DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Selektives Hören?

geschrieben von: THU

Datum: 17.10.20 19:11

ulrich schrieb:
Vielleicht war die Klangfarbe anders, aber leiser?
Das kann schon viel ausmachen zwischen "klingt erträglich" und "unangenehm nervtötend", auch bei gleichbleibender oder gar geringerer Lautstärke. Auch ich empfinde die nicht sehr harmonisch klingenden Tröten moderner Triebwagen als ziemlich unangenehm für die Ohren. Ein gutes Beispiel wären hier die Pesa Link. Ein solcher hat mich mal grüßenderweise angetrötet - heilig's Blechle. Ein 628 hat mich nie so zusammenzucken lassen.

Ein gutes, wenn auch themenfernes Beispiel sind unsere Straßenbahnen hier... die NF6D haben beim Anfahren ein ziemliches Jaulen von sich gegeben, aber ich empfand es nie als nervig. Die Variobahnen hingegen geben ein hohes, gleichmäßiges Pfeifen ab. Das ist zwar leiser als das NF6D-jaulen, geht aber gleichzeitig viel "tiefer" in die Ohren.

Es heißt ja immer, dass man sich an viele Geräusche in der Umgebung gewöhnt und sie irgendwann gar nicht mehr wahrnimmt. Wenn die LINTe jetzt aber ganz andere Geräusche machen als die Integrale, kann das schon störend sein.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.