DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Fragen zu Bukarest

geschrieben von: Hubert G. Königer

Datum: 18.09.06 13:18

Guten Tag,

zum Stadtplan:
Ich habe folgenden Plan gekauft: «100% Atlas orasului – BUCURESTI si imprejurimile, 2006», AGC Busman s.r.l., Bucuresti, ISBN 9-73864-557-3, Drahtring-geheftet, etwa DIN A 5. Verlag im Internet unter [www.agc-busman.ro]. Umschlag in auffallendem gelb mit roten Streifen und tlw. blauer Schrift. Es gibt den Plan auch in DIN A 4-klammergeheftet und als Faltplan. Die Pläne haben einen separaten Metrou-Plan; die Tramlinien sind in den Strassenplanseiten eingezeichnet. In der Shoppingetage/Metrou-Eingang beim Pta. Universitatii (Hotel Intercontinental) ist eine Buchhandlung, die diese Pläne führt, ferner an der Ecke Bdul Regine Elisabeta/Calea Victoriei im Untergeschoss. Des Weiteren gibt es die Buchhhandlung (Kette) «Librarie Noi» im Bdul. Balescu Nicolae Nr. 18, siehe hier: [lib-noi.pa.ro] mit sehr gutem Kartensortiment und einem Antiquariat, dessen Sortiment sehenswert, aber nicht unbedingt bezahlbar ist (Grossformatbilder aus dem alten Bukarest mit Tram; historische Tram- und Eisenbahn-Netzpläne etc.).

zum Fotografieren:
grundsätzlich kann man m.E. an den Endhaltestellen der Linien am Besten fotografieren. In der Stadt (wo es natürlich nicht nur Plattenbauen gibt) liegen viele Trassen in Strassenmitte, so dass meist der Strassenverkehr in das Motiv hineinfährt. Nette Endstelle ist TL 12 C.F.R. Progresul mit typischen Zigeunerhäusern (mit den charakteristischen Blechtürmchen und –verzierungen auf den Dächern) als Hintergrund. Nett ist die Strecke am Lacul Tei («Lindenbaum-See»); Endhalt TL 17 oder weiter am See entlang TL 16 und 36.

zur TL 47 (Tatra-Umbauten):
die Linie führt vom Bdul Timisoara (C.E.T. Vest) im Westen der Stadt zum Bdul Ghencea. Hast Du evtl. TL 47 mit TL 37 verwechselt?

zu den Münchner M 5:
Ich weiss nur noch, dass ich die an der Endhaltestelle Gara Basarab ***) (vom Gara de Nord linkerhand 10 Minuten den Bdul Dinicu Golescu stadtauswärts oder mit TL 35) gesehen habe. Könnte TL 12 gewesen sein.

noch was:
Busersatzlinien für Tramlinien haben die Nummer der Tramlinie mit vorgestellter 6 (hunderter-Reihe). Im Juli verkehrte die TL 44 nach Giulesti nicht, dafür eine Buslinie 644.

...und noch was:
der Strassenbahnatlas Rumänien von BS ist äusserst nützlich. Unbedingt kaufen, wenn noch nicht geschehen.

***) wichtig: und dann gehst Du vom Gara Basarab über den Fussgängersteg oder durch die Metrou-Zugangsunterführung auf die andere Seite der Bahn in den Teil der Calea Grivitei, wo kein Tram mehr fährt (also gleich nach der Kreuzung), und dort ist mein Bukarester Stamm-Biergarten. Gutes Bier, sehr gute Mititei (ähnl. Cepapcici), preiswert und sauber. Und nur einheimische Bevölkerung!

Viel Spass!
Hubert.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.