DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

(RO) Botosani Juni 2016 klein aber oho! Teil 2

geschrieben von: worldtradesurfer

Datum: 12.08.16 20:53

Buna ziua und guten Tag an alle,

hier werde ich nun den Botosani-Bildbericht von meinem Besuch im Juni 16 fortsetzen. Teil 1 gab es hier: [www.drehscheibe-online.de]
...weiter geht die Reise per Tram nun durch das Stadtzentrum von Botosani.

1
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160619151611wmhditxe3l.jpg
Es macht Spaß, auf den kultigen Hartplastesitzen durch Dresde....äääh Botosani zu fahren :-)

2
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160621081725i9phw0vdqr.jpg
...Natürlich nicht ohne sich noch einmal über die Umleitungen aus dem Jahre 2001 in Dresden zu informieren.

3
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606201336157u02346jar.jpg
An der Haltestelle am Bahnhof herrscht immer reger Betrieb. Sitzplätze sind hier kaum noch zu bekommen.
T4D-MT ex Dresden 224 210 ist am Bahnhof liegengeblieben. Er wird vom nachfolgendem Kurs der Linie 102 eine Runde über den Endpunkt Cartier Primaverii bis ins Depot geschoben. Natürlich wird diese Fahrt als normale Linienfahrt durchgeführt!! Beide Fahrer verständigen sich über Funkgeräte. Man stelle sich so eine Linienfahrt in Deutschland vor! :-)

4
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160620135535f8rxcobd5g.jpg
Nach dem Drehen in der Schleife Cartier Primaverii kommt die "Traktion" wieder zurück und biegt in die
Strada Sucevei ab. Gleich wird sie wieder am Bahnhof vorbeifahren in Richtung Depot.
ELTRANS kämpft täglich mit technischen Defekten. Es ist eine großartige Leistung des Werkstattpersonals, diese seit mittlerweile 15 bzw 5 Jahren in Botosani fahrenden Tatrawagen irgendwie am laufen zu halten. Alles muß in der kleinen Werkstatt an gebrauchten Maschinen selber hergestellt werden.

5
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160624115350l5oc9s26kd.jpg
Obwohl in Botosani 11 Modernisierte T4D-MT vorhanden sind, fahren täglich nur ca. 4-5 dieser Triebwagen im Linienverkehr. Insgesamt werden 12 Kurse gebraucht. Die mehrzahl aller Kurse sind mit den alten T4D mit Beschleuniger unterwegs.
Im Bild der ex Dresdner 224 508 auf der Strada Primăverii vor einem typisch rumänischem Wohnblock.

6
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606231423391qg36hp0m5.jpg
Nocheinmal die selbe Szene aus einer anderen Perspektive. Der Triebwagen ist in Richtung Bahnhof unterwegs.

7
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160623144301wk1ca6tzfe.jpg
Es ist ein bisschen, als würden die Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Botosani eine Betriebszweigstelle betreiben.
Die Haltestelle auf der Strada Primăverii ist die letzte Haltestelle in Botosani, die noch keine Bahnsteige besitzt.
Hier wird noch klassisch von der Straße ein- und ausgestiegen.

8
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160623145041bw2gu5khs6.jpg
An der Kreuzung Strada Primăverii/Strada Octav Onicescu befindet sich die nächste Haltestelle.
Der ex Dresdner 224 238 trägt eine Eigenwerbung von ELTRANS, die im nächsten Bild besser zu sehen ist...

9
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160624134951w3y2au40cm.jpg
...Das ist der Triebwagen mit ELTRANS-Eigenwerbung.

10
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160619120438o7ujivmlhk.jpg
Der ex Dresdner 224 274 der Linie 102 trifft an der Endstation Cartier Primaverii/Eminescu ein.

11
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160624142931ep47o5ayq9.jpg
Pause in Cartier Primaverii/Eminescu mit ex 224 581 vorne und gefolgt von ex 224 508.

12
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606241435528u1jy5dnq0.jpg
Trotz mittlerweile 14 Jahren Einsatzzeit in Botosani unter einfachster Pflege, sieht der Fahrgastraum noch annehmbar gut aus. Und das ist kein Einzelfall in Botosani!!

13
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160619120010pd15ehlv4q.jpg
Abfahrt aus der Endstelle Cartier Primaverii/Eminescu mit ex Dresden 224 255.

14
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606231511342cdmkbjile.jpg
Ab dem Endpunkt Cartier Primaverii/Eminescu liegt auf einer Strecke von 1,2 Kilometer ein vorbereitetes Gleis samt Oberleitungsmasten auf der Strada Primăverii über die Strada Viilor bis auf die Strada Nicolae Iorga.
1993 wurde diese Strecke gebaut und sollte einen verkehrlich sinnvollen Ringschluß bilden, um die Südlichen Stadtteile direkt an das Zentrum auf der Calea Nationala anzubinden.
Leider wurden die Strecke aus Geldmangel nie fertig gestellt und in Betrieb genommen.

15
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160620124552xtjqa3onhl.jpg
..Genau an dieser Kreuzung sollte die Ringstrecke in die Strecke der Linie 101 auf der Calea Nationala einmünden.
Der TW ex 224 255 als Linie 101 biegt gerade in die Strada Ion Pilat ein, um nach rund 500 Metern die Endstelle Luceafarul zu erreichen.

16
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160623165235furn9tidsw.jpg
Der ex Dresdner 224 584 besitzt noch seine originalen CKD-Türen.
Er verläßt gerade die Haltestelle am Piata Mare.
Piata Mare ist der größte Marktplatz von Botosani. Hier verkaufen die Bauern aus der Region ihre Produkte.
Der Markt ist ein starker Anziehungs- und Treffpunkt für die Bewohner der Stadt. Die meisten Fahrgäste steigen an dieser Haltestelle der Linie 101 ein oder aus. Fast zu jeder Tageszeit gibt es hier bis auf den letzten Stehplatz gefüllte Bahnen! Auch wenn diese Aufnahme gerade das gegenteil zeigt, der Eindruck täuscht!

17
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/2016062213180548zijaukr0.jpg
Auch in Botosani entstanden in den letzten Jahren neue Einkaufszentren nach westlichem Vorbild. Sie fangen an, dem großen traditionellen Einheimischenmarkt Konkurenz zu machen.
Der ex Dresden TW 224 517 passiert gerade auf der Calaea Nationala die Uvertura Mall.

18
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160622120520t1gsx75kdm.jpg
Ganz oben im Einkaufszentrum Uvertura Mall kann man sehr gut auf die Calea Nationala blicken.
Viele Wohnblocks wurden inzwischen saniert und wirken jetzt farbenfroher.
Die Straßenbahn fügt sich gut ins Gesamtbild ein.

19
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160618163516ixcadun14b.jpg
Noch ein Blick von oben auf die Calea Nationala in Höhe des Stadions.
Die Linie 101 liegt strategisch sehr Günstig an vielen öffentlichen Einrichtungen.
Einkaufszentren, Märkte, Stadion, Krankenhaus, Bahnhof, Busbahnhof und mindestens drei Kirchen.
Ich kann gar nicht genug auf die guten Fahrgastzahlen Hinweisen.
Grob gerechnet werden täglich mindestens 10.000 Fahrgäste mit der Straßenbahn befördert.
Hätte man den Ringschluß und ein zubringerstarkes Busnetz ohne die Konkurenz der Sammeltaxen würde sich die Zahl vermutlich locker verdreifachen lassen.

20
Wir sind wieder fast am Ausgangspunkt der Stadtrundfahrt angekommen. Dem Bahnhof
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160620131136n5pig4tjsd.jpg
Soeben hat der ex Dresdner 224 587 die Haltestelle am Bahnhof verlassen und fährt als 101 über die Calea Nationala in die Innenstadt.

Es folgen drei Bilder aus dem Bereich der Abzweigung am Bahnhof, wo die Linien 101 und 102 sich in die zwei Streckenäste trennt.
Die Gleisanlagen sind in einem bedauerlichen Zustand.
21
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160624114748pnwfmd4tec.jpg

22
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160623134057bizqr9lcn1.jpg

23
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/2016062313350014eiwphc2y.jpg


Der Höhepunkt am letzten Besuchstag war eine Gleishebung infolge der lang anhaltenden Hitze im Bereich des Industriegebietes.

24
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606241454448tds4i60j9.jpg
Man kann es sich nicht vorstellen, aber diese Stelle wurde noch von mehreren Bahnen passiert, ehe das Gleisreparaturteam eintraf!!
Mehrere überholende PKW beschädigten sich hier den Unterboden.

25
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201606241524371izf4k65s2.jpg
...und wieder gibt es eine provisorisch mit viel Improvisation zurechtgerichtete Gleisstelle mehr im Schienennetz von Botosani :-(

26
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160624153635ghmpefu3w1.jpg
Mitten im Berufsverkehr rollte keine Bahn mehr für zwei Stunden. Die Fahrgäste im Stadtzentrum wussten nicht warum, da es kein Informationssystem gibt. Ein SEV kann mangels Bussen nicht organisiert werden.
Schnell bildeten sich Menschentrauben an den Haltestellen.
Man kann dem Team von ELTRANS keinen Vorwurf machen. Sie tun ihr bestes mit den Mitteln die sie haben.
Alle Mechaniker, Straßenbahnfahrer/innen und Billetverkäuferinnen, Werkstattleiter u.s.w. tun ihr bestes um ihren Fahrgästen ein einigermaßen zuverlässiges Angebot zu bieten. Aber oft gelingt es nicht immer.
Wagendefekte, Stromabnehmerschäden und Gleisbrüche sind an der Tagesordnung und das Personal muß jeden Tag weiterkämpfen.
Ausgebremst werden sie ständig immer wieder durch die Stadtregierung, die sich fast überhaupt nicht um die Verkehrsangelegenheiten der Straßenbahn schert. Finanziell erst recht nicht. Leider wird ein großes Potential der Stadt damit völlig unterschätzt und verschenkt.

Ich wünsche alles beste für den Straßenbahnbetrieb in der Hoffnung, das sich das Blatt nochmal wenden wird.
Soweit war das mein letzter Bericht meiner Rumänienreise im Juni 2016.

Ich hoffe sie haben etwas Anklang hier im Forum gefunden trotz der nicht optimalen Fotoqualität.

grüße und la revedere
worldtradesurfer



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:11:16:00:10:28.

Re: (RO) Botosani Juni 2016 klein aber oho! Teil 2

geschrieben von: manuelberlin

Datum: 12.08.16 23:46

Hallo worldtradesurfer,

ganz lieben Dank für die großartigen Eindrücke aus Deinen beiden Beiträgen!

Schade, dass der Gesamtzustand keine große Hoffnungen auf die Zukunft verbreiten kann. Schade, denn auch Botoșani ist für eine Straßenbahn durchaus groß genug.

Viele Grüße
Manuel

Re: (RO) Botosani Juni 2016 klein aber oho! Teil 2

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 13.08.16 15:51

Dankeschön für diesen wundervollen Bildbericht! Ein zauberhafter Betrieb dort.. Wenn ich Zeit habe fahr ich vielleicht auch mal hin. Man weiß auch nie wie es weitergeht, schnell kann es mal Schluß sein und trotz der Dresdner Tatras, ohne Neubaufahrzeuge ist es auch in Rumänien ein schlechtes Zeichen..

Gruß, zombie.

http://fs5.directupload.net/images/160314/wr64ge43.jpg
Hallo M. http://qopt.org/pasha/smiles/smiles1/xyxthumbs.gif,

Erstmal herzlich Willkommen auch hier bei DSO und dass man Deine Bilder nun auch endlich am PC einmal betrachten kann!
Deine Reise hatte ich die kommenden Wochen schon interessiert von der abendlichen Schreiberei verfolgt.
Umso schöner fand ich jetzt die mehrteiligen Berichte, welche ich mir gerade einmal alle durchgelesen habe.
Vielen Dank für die Mühe und den Einblick...echt toll!

Irgendwann muss ich Rumänien wohl doch auch mal besuchen!

Viele Grüße und bis bald,
Daniel

http://www.stadtverkehr-plauen.de/dso/banner_mtgr19.jpg

Re: (RO) Botosani Juni 2016 Dankeschön!!!

geschrieben von: worldtradesurfer

Datum: 13.08.16 19:53

Hallo an alle, Die mir über die Kommentarfunktion geantwortet haben.
Das zeigt mir, das doch ein gewissen Interesse an meinen Bildberichten besteht und sie auch Anklang finden.
Das macht mir mut auch mal weitere Bildberichte hier reinzustellen.

Ich hoffe der eine oder andere fühlt sich angespornt, auch mal nach Rumänien zu fahren.
Es lohnt sich in vielfältiger Weise.
grüße an alle
worldtradesurfer

Re: (RO) Botosani Juni 2016 Dankeschön!!!

geschrieben von: geselle

Datum: 18.08.16 22:01

Hallo,

ganz großes Kino.

Danke und MfG
Geselle