DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Flöha: Nymphensittich in Fahrkartenautomat gesteckt

geschrieben von: Frank Winkel

Datum: 24.10.11 12:32

Tier lebend gerettet - Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen Tierschutzgesetz

Flöha. Die Polizei in Flöha hat seit Samstag die Ermittlungen in einem Fall der Tierquälerei aufgenommen.

Den Angaben vom Montag zufolge, wollte ein Reisender auf dem Flöhaer Bahnhof sich gegen 13 Uhr an einem Fahrkartenautomat, der sich in der Unterführung zu den Bahnsteigen, ein Ticket holen. Dabei bemerkte er im Geldrückgabeschacht einen etwa 15 Zentimeter großen Nymphensittich. Das Tier steckte darin fest. Außerdem hatte jemand Bier in das Geldfach geschüttet. Alarmierte Polizeibeamte versuchten zunächst vergeblich, das Tier zu befreien. Erst ein von der Polizei gerufener Feuerwehrmann, selbst Mitglied in einem Vogelzüchterverein, konnte das beringte Tier retten und on seine Obhut nehmen. Ob der Sittich verletzt wurde, ist nicht bekannt.

Die Polizei bittet zur Aufklärung der Straftat um Zeugenhinweise, Telefon 03727 980 0. (fp)

Quelle: [www.freiepresse.de]

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.