DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Kurhessenbahn: Weitere Investitionen und Machbarkeitsstudien geplant

geschrieben von: HPNuller

Datum: 14.10.20 13:41

lll schrieb:
Hallo,

als erstes wäre es sinnvoll all die Strecken zu reaktivieren, wo noch ein Schienstrang vorhanden ist. Dann kann man weitere Strecken sich vornehmen.
Soviele stillgelegte Strecken auf denen noch ein Schienenstrang liegt hat die Kurhessenbahn doch gar nicht. Selbst die Ohmtalbahn (hier liegen die Schienen teilweise noch) und die Aar-Salzböde-Bahn liegen geographisch weit außerhalb Kurhessens!
Beides sind Strecken auf denen ein Verkehrsbedürfnis vermutet wird. Daher soll in Machbarkeitsstudien erstmal geprüft werden wie groß das Verkehrspotenzial ist und welche Maßnahmen an den Strecke erforderlich wären.
Also eine Voruntersuchung des NKV und der baulichen Realisierbarkeit. Wenn die Studie ein NKV >1 ergibt kann man weiter planen und prüfen. Für beide Strecken ist mindestens ein PFV, vielleicht vorher noch ein ROV erforderlich.
Das ist also alles noch eine ganz große Wundertüte... Und es wird noch viele Sonnen und Monde geben, bis dort wieder Züge fahren, wenn überhaupt.

Viele Grüße von der Lahn

HPNuller

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.