DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

471 139 in Espenhain

geschrieben von: Bahn-Stephan

Datum: 20.11.16 20:12

Hallöchen

Eigentlich galt dem Sonntagsauflug der 232 349-1 und der 298 315-3 in Espenhain. Hier die 298 noch in Böhlen
https://abload.de/img/_mg_1320gjk80.jpg

Bei Scholz
https://abload.de/img/_mg_1379p8kg7.jpg

Und im Zerlegegleis die Überraschung, der 471 139-6
https://abload.de/img/_mg_1387e7k9k.jpg

https://abload.de/img/_mg_1389uzkj8.jpg

https://abload.de/img/_mg_1391zhkpz.jpg


Das Net sagt dazu:
Der (nicht modernisierte) Triebzug 471 139/871 039/471 439 [471 139 ehemals ET 171 039a II ex ET171 046a im 1952] gehörte bis 2009 dem Verkehrsmuseum Nürnberg und stand als Leihgabe beim Hamburger Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn in Schönberger Strand (in schlechtem Zustand[6]), wurde dann an eine Privatperson verkauft und nach Delitzsch verbracht.


Grüße
Bahn-Stephan

na toll :-((

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 20.11.16 20:31

Hallo Stephan,
der VVM hätte den 471 139 gerne behalten. Schade, daß der Zug jetzt so endet.
Hier noch ein Bild vom Abtransport vom Schönberger Strand, aufgenommen bei Kiel-Meimersdorf am 12.5.2010:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/13/6210713/3436666164376663.jpg



Viele Grüße
Stefan

Re: na toll :-((

geschrieben von: Lars Brüggemann

Datum: 20.11.16 21:06

http://www.larsbrueggemann.de/shh04/529ewd-471-039-s-bahn.jpg

Am 12. Mai 2010 hielt die Pressnitztalbahn-Lok 204 033-9 mit dem 471 039 auf der Fahrt vom Schönberger Strand in Radbruch.

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: Der Nebenbahner

Datum: 20.11.16 21:09

Moin,

auch schade um die 232 und 298 315, sie stand nun Monate lang in Rostock-Seehafen :/

http://img.webme.com/pic/m/marschbahn/signatur1.jpg Genieße dein Leben in vollen Zügen!!

Meine Flickr-Bilder

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: Hp00

Datum: 20.11.16 21:39

Ja schade um den 471er aber für einen musealen Erhalt des Fahrzeugs, das nur auf dem Hamburger S-Bahn Netz einsetzbar wäre, hätte man wahrscheinlich Unsummen aufbringen müssen.

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: TimHL

Datum: 20.11.16 22:08

Eine 471er Einheit gibt es ja noch in Hamburg beim Verein Historische S Bahn oder?

Mfg TimHL

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: eriksmail

Datum: 20.11.16 22:17

Könnte kotzen…

… war die letzte Einheit, die noch komplett mit Holzbänken in der Zwoten Klasse ausgestattet war. So geht man mit dem historischen Erbe um.

"Ach, irgendwann brauchte DB Museum es nicht mehr" – war ja die tolle Zeit, wo Millionen aus dem Fenster geschmissen wurden, um den VT11.5 zu einem Hypertodschicken Luxuszug zu kreiern, das auch an die Wand gefahren wurde.
Seitdem ist die ach so tolle DB AG für mich unten durch.

http://www.eriksmail.de/Templates/banner1.gif

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: pantograph001

Datum: 20.11.16 23:29

[quote=eriksmail schrieb:]

Könnte kotzen…

… war die letzte Einheit, die noch komplett mit Holzbänken in der Zwoten Klasse ausgestattet war. So geht man mit dem historischen Erbe um.

..und war auch der letzte mit Holztüren und eckigen Fenstern in den Türen, der noch im Einsatz war, obwohl ich hier runde Fenster sehe, kotzen könnte ich aber auch, schade um diesen Zug....

Gruß
aus Hamburg

Mathias

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: zuckerhut

Datum: 21.11.16 11:02

Der Zug hatte ja sogar noch die grossen ,,Kuhaugen,,vorne...wie traurig!
Aber einen Museumszug dwer BR 471 hat ja die Hamburger S-Bahn noch in Bestand?...

Re: 471 139 in Espenhain

geschrieben von: Roennie

Datum: 21.11.16 14:20

Der Zug war nicht mehr sanierungsfähig. Durch die lange Abstellung in Freien wäre eine Restaurierung einem Neubau gleich gekommen. Es konnten aber noch Ersatzteile geborgen werden, die beim VVM oder HISH verwendet werden können. Dem VVM gehört der 471101, der HISH die 471062 und 471082.

Gut so wie es ist!

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 21.11.16 15:57

Stefan Motz schrieb:
der VVM hätte den 471 139 gerne behalten.

Der Verkauf 2010 an extern fand im Einvernehmen zwischen VVM und Käufer statt. Der Zug wurde vor ca. zwei Jahren in Delitzsch befundet und zunächst ein Wagen zur probeweisen Aufarbeitung beauftragt. Dabei stellte sich nach Auseinanderbau ein extrem schlechter Zustand heraus, dessen Beseitung immense Mengen Geld erfordert hätte. Die Mittel dazu mit offenem Ende nach oben hätten erstmal beschafft werden müssen und anderen Projekten gefehlt. Geld ist nun einmal endlich. Da zwei komplettte Züge und zwei Einzelwagen erhalten sind, entschied sich der Käufer zur Aufgabe des Zuges.

Aber sämtliche, noch verwertbaren Teile wurden im ersten Halbjahr 2016 auf den beiden Triebwagen 471 139 und 439 ausgebaut und kommen entweder dem in nicht allzuferner Zeit wieder betriebsfähigen ET/EM 171 082 oder dem in Aumühle erhaltenen 471 401 zugute. Diverse Fallfenster/Scheren sollen einem AVL-Wagen in Aufarbeitung zugute kommen. Die Drehgestelle der beiden 471 gehen an die S-Bahn Hamburg als Hilfsdrehgestelle.

Der 871 039 geisterte bereits durch die DSO-Foren, er wurde im Sommer an eine Privatperson verkauft, da es der letzte erhaltene EM 171 aus der Vorkriegsproduktion ist und einige Merkmale besitzt, die den Wagen weiter erhaltenswert machen. Dieser Wagen wurde im August übergeben und ist bis auf weiteres hinterstellt.

Daher gibt es keinen Grund über die Auflösung und teilweisen Verschrottung zu klagen, Zwischen früherem Besitzer und späterem Käufer bestanden all die Jahre enge Kontakte, die jetzt auch dazu führten, dass wesentliche Teile einer sinnvollen Verwendung zugute kommen und nicht einfach vernichtet werden, wie es in der Szene bei anderen Projekten schon zu beoacbten war. Daher ein großer Dank an den bisherigen Eigentümer auch im Namen der beteiligten Vereine in Hamburg!

Schade um die 298

geschrieben von: 12X

Datum: 21.11.16 16:46

wenn man überlegt,das diese erst 2007 Remotorisiert wurde.

Schade drum.



Tom

Re: Danke für die Hintergrundinfos!

geschrieben von: zuckerhut

Datum: 21.11.16 19:32

Weiss jemand zufällig was mit dem 471er los ist der schon seit etlichen Monat in der Abstellgruppe am Hamburger HBF steht?

Re: Danke für die Hintergrundinfos!

geschrieben von: Lars Brüggemann

Datum: 21.11.16 23:38

Der 471 062 steht da und das ist gut so...

Re: Danke für die Hintergrundinfos!

geschrieben von: Tausendfüßler

Datum: 22.11.16 20:02

Lars Brüggemann schrieb:

Der 471 062 steht da und das ist gut so...

was kann sich ein Nicht-Hamburg-kundiger unter einer solchen Fetzen-Antwort vorstellen???????

Tausend Grüße vom Tausendfüßler

Infolge Sparmaßnahmen wurde auf weiteren Text verzichtet.

Re: Danke für die Hintergrundinfos!

geschrieben von: zuckerhut

Datum: 22.11.16 21:35

Danke Tausendfüßler,das habe ich mir auch so gedacht als ich die Antwort gelesen habe...
Nun schrieb mir ein anderer netter User zu diesem Triebzug:


der ET 471 062 steht dort schon seit ein paar Jahren.

Dieser Zug dient nur noch als Ersatzteilspender und Lagerraum.

Eine betriebsfähige Aufarbeitung ist so gut wie ausgeschlossen.

471 & Co in Althüttendorf

geschrieben von: Carsten Friese

Datum: 22.11.16 23:03

Hallo zusammen,

nur zur Erinnerung,im Frühjahr 2008 endete die "Sammlung Exner" u.a. mit 471 014 ,075, 080 und 081 in Althüttendorf bei Eberswalde: [www.bahninfo.de]

[www.drehscheibe-online.de]

Althüttendorf 100_0176 1.jpg

[www.fotocommunity.de]

Schönen Abend noch,
Carsten

[www.brandenburgische-staedtebahn.de]
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:11:22:23:20:23.