DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

BPOL-FL: Bordesholm - "Trainsurfer" begibt sich in Lebensgefahr

geschrieben von: Oberdeichgraf

Datum: 12.10.20 13:09

Gestern Morgen gegen 05:30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem nichtalltäglichen Einsatz in den Bahnhof Bordesholm gerufen.
Ein Zugbegleiter des Regionalexpress auf der Fahrt von Bordesholm Richtung Neumünster hatte außerhalb des Zuges, auf der Zugkupplung des letzten Reisewagens, eine Person sitzend erkannt. Dies teilte er sofort dem Triebfahrzeugführer mit, der umgehend, bei einer mittlerweile erreichten Geschwindigkeit von über 100 km/h, eine Betriebsbremsung einleitete.
Als der Zug zum Stehen kam, war die Person allerdings verschwunden und konnte auch nicht mehr durch das Zugpersonal aufgefunden werden. Zwei Streifen der Bundespolizei suchten dann im Nahbereich, nach guter Personenbeschreibung durch den Zugbegleiter, nach einer jungen Person, die lange, dunkelblonde Haare hat. Gegen 06:45 Uhr konnte dann, nach mehreren Hinweisen durch Reisende, ein 17-jähriger Junge im Bahnhof Bordesholm festgestellt werden, auf den die Beschreibung passte und der ungewöhnlich stark verschmutze Hosen anhatte.
[www.presseportal.de]
Der Alkohol hatte hier wohl den Verstand ausgeschaltet.
Bei Fahrtwind mit Tempo 160 wären die Überlebenschancen auf der Kupplung vermutlich nicht sonderlich gut gewesen.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.