DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Hallo allerseits,

das Thema "Linie 11 alt" ist offenbar unerschöpflich, in meinem Bilder-Haufen habe
ich nun noch etliche Fotos gefunden, die die ehemalige Gleisverschlingung in Höhe
der heutigen HSt Laatzen-Ginsterweg zeigen. Zur Örtlichkeit: Kurz nach Unter-
querung der DB-Strecke Hannover-Rethen.

Hier ein paar Fotos:


Linie 11 mit Tw 341 am 24.04.1972 auf der Fahrt nach Hannover

http://imageshack.us/a/img689/271/11447li11tw34124041972.jpg


Eine Linie 11 auf der Fahrt nach Sarstedt am 15.04.1968. Beachtet doch
auch die blauen Zielschilder mit weisser Schrift!

http://imageshack.us/a/img692/6317/7751fli1115041968.jpg


Tw 336 fährt am 24.04.1972 nach Sarstedt, die DB dagegen nach Hannover ...


http://imageshack.us/a/img829/4171/11446li11tw33624041972.jpg



Nun noch ein Gelenk-Tw: Tw 507 am 24.04.1972 auf der Fahrt nach Sarstedt.

http://imageshack.us/a/img231/6072/11450li11tw50724041972.jpg


Aber auch mit Zweiachsern kann ich dienen:


Zunächst Tw 220 mit einer "halben" 11 auf der Fahrt nach Sarstedt (An-
schluß Hildesheim) am 24.04.1972

http://imageshack.us/a/img194/4484/11444lie11tw22024041972.jpg


Und in der Gegenrichtung fährt Tw 211, schon mit neuem Gesicht, ebenfalls
am 24.04.1972.

http://imageshack.us/a/img22/6281/11445lie1124041972.jpg

So, das wars für heute.
Gruss Harald
Einfach toll, Harald, was für ein Linie-11-Feuerwerk Du hier in den letzten Tagen abfackelst. Wunderbar! Darf auch gerne mit der Power weitergehen ;-) Mein Favorit ist diesmal eindeutig Bild 3 mit der klassischen DB-F-Zuggarnitur als Beifang, die 1972 wohl schon unter dem Siegel "IC" unterwegs gewesen dürfte.

Beste Grüße aus HH,
Helmut



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:11:13:14:32:36.

Ein IC ist das sicher nicht!

geschrieben von: 6083

Datum: 13.11.12 17:35

H2U schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mein Favorit ist diesmal
> eindeutig Bild 3 mit der klassischen
> DB-F-Zuggarnitur als Beifang, die 1972 wohl schon
> unter dem Siegel "IC" unterwegs gewesen dürfte.

Die ersten IC führten bekanntlich nur die 1. Wagenklasse und bestanden aus klimatisierten Wagen (heutige Bauarten Apmz und Avmz) in rot/beige. Auf dem Bild ist entweder ein F-Zug oder ein D-Zug zu sehen.

Gruß
Christian

Re: Doch! [etwas o.T.]

geschrieben von: H2U

Datum: 13.11.12 17:50

Mit der Einführung des Netzes "IC 71" (wobei 71 für die Jahreszahl steht) wurde das F-Zug-Netz komplett abgelöst; es gab also 1972 keine planmäßigen F-Züge mehr. Als Standardfahrzeuge waren in der Tat die klimatisierten Avmh/z 111, Apmh/z 121, ARmh/z 217/211 und WRmh/z 132/135 der "TEE"-Klasse vorgesehen. Da das IC-Netz auf Wunsch der Politik früher eingeführt wurde, als es die DB für sinnvoll und machbar hielt, waren zum Start aber bei Weitem noch nicht alle bestellten und benötigten neuen Wagen ausgeliefert. Deshalb halfen noch jahrelang Am 203 (wie hier im Bild), Versorgungswagen für Touristikzüge (WRtmh 134) als Speisewagenersatz sowie für 160 km/h ertüchtigte Vorkriegsspeisewagen (!) der Baureihen WRüg 152 und (selten) 151 aus. Vereinzelt kam es bei extremen Fahrzeugengpässen sogar zum Einsatz von blauen Liegewagen Bcm 243, deren Klassenziffern mit Klebeband unkenntlich gemacht waren. Ich hatte damals bei der BD Hannover nachgefragt, ob das nicht an Betrug der Fahrgäste grenze. In der Antwort wurden mir die improvisierten bunten Wagenreihungen bestätigt. Fahrgäste, die mit einem nicht klimatisierten Platz Vorlieb nehmen mussten (egal ob im Am oder gar Bcm), wurden jenem Schreiben zufolge mit einem Verzehrgutschein entschädigt.

Sogar typenrein blaue IC 71 mit rotem Altbauspeisewagen (also reinrassige Ex-F-Zug-Garnituren) sind fotografisch belegt, dazu gab es im HiFo mal einen Thread.

[Edit:] Das Aufnahmedatum legt allerdings (trotz der Korrektheit meiner obigen Ausführungen) nahe, dass es sich um einen Messe-Sonderzug handeln könnte. Uups, da war einer schneller als ich ;-)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:11:13:18:18:36.

Re: Ein IC ist das sicher nicht!

geschrieben von: E. Richard

Datum: 13.11.12 17:51

Hallo,

vom 20. - 28.04.1972 fand damals die Hannover Messe statt.
Ich tippe daher auf einen der zahlreichen Messe-Sonderzüge, die größtenteils aus blauen Am-Schnellzug- und ein oder zwei Speisewagen bestanden.

Gruß aus Essen

E. Richard
Einfach genial das 11er Feuerwerk...

Super Bildschätze und damals fuhren auch 400er auf der 11...und das Beste,man sieht auch den Grund der Grasdorfer Gleisverschlingung,einfach super..

Gruß

Michael

weitere fotos [mL]

geschrieben von: 6001

Datum: 13.11.12 19:14

suedwind38 schrieb:
-------------------------------------------------------
> das Thema "Linie 11 alt" ist offenbar unerschöpflich,

na das hofen wir doch ;-)

> in meinem Bilder-Haufen habe > ich nun noch etliche Fotos gefunden, die die ehemalige Gleisverschlingung in Höhe
> der heutigen HSt Laatzen-Ginsterweg zeigen. Zur Örtlichkeit: Kurz nach Unterquerung der DB-Strecke Hannover-Rethen.

vielen dank dafür - feine bilder einer ganz besonderen betriebssituation

auf einem bild kann man sogar das an einem oberleitungsausleger angebracht signal für die "eingleisige" strecke erkennen - krass.
(siehe eingefügtes foto unten ...)


an dieser stelle wurde die gleisverschlingung schon mal thematisiert: [www.drehscheibe-foren.de]
ich schrieb damals dieses, was ich nun 1:1 wiederhole, um euch zu weiteren bilder aus diesem gereich zu locken auf denen man den späteren umbau erkennen kann:

bilders aus der dortigen umbauphase findet man - ihr ahnt es schon - mal wieder bei reinhard greulich:
- in diesem album: [web55.webgo24-server6.de], genauer gesagt hier [web55.webgo24-server6.de]
- und in diesem albun: [web55.webgo24-server6.de], genauer gesagt hier [web55.webgo24-server6.de] ff.

ein foto verlinke ich mal direkt:


http://web55.webgo24-server6.de/jalbum/Fotoalben/Historisch/%C3%BCstra/Sonderfahrten/slides/0064_303.jpg


jetzt noch ein hinweis zu diesem foto:

> Nun noch ein Gelenk-Tw: Tw 507 am 24.04.1972 auf der Fahrt nach Sarstedt.
> http://imageshack.us/a/img231/6072/11450li11tw50724041972.jpg

erstaunlich "schlank" und dementsprechend laaaaang gezogen war die nördliche einfahrt in die gleisverschlingung.
siehe dazu auch hier diese bilder mit dem extralangen herzstück: [web55.webgo24-server6.de] + [web55.webgo24-server6.de]

gruß andreas alias http://abload.de/img/6001bqeqqd.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:11:13:19:15:17.
Hallo,

suedwind38 schrieb:

> Eine Linie 11 auf der Fahrt nach Sarstedt am
> 15.04.1968. Beachtet doch
> auch die blauen Zielschilder mit weisser Schrift!

Darüber habe ich mich besonders gefreut, da es diese auf der Linie 11 wohl am kürzesten gab. Ab welchem Zeitpunkt wurden die Schilder eigentlich eingeführt? Offensichtlich nicht gleich ganz zu Beginn auf der Linie 5, auf der ja als erste Einmannwagen eingesetzt wurden (Probewagen ab 1963, "Serien"-Wagen ab 1964). Und genauso interessant: Bis wann gab es sie? Vielleicht bis 1971, als die letzten Gelenktriebwagen von Falkenried zurück kamen (wobei ich davon ausgehe, dass der 500er der einzige Fahrzeugtyp - abgesehen von den Zweiachsern - war, der keine blauen Zielschilder erhalten hat)?


>
> [imageshack.us]
> 68.jpg
>
>
> Tw 336 fährt am 24.04.1972 nach Sarstedt, die DB
> dagegen nach Hannover ...

336 war, so weit ich weiß, fast sein ganzes Leben in Döhren stationiert (bis auf wenige Jahre in den 60ern, wo er auf Buchholzer Linien zu finden war). Und jetzt "wohnt" er wieder dort. So schließt sich der Kreis ;-)

> So, das wars für heute.
> Gruss Harald

...und das war nicht schlecht. Vielen Dank, auch für die Schnurrbart-500er in deinem wunderbaren Beitrag von gestern!

Gruß,
Stefan

Blaue Zielschilder bis ca. 1970

geschrieben von: Tw336

Datum: 13.11.12 21:43

Danke für die Bilder.

Die blauen Zielschilder wurden zw. 1969 und 1970 abgeschafft, wie ein Bildvergleich vor längerer Zeit ergeben hat.
Vom "Sparavelle"-Zug 307+1307 gibt es ein Bild von 1970 mit weißem Schild.

Gibt es Bilder vomn "Popwagen" mit blauen Schildern?
Ich meine nicht, allenfalls der allererste Zug, 331+1321 könnte so im Einsatz gewesen sein.

336 war von Sept. 1979 bis Dez. 1980 in Glocksee stationiert.

Gruß aus Hannover

Re: [noch weiter o.T.]

geschrieben von: 6083

Datum: 14.11.12 01:52

H2U schrieb:
-------------------------------------------------------
> Vereinzelt kam es bei
> extremen Fahrzeugengpässen sogar zum Einsatz von
> blauen Liegewagen Bcm 243, deren Klassenziffern
> mit Klebeband unkenntlich gemacht waren. Ich hatte
> damals bei der BD Hannover nachgefragt, ob das
> nicht an Betrug der Fahrgäste grenze. In der
> Antwort wurden mir die improvisierten bunten
> Wagenreihungen bestätigt. Fahrgäste, die mit einem
> nicht klimatisierten Platz Vorlieb nehmen mussten
> (egal ob im Am oder gar Bcm), wurden jenem
> Schreiben zufolge mit einem Verzehrgutschein
> entschädigt.

Na ja, wenn man sieht, was sich das mittlerweile zum "Global Player" mutierte halbstaatliche Eisenbahnunternehmen heutzutage seinen Beförderungsfällen gegenüber teilweise erlaubt, da war das damals ja fast schon "pillepalle". Nur hat man sich damals nicht wie ein Aal gewunden, wenn es darum ging, die Fahrgäste (damals konnte man sie ja noch als solche bezeichnen) zu entschädigen.

Gruß
Christian

Re: [noch weiter o.T.]

geschrieben von: wassermann51

Datum: 14.11.12 12:50

Kann mich nur anschließen, tolle Aufnahmen der Linie 11. Und es entstehen die Neubauten in Grasdorf. Sieht alles noch sehr dörflich aus
suedwind38 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo allerseits,
>
> das Thema "Linie 11 alt" ist offenbar
> unerschöpflich, in meinem Bilder-Haufen habe
> ich nun noch etliche Fotos gefunden, die die
> ehemalige Gleisverschlingung in Höhe
> der heutigen HSt Laatzen-Ginsterweg zeigen. Zur
> Örtlichkeit: Kurz nach Unter-
> querung der DB-Strecke Hannover-Rethen.
>
> Hier ein paar Fotos:
>
>
> Linie 11 mit Tw 341 am 24.04.1972 auf der Fahrt
> nach Hannover
>
> [imageshack.us]
> 041972.jpg
>
>
> Eine Linie 11 auf der Fahrt nach Sarstedt am
> 15.04.1968. Beachtet doch
> auch die blauen Zielschilder mit weisser Schrift!
>
> [imageshack.us]
> 68.jpg
>
>
> Tw 336 fährt am 24.04.1972 nach Sarstedt, die DB
> dagegen nach Hannover ...
>
>
> [imageshack.us]
> 4041972.jpg
>
>
>
> Nun noch ein Gelenk-Tw: Tw 507 am 24.04.1972 auf
> der Fahrt nach Sarstedt.
>
> [imageshack.us]
> 4041972.jpg
>
>
> Aber auch mit Zweiachsern kann ich dienen:
>
>
> Zunächst Tw 220 mit einer "halben" 11 auf der
> Fahrt nach Sarstedt (An-
> schluß Hildesheim) am 24.04.1972
>
> [imageshack.us]
> 24041972.jpg
>
>
> Und in der Gegenrichtung fährt Tw 211, schon mit
> neuem Gesicht, ebenfalls
> am 24.04.1972.
>
> [imageshack.us]
> 72.jpg
>
> So, das wars für heute.
> Gruss Harald


Ooch schade! Ich würde die Bilder ja auch gerne sehen, aber es erscheint immer nur die URL, das Bild wird nicht geladen. Ob da der Geheimdienst...?;-)

Gruß aus Berlin
Harald Tschirner

Re: Geduld ;-)

geschrieben von: H2U

Datum: 14.11.12 17:26

Das kommt bei Image-Crack in letzter Zeit leider wieder recht häufig vor, ist aber nach meiner Erfahrung nicht von Dauer!