DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Straßenbahnen auf Zug 2006 (m.3 B.) - Frage dazu

geschrieben von: 6083

Datum: 03.11.14 00:45

Moin aus Hannover,

am 7. Oktober 2006 fuhr dieser Zug mit Straßenbahnwagen beladen über die Güterumgehungsbahn Hannover Richtung Osten.

Kann jemand sagen, aus welcher Stadt / von welchem Betrieb die Wagen kommen?

http://666kb.com/i/ct784hn6dmnq9380h.jpg

http://666kb.com/i/ct787q55u9cj3bxap.jpg

http://666kb.com/i/ct787wz3dqc6qh00h.jpg

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise.

Gruß
Christian

Re: Straßenbahnen auf Zug 2006 (m.3 B.) - Frage dazu

geschrieben von: R 450

Datum: 03.11.14 00:53

Das Zielschild "De Esch" lässt Rotterdam vermuten.

[9292.nl]#

Für eine europaweit einheitliche Symmetrieminute [de.wikipedia.org] und [de.wikipedia.org]
Explanation in English: [en.wikipedia.org]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:11:03:00:57:47.

Re: Straßenbahnen auf Zug 2006 (m.3 B.) - Frage dazu

geschrieben von: MWT.

Datum: 03.11.14 00:54

Es ist Rotterdam, wie auch das RET-Logo bestätigt.

Gruss

Micha

Re: Straßenbahnen auf Zug 2006 = RET

geschrieben von: Altaria

Datum: 03.11.14 00:56

RET = Rotterdamse Elektrische Tram.

Die Trams kommen aus Rotterdam.
abgebender Betrieb: RET Rotterdam
übernehmender Betrieb: Transurb Galati, Rumänien
Fahrzeugtyp: ZGT6 (Baujahr 1984-1988)

Re: Straßenbahnen auf Zug 2006 (m.3 B.) - Frage dazu

geschrieben von: Strabalex

Datum: 03.11.14 08:49

Warum ist 845 in der Augsburger Lackierung ? Täuscht das ?
Das ist die neuere Rotterdamer Lackierung. Mit den aktuellen Niederflurwagen wurde die Grundfarbe auf silber geändert. Ähnlichkeiten zur Augsburger Lackierung sind aber vorhanden.

Viele Grüße

Christoph

Re: Fahrzeugtyp

geschrieben von: H2U

Datum: 03.11.14 17:44

Bernhard Martin schrieb:

> Fahrzeugtyp: ZGT6 (Baujahr 1984-1988)

Hallo Bernhard,

der etwas kürzere B-Wagen, zu erkennen am schmalen Fenster zwischen Gelenk und dritter Tür, beweist, dass es sich um den Typ ZGT 4/6 handelt. Das waren Neuaufbauten auf Drehgestellen der klassischen Düwag/Werkspoor-Sechsachser. Das ehemalige Jakobsdrehgestell wurde vorn(!) weiterverwendet, diese Wagen haben also die ungewöhnliche Achsfolge 2'Bo'Bo'. Auch die 800er-Nummern machen den Fall klar, die allachsgetriebenen ZGT 6 waren in die Reihe 700 einsortiert. Die angegebenen Baujahre stimmen aber.

Beste Grüße aus HH
Helmut

[Edit:] @6083: Da hast Du aber eine illustre Fuhre erwischt, Christian!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:11:03:17:48:50.