DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[H] Heute vor 3 Jahren: Abschied Schleife Lahe (m10B)

geschrieben von: 6091

Datum: 28.05.09 19:24

Hallo beisammen,

Heute auf den Tag genau wurde vor drei Jahren die alte Wendeschleife Lahe ein letztes Mal befahren. Über 30 Jahre lang hat die Linie 3 (9) dort gekehrt, ab `92 gewendet. Heute ist von der Anlage und dem Hochbahnsteig nix mehr übrig.

Aber schauen wir doch noch einmal wehmütig zurück ;-)

Hier habe ich 10 Bilder für euch. Aber ich möchte vorweg mit für die "Qualität" der Bilder entschuldigen. Ich war damals 13 Jahre alt und hatte nur eine analoge Billigkamera ^^

So jetzt viel Spaß beim Gucken und Erinnerungen wecken ;-)

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-42.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-44.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-43.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-3v.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-3w.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-3x.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-3y.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-40.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-41.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/7ns6-45.jpg

Ihr wisst wer ich bin ;-)

Fotos gucken? Hier -> [www.flickr.com]. Viel Spaß beim Stöbern ;)

http://www.imgbox.de/users/public/images/VkWmMnoxzk.JPG
Sogar ein paar Busse standen dort noch herum!
Weiss denn jemand, welches die längste Buslinie war, die dort in den Jahren abfuhr und wohin?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:29:16:57:24.
Spontan würde ich sagen, dass die Buslinie 642 nach Sprakensehl(Kreise Celle) wohl die längste Linie war, die in Lahe begann.

Seit wann Sie ab dem Endpunkt Lahe fuhr kann ich nicht sagen - wann genau die Linie eingestellt wurde, auch nicht. Zum Schluß verkehrte sie nur in der HVZ zwischen Ehlershausen - Lahe und zurück.
Schöne Bilder, genau dort befindet sich mein Arbeitsplatz ;-)
Sorry, doppelter Beitrag.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:31:21:35:25.
Spontan würde ich sagen, dass die Buslinie 642 nach Sprakensehl(Kreise Celle) wohl die längste Linie war, die in Lahe begann.

Seit wann Sie ab dem Endpunkt Lahe fuhr kann ich nicht sagen - wann genau die Linie eingestellt wurde, auch nicht. Zum Schluß verkehrte sie nur in der HVZ zwischen Ehlershausen - Lahe und zurück.

Mo - Sa verkehrten 2 Busse auf der Linie, morgens von Sprakensehl, mittags von Hannover und zurück, abends nach Sprakensehl (mit Übernachtung des Fahrers in Sprakensehl. Außerdem fuhr noch 1 Bus morgens von Celle und abends nach Celle (KVC Celle im Auftrage der DB/RVH). SO ein Bus nach Sprakensehl.

Früher Hannover Hbf, dann Hannover-Lahe (-Burgdorf) - Ehlershausen - Celle - Eschede - Weyhausen - Sprakensehl (Landkreis Gifhorn).
Ab Lahe logischerweise erst nach Fertigstellung des Endpunktes Lahe, aber nicht sofort. Ich habe diese Linie selber jahrelang gefahren (1969 - ca. 1985), später fuhr Dau(?)/Barsinghausen für die RVH diese Linie. Soweit mit bekannt fuhr für Dau ein Fahrer, der in Sprakensehl wohnte. Wann diese Linie ab Ehlershausen eingestellt wurde, ist mir auch nicht mehr geläufig.
Mit etwa 90 km Länge war es eine bei den Fahrern beliebte Strecke.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:05:31:21:36:03.

Re: [H] Heute vor 3 Jahren: Abschied Schleife Lahe (m10B)

geschrieben von: 6091

Datum: 01.06.09 13:40

Hallo,

ich habe mal im Buch "Die Üstra im Wandel der Zeiten" nachgeguckt und den Netzplan von ´92 begutachet. Dort ist die Buslinie 642 bereits mit Ziel Ehlershausen eingezeichnet. Also müsste die Verkürzung Sprakensehl - Ehlershausen definitif vor ´92 stattgefunden haben. Soviel lässt sich dazu ertsmal sagen.

Hier der Netzplan von ´92
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/7ns6-4g.jpg

Ihr wisst wer ich bin ;-)

Fotos gucken? Hier -> [www.flickr.com]. Viel Spaß beim Stöbern ;)

http://www.imgbox.de/users/public/images/VkWmMnoxzk.JPG
Lahe, die Schleife, die zumindest anfangs keine sein durfte...
Wann wurde die Endstelle Lahe eigentlich zur Schleife vervollständigt? Ich kenne sie eigentlich nur als Stumpfendstelle in Beinahe-Schleifenform, da es nach den damaligen Förderrichtlinienen nur für Stumpfendstellen Fördermittel gab, und die Endstelle in letzter Minute noch mal umgeplant werden musste.
Schade ist es um dieses Paradestück des Betonbrutalismus jedenfalls nicht.

Re: [H] Heute vor 3 Jahren: Abschied Schleife Lahe (m10B)

geschrieben von: 6091

Datum: 01.06.09 17:40

Früherwarallesbesser schrieb:
-------------------------------------------------------
> Lahe, die Schleife, die zumindest anfangs keine
> sein durfte...
> Wann wurde die Endstelle Lahe eigentlich zur
> Schleife vervollständigt?

Zur waschechten Wendeschleife wurde Lahe 1992 umgebaut. Dies hatte unteranderem den Grund, dass dadurch ein Kurs eingespart werden konnte.

Ihr wisst wer ich bin ;-)

Fotos gucken? Hier -> [www.flickr.com]. Viel Spaß beim Stöbern ;)

http://www.imgbox.de/users/public/images/VkWmMnoxzk.JPG
6091 schrieb:
-------------------------------------------------------

> Zur waschechten Wendeschleife wurde Lahe 1992
> umgebaut. Dies hatte unteranderem den Grund, dass
> dadurch ein Kurs eingespart werden konnte.

Und vermutlich der Zeitraum abgelaufen war, in dem Fördergelder hätten zurückgezahlt werden müssen... ;-)
Zum Beitrag von 6092.

Möglich ist das mit dem Endpunkt Ehlershausen, allerdings war Ehlershausen immer der Endpunkt der GVH Linie 642, nicht aber der Endpunkt der weiter führenden DB/RVH Linie. Die fand man nur im DB Kursbuch.

Re: [H] Heute vor 3 Jahren: Abschied Schleife Lahe (m10B)

geschrieben von: 6091

Datum: 02.06.09 21:17

Da müsste man jetzt, laut deiner Aussage, in den DB Kursbüchern nachgucken, wenn man das genau wissen möchte.
Was ich mich aber frage, wann die ganze Linie 642 eingestellt wurde?
Ich habe noch einen Busliniennetzplan Stand Juni´00 und dort tauchte diese Linie nicht mehr auf.
Und dann frage ich mich noch, ob man in Ehlershausen umsteigen musste um nach Sprakensehl zu kommen, da ja die GVH Linie in Ehlershausen endete?

Ihr wisst wer ich bin ;-)

Fotos gucken? Hier -> [www.flickr.com]. Viel Spaß beim Stöbern ;)

http://www.imgbox.de/users/public/images/VkWmMnoxzk.JPG
Der Bus fuhr durch nach Celle, bzw. weiter über Eschede - Weyhausen nach Sprakensehl.
Bis Celle oder von Celle fuhr der erste und letzte Bus.
Damals im Auftrag der DB/RVH von der KVG Celle gefahren.
In den Ferien fuhr der Mittagsbus nur am Dienstag, Freitag und Samstag durch bis Sprakensehl, sonst nur bis Celle.
Der erste Bus von Celle, bzw. der letzte Bus nach Celle sowie der Bus am Sonntag nach Sprakensehl fuhren über Burgdorf.
Das DB Personal vom Kbw Hannover übernachtete in einem Privathaus in Sprakensehl.

Die eventuellen Fahrplanänderungen nach meiner Zeit als Busfahrer sind mit nicht bekannt.
An Werktagen waren lediglich 3 Busfahrten auf dieser Linie unterwegs.