DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Neuigkeiten aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

geschrieben von: Acobono

Datum: 20.11.20 12:20

Strizie schrieb:
Mit dem Ausbau der linken Rheinstrecke und Umsetzung der S 17 steigen eher die Probleme in Bonn Hbf anstatt diese zu minimieren.

Klar, aber bis man einsieht dass mindestens 8 wendende und 16 durchfahrende Züge pro Stunde (exklusive GV) nicht an drei lange und zwei kurze Kanten passen muss man ja nicht den Status Quo von 2005 behalten. Erst recht nicht, wenn man den Ausbau der S23 so voranpeitscht.

Strizie schrieb:
In Bonn hat man jetzt einfach die Chance verpasst den Hauptbahnhof zu erweitern bzw. das Bahnhofsvorfeld entsprechend umzugestalten.
Sehe ich genauso aber vergossener Milch muss man nicht mehr hinterherweinen. Die Chance ist auf absehbare Zeit vertan, Ende Gelände. Da wird man im Zweifel halt stapeln müssen oder eine Frankfurt Flughafen Trennung machen.


Strizie schrieb:
Ganz nebenbei bin ich letztens entsetzt gewesen wie hässlich es dort vor dem Bonner Hbf aussieht. Dagegen war das Bonner Loch ja richtig schön. Auch wirkt der Kontrast zur Poppelsdorfer Allee auf der anderen Bahnhofsseite sehr extrem.
Naja, das große Problem am Bonner Loch war ja nicht wie es oberirdisch aussah. Die langen weiten Stufen mit Kunstelementen waren zwar meist etwas verdreckt, aber wer Brutalismus mochte hat da schon vorher seinen Gefallen gefunden. Das Problem mit dem Bonner Loch war ja eher das unterirdische Klientel und die dunklen, schlecht gereinigten Gänge. Als Einkaufsbahnhof hat man zumindest unterirdisch definitiv dazugewonnen, es ist hell, man hat tatsächlich vernünftige Geschäfte und die Ästhetik wirkt auch eher freundlich statt gedrungen. Klotzgebäude A (Südüberbauung) durch Klotzgebäude B, C und D zu ersetzen (Urban Soul) grenzt natürlich irgendwo an schlechten Humor. Zumal diese Sandsteingebäude doch garantiert in ~15 Jahren die gleiche Farbe annehmen werden wie es einst die Südüberbauung tat. Der Kölner Dom war auch mal hell....

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.