DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Die viertgrößte Stadt Rumäniens Iași betreibt ein großes Straßenbahnsystem auf Meterspur; zahlreiche aus Deutschland stammende GT4-Wagen dominieren, in dichtem Takt, das Netz mit acht Linien. In den vergangenen Jahren sammelten sich neben den ehemaligen Stuttgartern auch Gelenkwagen aus Augsburg, Halle und Nordhausen. Zudem trifft man vereinzelt noch auf Fahrzeuge aus Bern und Darmstadt. Leider werden in Iași, wie in den meisten rumänischen Städten, derzeit noch keine Niederflurwagen eingesetzt.
In den vergangenen Jahren wurden fast alle Streckenabschnitte generalsaniert, insbesondere entlang der Linie 3, als einzige Strecke verlässt die Linie das Stadtgebiet, finden sich derzeit allerdings noch längere Abschnitte mit alten Trassierungen aus kommunistischer Zeit.
Erst vor wenigen Wochen wurde eine 1997 nach einer Entgleisung stillgelegte Strecke in den Süden der Stadt reaktiviert. Für die neue Linie 9 wurden die 2012 in Augsburg ausgemusterten MAN-Achtachser vom Typ Mannheim im Sommer endlich in Betrieb genommen, dafür dürften nun die letzten Standardvierachser aus Bern ausgemustert werden. Bei den alten Be 4/4-Wagen, welche 2003 aus der Schweiz übernommen wurden, mangelt es an Ersatzteilen, zudem sind die Karosserien verrostet.

https://farm2.staticflickr.com/1466/23695784190_15c01c3596_b.jpg

Der ehemalige Augsburger GT4-Wagen 102 (ex. 416) in Dancu an der östlichen Endstation der Linie 3. Die auch in München prägende Segmüller-Werbung verfolgt einen bis in den Osten Rumäniens

Eine typische rumänische Eigenart, welche sich auch in Iași noch in die heutige Zeit gerettet hat, ist der begrenzte Personalkreis pro Wagen: Nur wenige Fahrer teilen sich ein Fahrzeug, mit welchem sie dann außer bei Defekten immer unterwegs sind. Das Personal ist dann auch selbst für den Innenraum verantwortlich; sicherlich ein Grund, weshalb die Züge zwar abgenutzt aber dennoch sauber sind. Besonders beliebt sind die neuen Augsburger Achtachser, auf diese Wagen wurden jedoch erst ‘verdiente’ Fahrer eingeteilt.

https://farm2.staticflickr.com/1529/23695830270_6e2d595562_b.jpg

Unterwegs als Verstärkerkurs der Linie 3 fährt der Vierachserzug 148 in die Schleife Dancu

https://farm6.staticflickr.com/5805/23695607770_a34d0d29e9_b.jpg

GT4-Wagen 311 zwischen den Haltestellen Moldova und Podu Roș im Stadtzentrum

https://farm6.staticflickr.com/5817/23908779551_7e8923af06_b.jpg

Langsam rollt der GT4-Wagen 125 die starke Steigung westlich der Haltestelle Pădurii hinauf

https://farm2.staticflickr.com/1674/23695680720_75eefa9537_b.jpg

Der defekte GT4-Wagen 145 wird vom nachfolgenden Wagen 310 die Steigung nach Tătărași Nord geschoben, der schiebende Wagen transportiert natürlich dennoch weiterhin Fahrgäste

https://farm6.staticflickr.com/5715/23364570533_a13bfe2962_b.jpg

GT4-Wagen 380 fährt den Berg zur Haltestelle Tătărași Nord hinauf

https://farm2.staticflickr.com/1548/23695700360_8c8342e41c_b.jpg

Der ex-Augsburger Achtachser 812 zwischen den Haltestellen Tătărași Nord und Pădurii

https://farm6.staticflickr.com/5714/23965324726_a84c150d9a_b.jpg

Seit Sommer kommen die ehemaligen Augsburger MAN-Achtachser in Iasi zum Einsatz. Der Wagen 801 rückt defekt in das Depot am Bahnhof ein

https://farm2.staticflickr.com/1550/23883209792_cc5924905a_b.jpg

GT4-Wagen 312 (ex. 474) zwischen den Haltestellen Hotel Basarabia und Rond Vechi Dancu

https://farm6.staticflickr.com/5780/23908952931_cd07b39829_b.jpg

Wagen 139 kurz vor der Schleife Dancu

https://farm6.staticflickr.com/5622/23991553225_4f80c9f703_b.jpg

Weihnachtlich ist das Erscheinungsbild des GT4-Wagens 126, welcher das Hotel Traian am Piața Unirii passiert

https://farm2.staticflickr.com/1496/23965491966_964119b92b_b.jpg

GT4-Wagen 130 auf stadteinwärtiger Fahrt südlich der Endschleife Copou

https://farm6.staticflickr.com/5724/23623734989_2334664d82_b.jpg

MAN-Gelenkwagen 801 im Parcul Copou

https://farm2.staticflickr.com/1549/23363378904_f66efcd3d7_b.jpg

Die beiden GT4-Wagen 141, unterwegs auf der Linie 1, und 381, als Linie 8, in der Schleife Copou

https://farm2.staticflickr.com/1560/23965521406_2cd33dcff3_b.jpg

Noch immer im Augsburger Farbkleid ist der GT4-Wagen 110 (ehemals 462) in Iași unterwegs. Der Vierachser passiert das Hotel Traian am Piața Unirii

https://farm2.staticflickr.com/1504/23623776099_347847abc2_b.jpg

Sogar noch mit altem Stuttgarter Emblem der Verkehrsbetriebe fährt Wagen 417 durch Iași. Als Linie 11 erreicht der Vierachser die Haltestelle ‚C.F.S. II'

https://farm6.staticflickr.com/5678/23623809779_15b1242d2f_b.jpg

Begegnung zweier GT4-Wagen in Dancu: Der ehemalige Hallenser 133 trifft den ex-Augsburger Wagen 332

https://farm6.staticflickr.com/5778/23696007060_4acd36c093_b.jpg

Seit einiger Zeit kam nur mehr der Vierachserzug 148 zum Einsatz, überraschend rückte am Nachmittag des zweiten Besuchtages allerdings auch der beklebte Be 4/4-Zug 151 auf die Linie 3 aus

https://farm6.staticflickr.com/5675/23363145294_1319c84913_b.jpg

In ungewohnten Farben ist der Wagen 325, der ehemalige Stuttgarter 488, unterwegs. Uns begegnet der GT4 nahe der Haltestelle Pădurii

https://farm2.staticflickr.com/1586/23623903709_e737d46164_b.jpg

Der Berner Achtachser 165 nahe der Haltestelle Pădurii

Grüße aus München,
Frederik



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:12:27:20:27:11.
Hallo Frederik!

Danke für diesen wunderbaren Bilderbogen. Wenn ich mich recht erinnere wurde doch vor kurzem ein GT4 modernisiert. Ist dieser dir auch begenet ? Man sieht von dem erstaunlich selten Fotos.

LG Tilo
Schöne Bilder von den Ex Nordhäuser GT4 380 und 381. Fährt der Wagen 379 auch noch?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:12:27:18:58:58.

Großartig!

geschrieben von: DB 399 101-5

Datum: 27.12.15 19:49

Danke für die tollen Herbstbilder aus Iasi! Als ich im Frühjahr dort war, waren leider erhebliche Teile des Netzes im Bau und daher fast ausschließlicht Gt4 unterwegs. Der modernisierte Gt4 Nr.302 war im Depot am Bahnhof abgestellt. Aber auch mit den schönen Gt4 wussten die Fotografen etwas anzufangen ;-)
https://farm2.staticflickr.com/1598/23379804834_912cc95b57_b.jpg

Der Augsburger Gt4 106 erreicht den Piata Unirii

Mehr Reiseberichte und Serien rund um die Straßenbahn- und Schmalspurfotografie auf [www.tramtrain.de]
Verzeichnis meiner Berichte auf DSO: [www.drehscheibe-online.de]
https://www.tramtrain.de/wp-content/uploads/2019/04/Logo-Kopie3.jpg
Hallo,

ein typischer Buchleitner mit ausgesuchten Motiven, technisch gut gelöst. Schön zu sehen, daß in Iași auch einige werbefreie und gepflegte Fahrzeuge unterwegs sind oder zumindest mit einer geschmackvollen Werbebeklebung versehen sind. Gerade letzterer Punkt - zumeist negativ besetzt - hielt mich bisher von Reisen zu rumänischen Betrieben ab.

Beste Grüße
Daniel
Wieder mal erste Sahne, Frederik!

Da müsste man in der Tat mal hin...
Schöne Bilder! Die Gt4 sind wohl unkaputtbar...
Kleine Anmerkung am Rande: Auch die Augsburger, Hallenser und Nordhäuser sind ehemalige Stuttgarter.

Noch Fragen Kienzle?

Im Gedenken: Ulrich Kienzle *09.03.36 +16.04.20

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg
Moin,

Danke fürs zeigen der Bilder.
Die Oberleitung ist in solchen Städten immer wieder ein Genuss. Da sind in der Verspannung noch Porzellan Isolatoren verbaut. Auch sonst sehr interessant.

Gruss

Re: Eeeeeendlich...

geschrieben von: 140 154-6

Datum: 29.12.15 18:27

bekommt man mal die Bilder in groß zu sehen, vielen Dank! Sehr schöner Bilderbogen!

Grüße

Axel

Re: Eeeeeendlich...

geschrieben von: 7058

Datum: 29.12.15 22:41

Ich vermisse die Exil-Darmstädter in Form der ST10/11, die ST7 sind wohl schon alle verschrottet, waren die nicht im Einsatz? Oder sind die Augsburger GT8 als Ersatz gedacht? Und gibt es noch weitere Typen, die in deinem Beitrag nicht gezeigt wurden? Im Juli 2013 war ich zwar in Rumänien, habe aber Oradea, Arad, Timisoara, Craiova (SEV) und Bukarest einen Besuch abgestattet. Dem Ostteil blieb ich aus zeitlichen Gründen fern. Auf Transport Database ist aufgelistet, dass die meisten G5 aus Augsburg erst im Jahr 2013 ausgemustert bzw. verschrottet worden sind. Hätte man sie im Juli 2013 noch auf Linie antreffen können, oder waren sie schon länger abgestellt?

Ein Fotoklassiker ist die Steilstrecke auf Plasterstein, wann (Uhrzeit) ist dein Foto entstanden und auf welchem Streckenast?

War die Strecke entlang des Kanals schon eingestellt?

Re: Antworten auf Nachfragen

geschrieben von: Frederik Buchleitner

Datum: 30.12.15 02:40

Danke für die zahlreichen Antworten. :)

Barry, den modernisierten Wagen haben wir nur im Betriebshof defekt abgestellt gesehen. Vielleicht kann radub mehr dazu sagen?

Bernd Thielbeer, ja, der Wagen 379 war an beiden Tagen im Einsatz.

7058, uns ist nur ein ST10 im Liniendienst auf der 6 begegnet, leider hat sich kein schönes Foto ergeben.
Die ST7 sind wohl, wie auch die GT5, alle bis auf jeweils einen möglichen Museumswagen verschrottet. Ansonsten gibt es, außer den ST10 und ST11, derzeit keine weiteren Fahrzeugtypen die ich nicht gezeigt habe.
Die GT5 waren bereits seit 2010/11 abgestellt, vielleicht kann uns radub auch dazu noch ein genaueres Datum liefern?
Das Fotomotiv an der Steigung an der Haltestelle Pădurii ist nachmittags möglich, die Uhrzeit variiert natürlich je nach Jahreszeit. Dort fahren die Linien 1, 3 und 13.
Die Strecke am Kanal ist seit Juli stillgelegt. Die Linien 2 und 5 wurden wohl ersatzlos stillgelegt?

Grüße aus München,
Frederik

Re: Antworten auf Nachfragen

geschrieben von: 7058

Datum: 30.12.15 11:29

Danke für die ausführliche Antwort. Die Frage nach den G5 aus Augsburg kann eventuell jemand beantworten, der im Sommer 2013 vor Ort war. Besten Dank!

Re: Antworten auf Nachfragen

geschrieben von: radub

Datum: 31.12.15 00:38

Der modernisierte Wagen wurde seit langem nicht mehr eingesetzt, weil der Eigentümer (Electroputere VFU Pascani) die notwendige Arbeiten nicht leisten möchtet, bevor die RATP ihn zurückkauft. Die Defekte sind unwichtig, aber eine Untersuchung ist fällig.

30. Juni 2010 war der letzte Einsatztag der GT5: [tramclub.org]. Sie wurden zwischen 30.05 und 10.06.2013 (außer 354) verschrottet. Die Ausmusterung der GT 5 hat nichts mit den GT 8 zu tun, sondern mit dem Mangel an Ersatzteilen.

Die ST7 und ST8 wurden Ende 2009 eingestellt und zwischen 30.05 und 15.06 (außer 103) verschrottet.

Der Verkehr auf die Straßenbahnlinien 2 und 5 wurde am 24.03.2014 unterbrochen, als die Gleisbauarbeiten auf Calea Chisinaului begonnen wurden. Am 29.12.2014, nachdem Teil der Arbeiten abgeschlossen wurden, ist die Linie 2 (wegen geringen Fahrgastzahlen) nicht mehr zurückgekommen, und die Linie 5b (Dacia – Podu Ros – Baza 3) wurde entlang des Flusses eingeführt. Am 2.02.2015 sind die Bauarbeiten auf eine andere Strecke auf Calea Chisinaului begonnen, und statt der Linie 5b wurden die Linien 6 (Dacia – Gara – Piata Unirii – Tudor Vladimirescu – Podu Ros – Podu de Piatra – Dacia) und 6b (Dacia – Podu de Piatra – Podu Ros - Tudor Vladimirescu – Piata Unirii – Gara – Dacia) eingesetzt. Als die Verbindungen in Podu Ros für die Strecke nach CUG gemacht werden mussten, wurde der Straßenbahnverkehr entlang des Flusses wieder unterbrochen, aber dieses Mal endgültig (letzter Einsatztag: 19.07.2015; [tramclub.org]. Die Linie 6b wurde eingestellt, die Linie 6 hat ihre normale Führung (Dacia – Gara – Piata Unirii – Targu Cucu) aufgenommen und statt der Straßenbahnlinie 5 ist die Buslinie 5 eingeführt. Natürlich bedeutete die Einstellung der Streßenbahnlinie 5 am 24.03.2014 auch die Stilllegung der Strecke zwischen Tepro und Tutora. Auf diese Strecke ist nur noch ein Mal eine Straßenbahn (auf Probefahrt) gefahren, als die Arbeiten auf Calea Chisinaului und Bd. Metalurgie fertig wurden: [tramclub.org], [tramclub.org]. Die Zukunf dieser Strecke ist unsicher.