DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Der Grund für meinen zweiten Besuch der polnischen Hauptstadt war das Jubiläum 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Berlin. Die BVG stellte dem Verkehrsunternehmen einen Doppeldecker vom Typ MAN DL zur Verfügung. Der Wagen 3537 bekam für seinen Einsatz, der vom 7.-23.Mai andauerte, ein polnischen Kennzeichen und ortsübliche Fahrscheinentwerter. Am 18.Mai machte ich mich auf den Weg nach Warschau, durch einen halbtägigen Aufenthalt in Posen, war das Ziel am späten Abend erreicht...

http://up.picr.de/25658485if.jpg
2005 als 6 verlässt die Hst. Ratuszowa-Zoo

http://up.picr.de/25658486uz.jpg
1388 unterquert die Bahntrasse in der Targowa

http://up.picr.de/25658487vg.jpg
1300 ebenso, mit etwas Glück fährt oben ein Zug ins Bild

http://up.picr.de/25658488on.jpg
Dreimal Konstal an Hst. Al. Zieleniecka

Nun fuhr ich mit der 22 nach Esperanto, den Doppeldecker wollte ich bei der Ankunft vom Betriebshof dort knipsen und dann mit dem Vorgänger vorfahren. Der Vordermann kam, aber der Berliner war noch nicht da, trotzdem bis in die Altstadt vorgefahen, da stand die Sonne gut. Er kam und kam nicht...er streikte und wollte am Donnerstag nicht auf Strecke. Den übrigen Tag nutzte ich dafür die Tageskarte sehr aus und fuhr quer durch die Gegend...ein Foto entstand noch von einem Wurm.

http://up.picr.de/25658489rd.jpg
2000 als 105 ist ein Solbus M18, wenn da nicht Solaris seine Finger im Spiel hat

Am Freitag drehte ich erst ein paar Videos von der Metro und widmete mich dann der Straßenbahn...

http://up.picr.de/25658490nx.jpg
1280 am Betriebshof Bielany

http://up.picr.de/25658491vk.jpg
2052 als 20 auf dem Weg zum Dw. Wileński

http://up.picr.de/25658492ef.jpg
3003 und 1267 stehen unweit der Metrostation Dw. Wileński nebeneinander

http://up.picr.de/25658494ov.jpg
1414 als 28 ebenso

http://up.picr.de/25658496im.jpg
3641 ist ein neuer Pesa Duo

http://up.picr.de/25658792tp.jpg
1304 hält als 25 an der besagten Metrostation der neuen Linie 2

Die Zeit war reif für 3537, aber auch heute wollte der nicht so recht, grr!

http://up.picr.de/25658793rq.jpg
Niederflur-Konstal 3017, 1266 und 3132 in der Wendeschleife Wiatraczna

Der Ausfall brachte mich in die entlegenstenden Stadtteile, wenigstens schön rumgetrieben.

http://up.picr.de/25658794tm.jpg
Autosan A284 als 161 an der beschaulichen Hst. Cygánska

http://up.picr.de/25658796ib.jpg
Der elektrische Chinese 939 als 166 an Hst. Pl. Hallera

Mit dem fuhr dann bis zu seiner Endstelle an der südlichen M1, irgendwo auf der Strecke erblickte ich weiter in Entfernung den Doppeldecker, dachte aber ich hätte mich verguckt...auf Gutglück bin ich zeitlich nach Wilanow vorgedrungen. Um 18:35 kam der Blickfang angefahren. Endlich!

http://up.picr.de/25658797mj.jpg
BVG DL 3537 als 180 in der Alstadt, genauer an der Uni

Aber auch am Samstag fiel die erste Runde aus unerklärlichen Gründen aus. In Esperando stieg ich nun in den 180 in nördlicher Richtung ein, nur der DD fuhr verkürzt, am Ende traf ich wieder auf einen ungewöhnlichen Beförderer.

http://up.picr.de/25658799ww.jpg
Am Samstag fuhren die beiden Exoten mit ihrem interessanten Sound auf der 121, hier an Endstelle Gwiaździsta

http://up.picr.de/25658800yx.jpg
Schilder wiesen dem 3537 seinen Verlauf durch die Hauptstadt Polens

http://up.picr.de/25658801ux.jpg
Blick aus dem Oberdeck auf die Aleje Jerozolimskie

http://up.picr.de/25658804sf.jpg
In Wilanow pausiert der Gast...der Dödel konnte nicht vernünftig schildern, wenn dann doch bitte auf polnisch, am Sonntag hat man ihn als Bestrafung nicht mehr zugelassen.

http://up.picr.de/25658805lm.jpg
Geht doch! Neuer Fahrer, passende Beschilderung an Hst. Pl. Krasińskich

http://up.picr.de/25659123ao.jpg
Solbus M12 als 107 an Endstelle Kierbedzia

Der Sonntag machte seinen Tag erstmal keine Ehre, in aller Frühe fuhr meine Einsamkeit mit der 742 auf das Land, die ersten Angler waren auch schon unterwegs. Frei dem Motto:" Der frühe Angler fängt den Fisch"

http://up.picr.de/25659124jq.jpg
A540 erreicht die Metrostation Wilanowska bei Sonnenschein

http://up.picr.de/25659126nv.jpg
Ehemaliges Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs

An seinem letzten Einsatz sollte alles gelingen, der setzte planmäßig um 8:49 in Esperando ein...

http://up.picr.de/25659127jy.jpg
3537 hält an Hst. Kosiarzy, die Typen auf dem Plakat wollten den Bus noch erreichen...zu spät.

http://up.picr.de/25659128fi.jpg
Roter Londoner trifft gelben Berliner an einer Haltestelle der Umleitungsstrecke, am Wochenende wird nicht durch die Altstadt gefahren, die ist dann nur für Füßler

http://up.picr.de/25659129uw.jpg
Der südliche Streckenverlauf verläuft an einer dreispürigen Auslaufstraße, hier an Hst. Chelmska

http://up.picr.de/25659130ak.jpg
Spieglein, Spieglein an der Fassade, wer ist der Größte im Lande?

http://up.picr.de/25659131ns.jpg
Ein kleiner Erholungsspaziergang durch den großzügigen Schlosspark, die Stadt hat einige Grünflächen

http://up.picr.de/25659133sd.jpg
3537 von hinten an Hst. Sadyba

http://up.picr.de/25659277ih.jpg
Der Doppeldecker hatte Allüren, so brauchte er seinen eigenen Fahrplanaushang im BVG-Design

Wo war mein Handy geblieben? Meine Vermutung bestätigte sich, es wollte das Oberdeck nicht verlassen. Der Verlust war mir erst später aufgefallen, um so größer war die Freude als der Fahrer nach Anfrage das Teil aus seinem Rucksack fischte. Ein ehrlicher Finder hatte es bei ihm abgegeben. Dem werde ich in Erinnerung bleiben, wurde er doch am Vortag Zeuge eines Polizeieinsatzes...100 Zl. wegen waghalsiger Straßenüberquerung, hätte ich mir sparen können. Den Doppeldecker musste ich wieder verlassen, peinlich, die kamen im richtigen Moment. Deutsche müssen übrigens immer Bar zahlen, als ich vortäuschte, ich hätte nicht genug, drohten sie mit Wegsperrung...dann lieber zahlen. In Wilanow hielt ich mich dann bis 23:33 bei Mc Doof auf, um diese Uhrzeit fuhr 3537 zum letzten Mal nach Esperando, das wollte ich mir nicht entgehen lassen. Am frühen Montag, genau um 0:11 war der Einsatz beendet. Der letzte Fahrgast war ich zwar leider nicht der ausstieg, aber immerhin der vorletzte...die Dame wollte noch bis zur Betriebsendstelle mit. Zeitgleich mit der Ausscheidung tauchte ein Sprinter des Verkehrsunternehmens auf. Anders als zuerst vermutet, leerte der Herr keine Mülleimer, sondern entnahm die Sonderfährpläne. Leider zu spät realisiert, vielleicht hätte ich einen Aushang als Andenken mitnehmen können...

http://up.picr.de/25659278dn.jpg
Am Montagmorgen fährt 2054 der Alstadt davon

http://up.picr.de/25659279ha.jpg
1234 als 18 über der Weichel, es gibt doch Radler in Polen...

http://up.picr.de/25659280eo.jpg
Mehr Bürowolkenkratzer als Berlin

http://up.picr.de/25659281lp.jpg
1414 biegt als 28 nach Kijowska ab

http://up.picr.de/25659282kf.jpg
EN57-Traktion bringt Pendler in die Innenstadt

http://up.picr.de/25659283kg.jpg
2068 und 2063 begegnen sich an Hst. Stare Miasto

Um 10:18 wurde dann der EC nach Berlin zur Ausfahrt gebracht, dieser brachte mich dann für 25 Euro, mehr als die Hälfte günstiger als die Hinfahrt, nach "Frankfurti nad Odra". Die Lichtverhältnisse waren um 14:30 noch nicht so optimal, zumal zogen einige Quellwolken auf. Ick will nach Hause! Der RE1 fuhr nur stündlich um Minute 57 ab, der Ersatzbus haltlos nach Fürstenwalde fuhr immer zur vollen Stunde, sehr geistreich! Der Entscheid fiel trotzdem auf den Bus.

http://up.picr.de/25659284hf.jpg
Kurz vor Berlin sollte die Fahrt noch fast 1000 Minuten dauern...

Die Fahrt fällt größtenteils in die Kategorie "Pleiten, Pech und Pannen", aber da steckt man nicht drin, immerhin wurde der Gast aus Berlin doch noch erlebt. Eigentlich wollte ich den Freitag in Elblag verbringen, aber wie gesagt.

Insbesondere am Wochenende war der Bus, insbesondere das Oberdeck, bis auf den letzten Platz belegt. Kein Wunder, er war ein Star für die Warschauer Bevölkerung und auch die Fahrer zeigten sich sehr zufrieden mit den Fahreigenschaften. Was spricht eigentlich gegen einen Einsatz von Doppeldeckern? In der HVZ platzten die Würmer aus allen Nähten. Auf weniger Länge kann man mehr Fahrgästen Sitzplätze anbieten. Vielleicht sieht die Stadt den Bus nicht nur als Spektakel zur Städtepartnerschaft, sondern auch einen Test zur Einsatzfähigkeit.

Zum Schluss möchte ich in aller Öffentlichkeit eine Lanze für den Pesa Swing brechen. Das mit Abstand beste Niederflurfahrzeug, welches ich bisher kennengelernt habe. Sehr gute Beschleunigung, sanftes bremsen. Liegt gut auf den Gleisen, man mag sagen, er schwebe darüber, gut gefedert und der Sound ist auch recht angenehm. Wenn ich da an die Flexity Berlin denke, wenn die langsam über den Alex fährt...das Gezische ist nerventötend!

Berlin grüßt Warschau mit einem Doppeldecker. Warschau grüßt Berlin wohl mit einem E-Solaris in 12m Ausführung, der dann auf dem TXL seinen Runden dreht...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:05:26:20:28:54.
Hallo!

Schoener Bericht - vielen Dank!

Dass Dinge mal nicht klappen - nun ja, nicht zu vermeiden. Aber Du hast Fotos, die sonst keiner hat - und auch die Geschichte dazu. Ist doch auch was.

Eine prima Idee, Doppeldecker aus GB und D in die Partnerstadt zu entsenden.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

Re: [PL] (WX) Die flachen Rotgelben und der große Gelbe...(m38B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 25.05.16 14:54

Hallo 7058!

Erste Sahne die Aufnahmen und die schöne Story dazu! Passt.

Wird Zeit, das ich Mal wieder nach Warszawa fahren kann.
Bald sind ja wieder Ferien in Polen.

Herzlichen Dank von
thomas splittgerber, berlin
Schöne Bilder!

Ich denke Solbus hat den gleichen Zulieferer, daher sehen sich die Busse ähnlich. Ich kenne mich aber bei Bussen nicht so gut aus.

Das Pesa-Fahrzeug, dass du Duo nennst heißt Jazz (alle Pesa-Straßenbahnen sind nach Tänzen benannt, außer der Tramicus). Duo ist nur der Zusatz, der auf ein Zweirichtungsfahrzeug hinweist. Auch die Zweirichtungs-Swing haben den Zusatz Duo.

Dass du die Strafe gleich in Bar zahlen musstest, hat nichts mit deiner Staatsbürgerschaft zu tun. Um es nicht sofort in bar bezahlen zu müssen, muss man in Polen gemeldet sein. Dann hat man eine Adresse, über die Behörden vieles einfacher nachvollziehen können.

Doppeldecker sind nur für Linien mit Langstreckenfahrgästen sinnvoll. Wieviele Linien in Warschau solche Fahrgäste haben, möchte ich nicht beurteilen.