DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [ZM] "Fischbachau will Zug-Lärm stoppen" (BRB)

geschrieben von: 1.Klasse

Datum: 17.10.20 07:35

kbs956 schrieb:
Man fragt sich halt nur, was die empörten Anwohner erwarten. Dass die Züge von heute auf morgen leiser sind und nicht mehr pfeifen? Oder sollte man doch gleich besser den Zugverkehr dort einstellen, wo doch das berühmt-berüchtigte 1000er-Kriterium auf dem Abschnitt Schliersee - Bayrischzell eh nicht erreich wird? Und waren die Wendezüge aus n-Wagen mit 218 wirklich leiser? Wie wärs mit Lärmschutzwänden ... ?
Daran erinnert sich nur jetzt keiner mehr. Auch diese Züge haben gepfiffen, wenn auch zu Bundesbahnzeiten nicht im Stundentakt und nicht so oft an den Wochenenden. Leider geht die BRB zu sehr drauf ein, an den zitierten Reaktionen sieht man, dass es nicht um einen Kompromiss geht, sondern um NIMBY - Not In My Back Yard. Die Bürger hatten in der Schule offenbar Jammern statt Englisch als erste Fremdsprache ;-)

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.