DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[H] Aus der alten Kiste ...

geschrieben von: suedwind38

Datum: 10.01.13 17:33

Hallo allerseits,

nachdem ich den Frust über die geklauten Bilder bei Facebook runtergeschluckt habe
und bei dem Mistwetter sowieso nichts Gescheites anzufangen ist, habe ich mir eine
Negativ-Kiste genommen und gescannt. Einige der Fotos - ohne bestimmtes Thema - nach-
folgend:

Linie 11 mit Tw 322 hat am 23.04.1982 die Schleife Goseriede verlassen.
http://imageshack.us/a/img197/8300/21893li11tw32222041982n.jpg

Linie 11 mit Tw 322 ebenfalls am 23.04.1982 Goseriede.
http://imageshack.us/a/img191/6072/21892li11tw32222041982g.jpg

Linie 8 mit Tw 505 am 22.04.1982 an der Goseriede. Beachtet: ganz rechts
liegt noch das "abeknipste" 3. Gleis Richtung Vahrenwald!

http://imageshack.us/a/img5/3042/21891li8tw50522041982st.jpg

Linie 1 mit Tw 6025, auch am 22.04.1982 am Steintor.
http://imageshack.us/a/img17/3872/21890li1tw602522041982s.jpg

Linie 8 mit Tw 506 am 18.04.1982 "SüdHilde" = Kreuzung Südschnellweg -
Hildesheimer Straße.


http://imageshack.us/a/img145/9631/21887li8tw50618041982sd.jpg

Linie 18 mit Tw 6019 am 18.04.1982, ebenfalls "SüdHilde".
http://imageshack.us/a/img850/1482/21886li18tw601918041982.jpg

Linie 1, Tw 6088, Daten wie vor.
http://imageshack.us/a/img407/9769/21885li1tw608818041982s.jpg

Linie 11, Tw 322 am 18.04.1982 bei Heisede.
http://imageshack.us/a/img16/7416/21884li11tw322heisede18.jpg

Linie 11 am 18.04.1982, wohl auch Tw 322, bei Heisede.
http://imageshack.us/a/img571/93/21882li11heisede1804198.jpg

Linie 11, Tw 328, am 22.04.1982 vor der ehemaligen Hauptpost am Hbf.
http://imageshack.us/a/img252/5742/21894li11tw328hauptpost.jpg

Na, hats gefallen?

Gruss usw. vom Harald.

Re: [H] Aus der alten Kiste ...

geschrieben von: Rambohle

Datum: 10.01.13 17:53

Und wie! Ein großes Dankeschön und bitte weiter machen. :-)

Gruß von Rambohle, mit nur einem "M" :-)

Re: [H] Aus der alten Kiste ...

geschrieben von: Harald Tschirner

Datum: 11.01.13 00:18

suedwind38 schrieb:
-------------------------------------------------------


>
> Na, hats gefallen?

Sehr! Schöne Aufnahmen!

Gruß aus Berlin
Harald Tschirner

[H] Ergänzungen Nummern

geschrieben von: Tw336

Datum: 11.01.13 06:08

Vielen Dank.

Auf dem letzten Bild aus Heisede mit der Dalüge-Werbung ist Tw 318 (nicht 322).

Auf den ersten Bildern Bw 1312 hinter Tw 322 an der Schleife Klagesmarkt (nicht Goseriede).

An der Hauptpost Bw 1319 hinter Tw 328.

Die Bw 1312 und 1319 mit Dachreklame-Tafeln.
Davon gab es nur reativ wenig Bw. Der ohne Werbung hinter dem 318 in Heisede hatte z. B. keine und auch keine Halterungen dafür.

In den 1400er und 1500er-Serien nur einzelne mit Vollreklame.

Die Tw hingegen hatten alle Dachwerbungs-Halterungen.
Erst als die 500er grün wurden entfielen diese - wiederum mit Ausnahme einzelner VR-Wagen (z. B. Schmorl u. v. Seefeldt, Feldschlößchen, Baby Starke, Stadtwerke).
Gruß aus Hannover



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:11:06:30:22.

(H) Neue Masten am Nullpunkt m.B.

geschrieben von: Straßenbahnrudi

Datum: 11.01.13 10:18

Moin,

interessant zu sehen das im Bereich Nullpunkt (Heisede-Sarstedt, Boksberg) 04.1982 schon die neuen Masten (Doppel-T-Träger)standen, das war mir damals garnicht aufgefallen. Auf dem zweiten Bild Richtung Boksberg stehen noch die alten Überlandmasten.

Hier nochmal zum Vergleich einige Bilder von mir, etwa zum gleichen Zeitpunkt

Nullpunkt, 16.09.1982
TW 6031
http://imageshack.us/a/img507/4315/nullpunkt1.jpg

TW 6031
http://imageshack.us/a/img267/1708/nullpunkt2.jpg

TW 6042 als E-Wagen über Grasdorf gekommen
http://imageshack.us/a/img717/2464/nullpunkt3.jpg

Hildesheimer Straße, Boksberg, 13.01.1981
TW 327 und BW xxxx
http://imageshack.us/a/img15/8501/hildesheimerstraeboksbe.jpg

TW 327 und BW xxxx
http://imageshack.us/a/img833/8501/hildesheimerstraeboksbe.jpg

TW 316 und BW 1313
http://imageshack.us/a/img803/381/sarstedthildesheimerstr.jpg

Sarstedt, Hildesheimer Straße, 13.01.1981
TW xxx und BW xxxx
http://imageshack.us/a/img51/381/sarstedthildesheimerstr.jpg

TW 314 und BW xxxx (nur mit einfach geteilter Heckscheibe, 1301-1311)
http://imageshack.us/a/img28/381/sarstedthildesheimerstr.jpg

TW 314 und BW xxxx (nur mit einfach geteilter Heckscheibe, 1301-1311)
http://imageshack.us/a/img708/381/sarstedthildesheimerstr.jpg


Straßenbahnrudi

P.S. Da ich davon ausgehe das die Bilder Fremdverwendet werden, viel Spass beim Klauen! Ich kann die sowieso nicht mitnehmen.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:11:11:27:35.

Re: (H) Neue Masten am Nullpunkt m.B.

geschrieben von: mysticman1220

Datum: 11.01.13 22:39

Einfach schöne Bilder und lange vor meinem aktiven Straßenbahnhobby-Zeit...Danke fürs zeigen...

@ Straßenbahrudi : Bei mir landen schöne Bilder des öfteren als Desktop-Hintergrund..
Gibt doch nichts schöneres wenn man ein 300er oder 400er als Vollbild sehen kann neben der Beschäftigung am Rechner...

Die alten Überland-Oberleitungen haben noch Stil..Ende 82 gab es die zwischen Grasdorf und Rethen auch noch.( Laatzen/Ginsterweg - Rethen Steinfeld )

Gruß
Michael



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:11:22:45:10.
An der alten Verbindung stand nur eine Ampel zur Regelung auf die B6 und beim Neubau der jetzigen Verbindung vermutlich Mitte der 80er haben dann beide Kreuzungen Ampeln gekriegt..Die Verbindung zur B6 ist dann weiter nach Sarstedt versetzt worden..

Gruß
Michael
mysticman1220 schrieb:
-------------------------------------------------------
> An der alten Verbindung stand nur eine Ampel zur
> Regelung auf die B6 und beim Neubau der jetzigen
> Verbindung vermutlich Mitte der 80er haben dann
> beide Kreuzungen Ampeln gekriegt..Die Verbindung
> zur B6 ist dann weiter nach Sarstedt versetzt
> worden..
>
> Gruß
> Michael

Die Versetzung der Querverbindung zur B 6 mit der jetzigen Ampelanlage hat später als Mitte der 1980er stattgefunden. Ich habe da selbst noch nach 1989 einen Kleinlaster auf die Hörner genommen... ;-)
Durch die sich häufenden Unfälle hat man die Sache dann entschärft. Das muss um 1990-93 rum passiert sein.

Holgi
Ich konnte es jetzt auch nur schätzen .. Ich denk da haben wohl sehr viele die Bekanntschaft gemacht mit dem Blech oder Kupplungen der Üstra-TW's (Besonders die Autos mit dem Stern und der eingebauten Vorfahrt...)

Gruß
Michael

Re: (H) Heckscheiben der Großraumwagen

geschrieben von: H2U

Datum: 12.01.13 17:40

Straßenbahnrudi schrieb:

> BW xxxx (nur mit einfach geteilter Heckscheibe, 1301-1311)

Ich habe mal ein bisschen in meinem Archiv gewühlt: Die gebogenen Scheiben mit schmalem Mittelsteg waren auf die erste kleine Teilserie von 1952 beschränkt, Tw 302-305 und Bw 1302-1305. Alle Züge ab Endziffern 06 aufwärts hatten dreiteilige Fenster am Heck bzw. der Bw-Front, zunächst mit Lüftungsklappe im Mittelfenster. Am Prototypzug 301/1301 gab es dagegen zwei durch einen breiten lackierten Blechsteg getrennte Einzelfenster (à la "Brezelkäfer" ;-)), beide mit Lüftungsklappen.

Bei Ausmusterung hatten noch Tw 302-305 sowie die Bw 1302 und 1305 die mittig geteilten Scheiben; alle anderen (also auch 301, 1301, 1303 und 1304) waren in den frühen 1970er-Jahren auf dreiteilige Fenster ohne Lüftungsklappe umgebaut worden.

Das nur am Rande, viel wichtiger ist natürlich:

Beiden Bildautoren herzlichen Dank für die schönen Aufnahmen!

Grüße aus HH,
Helmut
Hallo Harald,
welch ein Zufall, dass wir fast zur gleichen Zeit die Idee hatten, etwas über die Linie 11 nach Sarstedt zu bringen.
Da ich auch noch reichlich Foto-Material von dieser interessanten Strecke besitze, werde ich wohl demnächst auch wieder etwas zur 11 einstellen.
Dein Bilderbogen über die Straßenbahn Hannover ist dir sehr gut gelungen.

Viele Grüße
Bernd



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:12:18:25:55.

Re: (H) Heckscheiben der Großraumwagen

geschrieben von: Tw336

Datum: 12.01.13 22:32

Danke auh an Rudi für die Ergänzungen.
Bw 1305 hatte mindestens von 1978 - 1981 (Ausmusterung) auch drei-geteilte Heckscheiben.

Der Bw mit der Neumann-Werbung und der einfach geteilten Heckscheibe ist definitiv 1302 (der im Aug. 1982 in Döhren durch die Hallenwand ging).
1305 hatte ab etwa Anfang 1980 gar keine Werbung.

Der Zug mit Theo-Gerlach-Werbung am Tw und Basse-Bank am Bw vor dem Fachwerkhaus ist 317+1324.

Gruß aus Hannover



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:12:22:34:59.

Re: (H) Heckscheiben der Großraumwagen

geschrieben von: 6001

Datum: 13.01.13 00:24

Tw336 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Danke auch an Rudi für die Ergänzungen.

diesen worten kann ich mich nur anschließen!
eine klasse farb-ergänzung zu den tollen s/w-fotos von harald.

besonders die winterbilder (vermutlich mi die letzten von großraumzügen im schnee) gefallen mir ausgesprochen gut!

erstaunlich, wie "leer" es rund um die die strecke damals dort in sarstedt noch war.


> Bw 1305 hatte mindestens von 1978 - 1981 (Ausmusterung) auch drei-geteilte Heckscheiben.
>
> Der Bw mit der Neumann-Werbung und der einfach geteilten Heckscheibe ist definitiv 1302
> 1305 hatte ab etwa Anfang 1980 gar keine Werbung.
> Der Zug mit Theo-Gerlach-Werbung am Tw und Basse-Bank am Bw vor dem Fachwerkhaus ist 317+1324.

danke auch für diese ergänzungen.

das letztgenannte foto gefiel mir übrigens am besten.

gruß andreas alias http://abload.de/img/6001bqeqqd.jpg

Re: (H) Heckscheiben der Großraumwagen

geschrieben von: H2U

Datum: 13.01.13 16:34

Tw336 schrieb:

> Bw 1305 hatte mindestens von 1978 - 1981 (Ausmusterung) auch drei-geteilte Heckscheiben.

Danke, wieder was gelernt. Wird sofort in meine Statistik übertragen ;-)