DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: tram

Datum: 29.06.11 18:57

Ist zwar hier kein Busarchiv aber ich hoffe hier auf das geballte Wissen des HiFo!

Im BEKU-Bildarchiv sind neue alte Bilder der Fa. Peter-Reisen Bad Hersfeld eingestellt:

[www.beku-bildarchiv.de]


Manche Busse kommen mir so bekannt vor.
So z.B. der sonderbare Vetter O305-Gelenkbus Typ 16/305SP (Kennz.: HEF - JP 94) mit den einachsigen Vorderwagen und dem zweichsigen Nachläufer (oder Vorläufer und ...?). Meines Wissens wurden diese fahrzeuge nur nach Heidelberg geliefert und auch nur in ganz gringer Stückzahl. Angeblich wurden alle Fahrzeuge später umgebaut, umso mehr überraschen mich jetzt diese Aufnahmen.

Ebenso der O317K (HEF - LE 24) mit der eigenartigen Türanordnung oder der Vetter O317G HEF - ME 1 (Gebrauchtkauf aus Süddeutschland?) kann ich nicht zuordnen.

Kann jemand was zu den besagten Fahrzeugen sagen. Gibt es Lebensläufe oder ähnliches?

Vielleicht kann ja die Lorenmagd...

;-)

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: mbienwald

Datum: 30.06.11 15:26

Moin!

Für den HEF-LE24 tippe ich auf Stadtwerke Heilbronn; ich erinnere mich dunkel, mal gelesen zu haben, daß die in den 70er Jahren noch Schaffnerwagen mit dieser Türanordnung beschafft haben.

... Martin

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: tram

Datum: 30.06.11 17:04

Danke für die Info.
Aber die Heilbronner O317K (Nr. 24-31) hatten die hintere Tür ausgebaut und zugeschweißt.

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: Führerbremsventil

Datum: 30.06.11 17:11

Die Heidelberger 186-188 wurden tatsächlich so ausgeliefert, bestachen aber offensichtlich total durch ihre hervorragenden Fahreigenschaften, sodaß sie bald umgebaut wurden.
189 wurde bereits umgebaut ausgeliefert.
Oh, ein tolles Bild!
Das müsste dann einer der "Ellendorff-Bechtle-Gedächtnisbusse" sein von denen die Heilbronner mir schon erzählten (der damalige Direktor Ellendorf verfolgte noch lange das Schaffnerprinzip.)
Ein 1975 nachgebautes Lizenz-O37K-Fahrgestell aus Wien mit einem Aufbau von Vetter (Nr. 54 bis 57) Für Schaffnerbetrieb konzipiert und gebaut mit 3 Türen wurden die Fahrzeuge 1976 schon auf 2 Türen umgebaut. (Wurde dabei unkonventionellerweise die mittlere Türe entfernt? Bei vorangehenden Umbauten (siehe oben) wurde die Hecktüre zugeschweißt und der Wagenboden dort angeglichen/angehoben.)
Damit würde sich die Vermutung erhärten das dieser ungewöhnliche Bus aus Heilbronn stammt. Kann das jemand bestätigen?

Das die Heidelberger Vetter 16/305SP umgebaut wurden wusste ich nicht. Damit stammt dann dieser Bus wohl woanders her.

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: dt8.de

Datum: 30.06.11 21:18

tram schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ist zwar hier kein Busarchiv aber ich hoffe hier
> auf das geballte Wissen des HiFo!
>
> Im BEKU-Bildarchiv sind neue alte Bilder der Fa.
> Peter-Reisen Bad Hersfeld eingestellt:
>
> [www.beku-bildarchiv.de]
> peter.htm
>
>
> Manche Busse kommen mir so bekannt vor.
> So z.B. der sonderbare Vetter O305-Gelenkbus Typ
> 16/305SP (Kennz.: HEF - JP 94) mit den einachsigen
> Vorderwagen und dem zweichsigen Nachläufer (oder
> Vorläufer und ...?). Meines Wissens wurden diese
> fahrzeuge nur nach Heidelberg geliefert und auch
> nur in ganz gringer Stückzahl. Angeblich wurden
> alle Fahrzeuge später umgebaut, umso mehr
> überraschen mich jetzt diese Aufnahmen.

Geliefert wurden die nach Heidelberg (4) und Münster (5), außerdem ist noch ein Vorführwagen bekannt. Ob es außer diesen noch weitere gab ist mir nicht bekannt, die vergebenen Fabriknummern sprechen aber eher dagegen.
Die Heidelberger wurden alle umgebaut und verblieben in Heidelberg, die Münsteraner wurden alle an Vetter zurückgegeben und bis auf einen umgebaut.
Dieser eine ging anschließend nach Itzehoe, von dort nach Bad Hersfeld und beendete sein dasein in Weiden/Opf.
Von den umgebauten Münsteranern sind zumindest von dreien nach dem Umbau Einsätze bei verschiedenen privaten Busunternehmen bekannt, allerdings waren diese nicht mehr als diese Busse zu erkennen, wenn man es nicht wusste.

http://www.fahrzeuglisten.de/signlogo.php

Stuttgart 21 Schluss!

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: tram

Datum: 01.07.11 08:22

Hallo dt8.de,

vielen Dank für die Antwort.
Der im Bild gezeigte Hersfelder dürfte dann der nicht umgebaute Münsteraner sein und damit in Weiden der letzte seiner Art überhaupt!
Eigentlich schade, damit zeigt sich auch das mit großer Wahrscheinlichkeit keines dieser intersannten Fahrzeuge erhalten ist :(

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: Führerbremsventil

Datum: 01.07.11 08:34

tram schrieb:
das mit
> großer Wahrscheinlichkeit keines dieser
> intersannten Fahrzeuge erhalten ist :(

Stimmt, normalerweise müßte man sowas aufheben als abschreckendes Beispiel für die nachfolgenden Generationen :-))

Re: ? zu Bildern Vetter 16/305SP u.a. (mL)

geschrieben von: beku_bus

Datum: 01.07.11 12:24

Die Herkunft dieser Fahrzeuge ist uns leider auch nicht bekannt. Aber es liegen zumindest die Fahrgestellnummern vor. Wenn daran Interesse besteht, bitte eine PN.

http://www.beku-bildarchiv.de/index-Dateien/banner-beku-469.PNGhttp://www.bahnbus-bildarchiv.de/index-Dateien/bahnbus.PNG
Habe gerade nach Vetter 317 geschaut und zufällig das eingestellte Bild vom Heilbronner Fahrzeug entdeckt. Wirklich tolles Foto! Ja, ich bin in HN aufgewachsen (Jahrgang 1959) und kann mich noch an die zwei Büsing-trambus-Varianten, den MB 317 in Ursprungs- und Facelift-Version (dach vorn spitz und später dann etwas abgerundet) erinnern. HN hat dann drei solcher Vetter-Aufbauten als Übergang zum cchafferlosen 305 betrieb noch angeschafft. Nach kurzer zeit wurden dann die hinteren Türen zugeschweißt und die plattform hochgesetzt. Ich meine, diese drei Exoten liefen im SL-fuhrpark dann später nur noch im ersatzverkehr...

Danke für das Bild und die Erinnerung.