DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: ... aber nur für vier Jahre!

geschrieben von: Knut Rosenthal

Datum: 27.04.21 20:56

La-Stelle schrieb
Die Vergabe ist auf vier Jahre begrenzt - man rechnet also bei den Ländern Berlin und Brandenburg sowie beim VBB damit, dass die Strecke Angermünde - Szczecin rechtzeitig zum Dezember 2026 fertig wird.
Mit irgendeinem Zeithorizont muss man eine Planung immer starten.
Klar ist das [derzeit] nur auf vier Jahre begrenzt. Die Folgeausschreibung war auch schon per Vorinformation bekannt gegeben worden: [www.drehscheibe-online.de]

Sollten sich diese Horizonte ändern, wird man auch diese Verkehre weiterhin bis zur endgültigen Fertigstellung der Ausbauten verlängern.


La-Stelle schrieb
(und RB66 / RE66 machen 97-98% dieser Vergabe aus!)
Was auch kein Wunder ist: Die RB/ RE 66 haben mit Startpunkt Berlin und Angermünde und Endpunkt Stettin den längsten Linienverlauf aller angegebenen Linien, während
RB 91 bis 93 nur einbrechende Verkehre aus Polen mit Endhaltestellen direkt hinter der Grenze sind.


Ich selbst habe mich ja gefragt, ob die 6 GTWs der ODEG ab 12/2022 nicht A) zur Verfügung stünden und B) reichen würden, damit ein anderes EVU sich um diese Verkehre bemühen könnte.
Ok, die Polenzulassung müsste noch geklärt werden!

RE 66: 2 Fahrzeuge,
RB 66: 1 Fahrzeug,
RB 91 - 93: jeweils 1 Fahrzeug - wobei hier auch DB Regio ja für den deutschen Abschnitt mit PKP zusammenarbeitet, die die Verkehre erbringen.


Gruß
Knut

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.