DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

100 Straßenbahnbetriebe: Poznań. Teil 1: Vom Konstal bis zum Combino

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 06.10.16 13:58

Poznań hat einen außerordentlich interessanten Straßenbahnbetrieb sowohl was die Fahrzeuge als auch was die Strecken betrifft.
Bei den Fahrzeugen findet man klassische Konstal 105 Na ebenso wie moderne Solaris Traminos, daneben Duewag Achtachser aus Frankfurt und Düsseldorf. Bei den Strecken findet man klassische Straßenbahnstrecken in engen Altstadtgassen ebenso wie moderne Stadtbahnstrecken.
Alle Bilder vom 19.9.2016
Gegenwärtig findet man hier [ztm.poznan.pl] einen Netzplan


mit der niedersten Wagennummer
Tw 97, L2, Plac Wiosny Ludów
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 090.jpg

Konstal 105 Na Tw 118, L16, Fredry vor der Medizinischen Universität Poznań
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 031.jpg

und von der türlosen Seite, Tw 118, L16, Wrocławska
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 086.jpg

Tw 136, L20, Ul. Podgórna
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 022.jpg

Tw 165, L9, MARCINKOWSKIEGO. Die modernisierten Konstal 105 Na haben ihre Wagennummern beibehalten. Entgegen erstem Anschein fährt der Zug nicht auf dem falschen Gleis sondern das rechte ist zugunsten eines Einbahnverkehrs stillgelegt.
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 081.jpg

Tw 172, L5, auf der Warthebrücke, Most Św. Rocha
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 092.jpg

Tw 191, L18, Most Teatralny
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 038.jpg

Tw 220, L8, Fredry. Man beachte die unterschiedliche Ausführung der ersten Tür beim führenden und beim geführten Tw
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 035.jpg

Tw 226, L16, Wrocławska
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 028.jpg

Tw 227, L16, Ul. św. Marcin. Das Stadtbild mit den Hochhäusern an dieser Stelle ist etwas "gewöhnungsbedürftig". Aber rund um den Rynek ist es dafür umso sehenswerter.
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 094.jpg

Tw 244, L18, Poznań Główny
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 077.jpg

Tw 256, L15, Roosevelta
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 047.jpg

Tw 272, L12, Most Teatralny. Der Zug befindet sich auf der "Stadtbahnstrecke" Jana III Sobieskiego nach Dworzec Zachodni. Links die Anschlussstrecke zur "normalen" Straßenbahn
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 066.jpg

Tw 287, L12, Słowiańska, mit aluplast Totalreklame
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 052.jpg

Tw 289, L13, MARCINKOWSKIEGO
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 082.jpg

Tw 324, L12, Most Teatralny, ebenfalls auf der "Stadtbahnstrecke"
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 069.jpg

Tw 402, L13, Wrocławska, Typ RT6N1 von CKD Praha, Baujahr 1997, ex Prag 9101
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 085.jpg

Tw 405, L13, Wrocławska, Baujahr 1997, ex Prag 9102
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 026.jpg

Tw 406, L18, Poznań Główny, Baujahr 1998
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 073.jpg

Tw 410, L13, Warthebrücke
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 093.jpg

Tw 413, L18, Roosevelta
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 079.jpg

Tw 415, L9, Plac Wiosny Ludów, Moderus Beta, ab 2011 aus je zwei Konstal 105 N entstanden
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 088.jpg

Tw 422, L2, MARCINKOWSKIEGO
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 080.jpg

Tw 424, Most Dworcowy, vor den Ausstellungshallen
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 050.jpg

Tw 434, L17, Fredry
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 030.jpg

Tw 442, L10, Poznań Główny
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 075.jpg

Tw 504, Most Dworcowy, Siemens Combino Basic, ab 2004 gebaut. Der einzige Typ in Poznań, der keine "Laterne" mit Liniennnummer hat
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 049.jpg

Tw 509, L8, MIŁOSTOWO
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 070.jpg

Tw 511, L9, Wrocławska
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 021.jpg

Tw 514, L 9, Plac Wiosny Ludów, mit Totalreklame Parapety Drzwi. Der letzte dieser nur 14 Fahrzeuge umfassenden Serie. Wegen der auch bei anderen Betrieben auftretenden großen Probleme beschloss der Straßenbahnbetrieb Poznań, keinen Folgeauftrag für diesen Typ zu erteilen.
http://www.wiesloch-kurpfalz.de/Strassenbahn/Bilder/normal/Poznan/2016 025.jpg

Danke für die ergänzenden Hinweise!

Teil 2 [www.drehscheibe-online.de]

Alle bisher erschienenen Folgen 100 Straßenbahnbetriebe: [www.wiesloch-kurpfalz.de]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:07:12:24:05.
Schöne Fotos von einem wirklich sehr vielfältigen Betrieb. Am witzigsten finde ich ja die pickelgesichtigen Anderthalbrichtungszüge auf den ersten Fotos, die ich so aus Polen noch nicht kannte.

Übrigens hast Du auch zwei Gebrauchte aufgenommen, vielleicht ohne es zu merken - 402 ist ex Prag 9101, 405 ex Prag 9102.

Gruß
Klv



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:06:17:39:06.
Hier habe ich auch ein paar Korrekturen :)

Linie 8 muss wieder her schrieb:

Tw 136, L20, Wrocławska
Ul. Podgórna.

Tw 165, L9, MARCINKOWSKIEGO. (...)
Das ist allerdings noch die ul. św. Marcin.

Tw 172, L5, auf der Warthebrücke
Most Św. Rocha.


Tw 227, L16, Gwarna. (...)
Ul. św. Marcin.


Analog dazu finden sich noch zwei-drei Fotos, die an gleichen Stellen entstanden und ebenso nicht ganz korrekt beschriftet wurden :)
Sehr interessant, was aus alten Wagen noch neues werden kann - kaum wiederzuerkennen ...

Gruß

Frank
Die Moderus Beta sind nicht aus Konstal 105Na entstanden, sondern sind Neubauten.


Die Anderthalbrichtungswagen werden 105NaDK genannt, das DK steht für "dwukierunkowy" (zweirichtungs-) Die Wagen gibt es seit 2004. Insgesamt gibt es drei Züge (#211+#212, #118+#117 und #98+97)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:12:15:56:24.

Quellenlage zu Moderus Beta

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 13.10.16 09:55

Konstal 105Na schrieb:

Die Moderus Beta sind nicht aus Konstal 105Na entstanden, sondern sind Neubauten.


Da sind sich die Quellen offenbar nicht einig. Wikipdia [de.wikipedia.org] meint:
8 Moderus Beta-Wagen, die aus zwei alten Konstal 105N-Bahnen bestehen, verbunden mit einem Niederflur-Mittelteil. Diese Wagen gingen 2011 nach einem umfassenden Umbau, der 2,9 Millionen Złoty kostete, in Betrieb.

Interessant wäre eine verlässliche Quelle.
Konstal 105Na schrieb:

Die Moderus Beta sind nicht aus Konstal 105Na entstanden, sondern sind Neubauten.


Welchen Grund sollte es geben, einen kompletten Neubau als Hochflurwagen auszuführen? Nach meinen Informationen sind im Moderus Beta Konstal-Rahmen verbaut. Komplett neu ist nur das Mittelteil.
Manche Moderus-Beta Wagen bekamen Teile aus den 105Na-Wagen, es sind allerdings (fast) 100% Neubauten und sind definitiv nicht aus 2x105Na-Wagen entstanden.

Die neuesten Moderus-Beta haben vermutlich keine 105Na Teile ueberhaupt.

Viele Gruesse,

Karol Tyszka
Mitglied im Posener Schienenfahrzeugklub
(Wohnhaft zu Manchester)
Linie 8 muss wieder her schrieb:

Tw 504, Most Dworcowy, Siemens Combino Basic, ab 2004 gebaut. Der einzige Typ in Poznań, der keine "Laterne" mit Liniennnummer hat

M. E. handelt es sich eher um die neuere Untertype "Advanced". U. a. die nach innen hin öffnenden Einfachtüren entsprechen dem "Advanced" (bei "Basic" öffnen die Einfachtüren nach außen hin).
> Tw 227, L16, Ul. św. Marcin. Das Stadtbild mit den Hochhäusern an dieser Stelle ist etwas "gewöhnungsbedürftig". Aber rund um den Rynek ist es dafür umso sehenswerter.

Freunde nachkriegsmoderner Architektur (so wie mich) kann die Poznaner Stadtmöblierung schon begeistern.
Und dann gips an der Stelle noch eine tolle Wirtschaft der Sphinx-Kette. [www.sphinx.pl]

Be a Voice, not an Echo!
Das ist ja mal ein gelungenes Redesign! Dann können sich die KVB und SWB eine ordentliche Scheibe von Abschneiden ;)
Grüße!

Re: 100 Straßenbahnbetriebe: Poznań. Teil 1: Vom Konstal bis zum Combino

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 20.12.16 19:18

An den Moderus-Fahrzeugen finde ich designtechnisch die Linienführung an der Front ziemlich willkürlich und insbesondere auf den zweiten Blick nicht gerade gelungen. Die runden Nummern-Anzeigen beißen sich sowieso mit dem Erscheinungsbild der Züge. Das kann und soll man bitte anders lösen. Die andere Frage ist, wieso man die 105 überhaupt noch modernisiert.

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:12:20:19:18:24.
Plastikbomber schrieb:
... Die andere Frage ist, wieso man die 105 überhaupt noch modernisiert.

Weil sie unter 30 Jahre alt sind, die letzten kamen 1992. Die halten locker nochmal 20 Jahre.
Plastikbomber schrieb:

Die andere Frage ist, wieso man die 105 überhaupt noch modernisiert.

Tut doch in Poznań keiner mehr, seitdem der erste Beta-Wagen auf die Schienen kam.