DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Kochel: Tödlicher Unfall an Bü

geschrieben von: Gt2x4/4

Datum: 08.07.19 10:49

Zitat
Kochel am See: Großvater und Enkel sterben an Bahnübergang

Am Sonntagmorgen kamen ein 65-jähriger Mann und ein zweijähriger Junge bei einem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Ried bei Kochel am See im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ums Leben. Nach Informationen des BR handelte sich um Großvater und Enkel. Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit dem Jungen auf einem Quad unterwegs. "An einem unbeschrankten Bahnübergang der Strecke Tutzing-Kochel wollte er die Gleise passieren, während sich aus Richtung Benediktbeuern ein Zug der Werdenfelsbahn näherte", teilen die Beamten mit. Das Quad wurde von der Bahn erfasst und von der Böschung auf eine angrenzende Wiese geschleudert. Opa und Enkel wurden dabei tödlich verletzt. Der 32-jährige Lokführer wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gefahren. Fahrgäste und Zugpersonal wurden nicht verletzt. Die Passagiere wurden mit Ersatzfahrzeugen zum Zielort gebracht.

[www.stern.de]

.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.