadtgrenze und Parallellage zur Autobahn wurden ober und unterirdische Variante geprüft, wobei die unterirdische Querung deutlich geringere Beeinträchtigungen für den S-Bahn-Betrieb zum BER bedeuten. Für den letzten Abschnitt wurde nur die schlechtest bewertete Variante mit Endbahnhof vor dem Terminal 4 auf Höhe der östlichen Seite des Straßenrings oberirdisch, aufgestelzt in der Böschung des Bahndamms, angenommen. Die anderen Varianten verlaufen weiter südlich und unterirdisch.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.