DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Ich bin ja normalerweise kein Straßenbahn-Experte, aber interessehalber besuchte ich heute den 1. Historischen Mobilitätstag der Braunschweiger Verkehrs AG im Depot Altewiek. Hier ein paar Bilder von den Fahrzeugen.
http://img361.imageshack.us/img361/1708/strab01br5.jpg
http://img185.imageshack.us/img185/8296/strab03wh0.jpg
http://img508.imageshack.us/img508/5425/strab04gg6.jpg
http://img508.imageshack.us/img508/4117/strab05zj6.jpg
http://img185.imageshack.us/img185/6996/strab02yg4.jpg
http://img216.imageshack.us/img216/4312/bus01ba2.jpg
http://img216.imageshack.us/img216/4087/bus02fg4.jpg
http://img146.imageshack.us/img146/9262/bus03xm6.jpg
http://img390.imageshack.us/img390/9852/bus04hs7.jpg
http://img390.imageshack.us/img390/9689/bus05pc1.jpg
http://img441.imageshack.us/img441/5032/bus06hd3.jpg
http://img441.imageshack.us/img441/314/bus07zh2.jpg
http://img137.imageshack.us/img137/1087/bus08ss4.jpg
Schönen Gruß aus Braunschweig Matthias
Hallo,

im Anschluß gibt es noch ein paar Bilder von mir.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs1.JPG

Tw 15, 41 und 8151 stehen nebeneinander vor der Halle.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs2.JPG

Mehrere historische Straßenbahnen waren unterwegs. Oben ist der Tw113 zu sehen.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs3.JPG

Auch Busse waren für Zubringer- und Rundfahrten eingesetzt. Hier ist der Berliner Büssing Präsident Nr. 237 und Tw 35 zu sehen.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs4.JPG

Der Beiwagen zu den Niederflurtriebwagen wurde heute offiziell präsentiert.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs5.JPG

Aus zahlreichen Teilen Deutschlands waren Busse angereist. Hier ist ein MAN Standardbus(StÜlB?) aus Wilhelmshaven
sowie ein Büssing Präsident mit Emmelmann-Aufbau der KVG Braunschweig zu sehen.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs6.JPG

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs7.JPG

Auf diesem Bild ist ein Setra SG 180 S zu sehen.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs8.JPG

Anderhalbdecker von Ludewig auf Mercedes O317 Basis aus Essen.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs9.JPG

Ältester Vertreter bei den Bussen dürfte dieser Büssing U9 aus Annaberg sein. Unter anderem mit diesem Bus unternahmen West-Eisenbahnfans Dampfloksafaris durch die DDR.

http://home.arcor.de/vt18.16.10/bilder/Internet/bs10.JPG

Zum Abschluß machten die Berliner noch eine kleine Stadtrunde. Hier ist der Bus am Altstadtmarkt zu sehen.

MfG
Michael
Hallo nach Braunschweig,

auch ich war aus Hamburg zum 1. Historischen Mobiltätstag nach Braunschweig
angereist und habe teilweise sogar unter Lebensgefahr Aufnahmen von diesem
Ereignis gemacht.

http://img91.imageshack.us/img91/4144/ss851431uy3.jpg
http://img91.imageshack.us/img91/ss851431uy3.jpg/1/w640.png

http://img291.imageshack.us/img291/1483/ss851432pj0.jpg
http://img291.imageshack.us/img291/ss851432pj0.jpg/1/w640.png

http://img291.imageshack.us/img291/1498/ss851433xd2.jpg
http://img291.imageshack.us/img291/ss851433xd2.jpg/1/w640.png

http://img371.imageshack.us/img371/6325/ss851418ta7.jpg
http://img371.imageshack.us/img371/ss851418ta7.jpg/1/w640.png

http://img91.imageshack.us/img91/1743/ss851457xx2.jpg
http://img91.imageshack.us/img91/ss851457xx2.jpg/1/w640.png

http://img407.imageshack.us/img407/2577/2ss851472ef8.jpg
http://img407.imageshack.us/img407/2ss851472ef8.jpg/1/w640.png

http://img390.imageshack.us/img390/6717/ss851481jg9.jpg
http://img390.imageshack.us/img390/ss851481jg9.jpg/1/w640.png

http://img185.imageshack.us/img185/8477/2ss851478nj0.jpg
http://img185.imageshack.us/img185/2ss851478nj0.jpg/1/w640.png

Gruß aus Hamburg
Kay Ganz
Michael Brunsch schrieb (zu sehenswerten Bildern):
-------------------------------------------------------

> Der Beiwagen zu den Niederflurtriebwagen wurde heute offiziell präsentiert.

Irgendwie sieht er noch nicht richtig angekuppelt aus. Gibt es schon ein Bild von einem gekuppelten Gespann aus NGT und Düwag-Bw?
Hat der Bw eine funktionstüchtige hydraulische Bremsanlage erhalten? Ist er damit mit Düwag-Tw nicht mehr kuppelbar?

fragt
Mario
Schöne Veranstaltung. Aber: warum musste die Straßenbahnausstellung bereits ab 15:40 wieder abgebaut werden? Wer da, aus welchen Gründen auch immer, erst nach 16 Uhr kommen konnte und auf die angegebene Zeit "11 bis 17 Uhr" vertraute, sah sich an der Nase herum geführt! Kein "schöner Zug" finde ich!

Gruß aus Berlin
Harald Tschirner
Heißt wohl eher das erste Mal gezeigt. Der Wagen ist nicht angekuppelt, gefahren ist er auch nicht - für mich sieht das weder nach offizieller Präsentation aus noch nach inzwischen erteilter Betriebsgenehmigung. Das schlimmste ist, daß sich Städte wie Magdeburg solche Experimente auch noch zum Vorbild nehmen müssen. Ihr merkt schon, ich bin auf diese Idee (und die Magdeburger Adaption mit gebrauchten Berliner B6-Mod die mit Fördermitteln beschafft werden sollen) gar nicht gut zu sprechen!

Mein Videokanal bei Youtube: [www.youtube.com]

NGT+Bw

geschrieben von: tram1212

Datum: 05.10.08 11:02

Wie sollen den solche Betriebe (BS/MD) ihre Fahrgastkapazitäten sonst erhöhen? Da bleibt nur der Beiwagen! Und warum muss es dann ein Niederflurwagen werden? Der Weg der beiden Betriebe ist m.M. nach genau der richtige.

Re: NGT+Bw

geschrieben von: sepruecom

Datum: 05.10.08 12:39

Braunschweig sollte einfach mal seine Takte verdichten. Die derzeitigen Taktraten (meist 2 Linien alle 20 min HVZ) sind schon eine Zumutung, aber die geplanten (eine Linie alle 15 min ganztags) ist für eine Stadt von Braunschweigs Größe einfach eine Zumutung. Werden ja bald russische Verhältnisse dort sein...

Gruss, sepruecom

Aus einem sozialistischen System ein kapitalistisches zu machen, ist, wie aus einem Omelett ein intaktes Ei zu machen (Unbekannter Verfasser)

Der gescheiterte US-Präsidentschaftskandidat John McCain zu seiner Nachtruhe: Seit seiner Niederlage schlafe er wie ein Baby: "Zwei Stunden schlafen, aufwachen und heulen, zwei Stunden schlafen". Quelle
Vielen Dank für die schönen Bilder!
Interessant ist der rote Setra SG 180. Mit der Hecktür im Nachläufer gabs wohl nicht sehr viele... Normalerweise saß die Tür da, wo sich das zweite Fenster befindet...
der weiße bim schrieb:
> Irgendwie sieht er noch nicht richtig angekuppelt
> aus. Gibt es schon ein Bild von einem gekuppelten
> Gespann aus NGT und Düwag-Bw?

guckst du hier: [tram-braunschweig.de]

Re: NGT+Bw

geschrieben von: Marc1972

Datum: 05.10.08 21:05

Diese Betriebe hätten die Chance zur Ausschreibung und Beschaffung einer geeigneteren Fahrzeuggeneration aus dem Hause Bombardier. Wozu nach Westen schauen, wo es im Osten dieses Problem schon länger und Lösungen in Form von kurzen Flexitys in Traktion (Halle) oder XXL-Wagen (Dresden und Leipzig) gibt?! Man soll doch in Magdeburg bitte nicht so tun, als ob es keine bezahlbare Alternative zu Alstom LHB für 45m-Züge gäbe oder die Beschaffung einer zweiten NF-Fahrzeuggeneration ein Staatsverbrechen wäre! Da das Projekt "hochmodernisierter" B6-Mod nicht aus Fördermitteln finanziert werden kann (Fördermittel gibt es nur für Neubeschaffungen), würde ich angesichts zu erwartender Kosten und der bevorstehenden weiteren Kürzung der Betriebskostenzuschüsse in Magdeburg auf dieses Experiment verzichten. Braunschweig hat bis heute keine Betriebsgenehmigung erteilt bekommen und angesichts dessen, daß man es scheinbar auch nicht sonderlich eilig damit hat, bezweifele ich noch das es diese jemals geben wird. Kaum auszurechnen, was das in MD werden würde! Abgesehen davon, daß man sich in Berlin die Hände reiben täte, endlich elf von den seit einem Jahrzehnt abstehenden Beiwagen zu einem guten Preis an den Meistbietenden losgeworden zu sein (bekanntlich hat die BVG nichts zu verschenken).

http://s7.directupload.net/images/081005/temp/j4rp5adw.jpg http://s7.directupload.net/images/081005/temp/3p44su3w.jpg

Mein Videokanal bei Youtube: [www.youtube.com]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:10:06:01:28:00.
Vielen Dank an die Veranstalter dieses 1. Mobilitätstages in Braunschweig. Folgende Zeilen schreibe ich als
weit Angereister (konkret aus München): Bei vielen Jubiläen und Veranstaltungen denken die Organisatoren ausschließlich an Einheimische.
Diese wissen natürlich, dass vormittags weniger los ist und auch in Braunschweig wurde zum Fotoshooting vormittags geladen.
Ist so auch in Ordnung, insbesondere wenn dann alle Wägen im Licht stehen. Es gibt auch Fans, die eine weite Reise in Kauf nehmen
und auch ein bischen einige Altwägen sehen und "mitfahren" wollen.
Leider wurde schon angekündigt, dass nur alle halbe Stunde ein historische Wagen auf den Rundkurs geschickt wird, als 2.Wagen
muss es (warum?)ausgerechnet ein Neuer (07er) sein. Na gut, dann muss man halt weitere wertvolle Zeit am Hbf warten, bis ein Altwagen kommt (dass die Fahrt um 14 Uhr ab Altewiek ausgefallen ist hat diesmal wohl andere weit angereiste getroffen).Austausch sollte ca alle 90 Minuten sein, der Austausch erfolgte irgendwann am Nachmittag. Eigentlich gefällt auch dem Auswärtigen
das Prachtexemplar des Tw 103 sehr gut, der vorne links am Rande leider immer (wenigstens zum Teil) im Schatten stand. Man hört, er sei am Vormittag (richtig, da ist noch kein so großer Andrang) eine Runde gefahren. So wartet man geduldig und hofft, dass er bei besser werdendem Wetter vielleicht doch einmal fahren darf. Die Fahrt um 16.45 zum Beispiel hatte keinen großen Fahrgastansturm zu bewältigen und es war auch trocken.
Zu diesem Zeitpunkt war Tw 103 leider von den meisten Gästen völlig unbemerkt bereits in den Betriebshof hineingefahren. Dies muss so gegen 16.30 gewesen sein. Kurzzeitig wäre er also in der Sonne rangiert worden, wenn man dies nur vorher gewusst hätte!
Hier ein Tipp für nächstes Mal: Wenn der wertvolle Tw schon nachmittags nicht mehr eingesetzt werden soll (warum eigentlich?,
der nicht im Umkreis Wohnende kann halt nicht um 9 oder 10 Uhr da sein)dann bitte wie die Straßenbahnfreunde Nürnberg in ihrem
vorbildlichen Museum handeln: Per Megaphon bitte durchsagen, wenn sich am Freigelände etwas rührt: Alle Abfahrtszeiten der historischen Bahnen, das Rangieren der Tw (hier Tw 82 und 103) könnte im Betriebshof 10 Minuten vorher bekanntgegeben werden. Viele Modellbahnfreunde und Souvenirjäger sind froh, genau diese (wenigen !) Augenblicke nicht zu versäumen. Und nicht zuletzt das fleißige Personal der Buchläden und Modellbahnanlagen kann auch mal etwas von außen bewundern...
Als dann bis zum 2.historischen Mobilitätstag!