DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Neues Rätsel: Wo steht diese Bahnbrücke?

geschrieben von: Oberdeichgraf

Datum: 23.02.21 10:42

jdkh schrieb:
Moin,
ich schlage mal die Mühlenbarbeker Au an der ehemaligen Strecke Wrist - Itzehoe vor. Das Wasser fließt dann über Stör und Elbe zur Nordsee.

Gruß
Jürgen
Hallo,
Volltreffer! Die relativ große Breite vom Bahndamm für ein Gleis fällt hier allerdings auf. Vermutlich diente das der Stabiltät und zu Kaisers Zeiten ging man wohl auf Nummer sicher.
Dazu dann die Fotos, die den Standort zu leicht verraten hätten. Alles bei unserer Fahrradtour am letzten (autofreien) Sonntag geknipst.

[attachment 341917 IMG_9267.JPG]

Der Bach hat sogar einen Deich, obwohl es an der Störeinmündung ein Sieltor gibt, das sich bei Flut schließt. Das Wasser staut sich dann aber bei viel Niderschlag und es kann massiv ansteigen:

[attachment 341918 IMG_9279.JPG]

Gleich nebenan befand sich früher die Brücke über den Wischendamm, die eigentlich zu niedrig war. Entsprechend wurde die auch schnell nach dem Abräumen der Gleise abgebaut:

[attachment 341919 IMG_9283.JPG]

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.