DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

strassenbahn InnoTrans 2012 ( m.B. ) Nr.1

geschrieben von: E40

Datum: 15.09.12 16:47

IMAG0138.jpg
IMAG0154.jpg
IMAG0153.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:09:15:18:18:07.

Re: strassenbahn InnoTrans 2012 ( m.B. ) Nr.1

geschrieben von: R 450

Datum: 15.09.12 21:26

Kann es sein, dass der Wagen auf dem ersten Bild für einen Betrieb mit Linksverkehr bestimmt ist?

Für eine europaweit einheitliche Symmetrieminute [de.wikipedia.org] und [de.wikipedia.org]
Explanation in English: [en.wikipedia.org]

Re: strassenbahn InnoTrans 2012 ( m.B. ) Nr.1

geschrieben von: bolusch

Datum: 15.09.12 21:42

Warum denn Linksverkehr? Worauf baut diese Frage auf?
Es gibt nur diesen einen Imperio und der ist in Arad rechts gefahren.
Beachte auch die Kamera statt Spiegel.

Kann gelöscht werden, danke

geschrieben von: duismülsen

Datum: 15.09.12 22:25

...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:03:11:00:12:53.

Re: strassenbahn InnoTrans 2012 ( m.B. ) Nr.1

geschrieben von: R 450

Datum: 15.09.12 22:30

Weil es recht ungewöhnlich ist, dass im ersten Wagenteil nur 1 Tür ist, im letzten Teil hingegen anscheinend 2 Türen. Dadurch kam ich auf die Vermutung, dass das Fahrzeug von hinten fotografiert ist und die Türen sich auf der linken Fahrzeugseite befinden.

Für eine europaweit einheitliche Symmetrieminute [de.wikipedia.org] und [de.wikipedia.org]
Explanation in English: [en.wikipedia.org]

Re: strassenbahn InnoTrans 2012 ( m.B. ) Nr.1

geschrieben von: 1418

Datum: 16.09.12 00:42

Hallo,
Zitat:
Weil es recht ungewöhnlich ist, dass im ersten Wagenteil nur 1 Tür ist, im letzten Teil hingegen anscheinend 2 Türen.
Der AEG-GTx ist nicht das Maß aller Dinge, und erst recht nicht in Sachen Türanordnung.
1418

Türanordnung "Imperio"

geschrieben von: pasch

Datum: 16.09.12 18:21

1418 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der AEG-GTx ist nicht das Maß aller Dinge, und erst recht nicht in Sachen Türanordnung.

Hm. Allein durch die Fahrwerksanordnung ist vorgegeben, daß die Türen nicht in Wagenkastenmitte liegen können.

Abgesehen von weiteren "AEG/MAN-spezifischen" Vorgaben (Lage der Fahrmotoren), die die Freiheit bei der Türenanordnung weiter einschränken, frage ich mich, wo der Vorteil von mehr Türen hinten als vorn liegen soll. - Schließlich scheint der "Herdentrieb" (zumindest hierzulande) die Massen verstärkt nach vorn zu treiben.

(Oder hat hat man in Rumänien hinten einen Sitzschaffner und Fahrgastfuß?)

Auch der Tramino-GTx scheint sich in Sachen Türanordnung eher am "Original" (AEG/MAN) zu orientieren...

Re: Türanordnung "Imperio"

geschrieben von: bolusch

Datum: 16.09.12 23:08

Danke Duismülsen für seinen ersten (?) Beitrag im Forum und den Hinweis auf Bukarest. Die geänderte Fahrzeugfront hatte ich nicht beachtet und nur an eine neue Farbgebung gedacht.
Mit Normalspur benötigt er auf der Innotrans dann auch kein besonderes Gleisjoch. Er steht auf Gleis 1 gleich hinter dem Solaris Tramino Poznan.

Die Siemens-Fahrwerke mit Motoren im Drehgestell geben mehr Freiheit bei der Türanordnung als Fahrmotoren im Wagenkasten (GTx).
Da kann der Kunde seine Wünsche anmelden.