DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Sichtungen - Rückblicke und Zusammenfassungen die älter als eine Woche sind, bitte ins Rückblickforum posten.
ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum ;-). Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz! Bitte beim Einstellen von Bildern Maß halten ...

Vorletzten Samstag an der Mühlenbahn zwischen Uelzen und Braunschweig (14 B)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 28.06.13 22:37

Vorletzten Samstag ging`s in die östliche Heide zur KBS 115. Für den Vormittag war schönes Wetter angekündigt, zum Nachmittag waren Gewitterschauer und Wolken in Aussicht gestellt. Die einzige Beständigkeit in diesem Frühjahr ist die Unbeständigkeit und das sich die freie Zeit kaum mit dem wenigen guten Wetter deckt. Von daher wollte ich mit dem Besuch der Strecke nicht länger warten. Leider traf ich den erhofften Samstäglichen Güterzug der OHE aus Celle nicht an. Dafür aber wirklich jede Fotowolke bei sonst schönem Sonnenschein, bis es über Mittag dann endgültig zuzog.

628 610 aus Uelzen zwischen Wittingen und Stöcken

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1680.JPG




Der Gegenzug kurz vor Wittingen

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1692.JPG




Ausfahrt aus Wittingen ...

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1721.JPG




... und Nachschuß auf 928 609

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1722.JPG




Eigentlich kein wirkliches Motiv aber der einzige Grund für den Spitznamen dieser Strecke, den ich mit "einbauen" konnte

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1729.JPG




Wenige Meter weiter
http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1734.JPG




Am EiSig von Wahrenholz

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1799.JPG




Kreuzung in Wahrenholz, dem einzigen Kreuzungsbahnhof der Strecke

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1807.JPG




Ein Highlight ist mit Sicherheit die Brücke über den Mittellandkanal bei Wenden. Der Zug fährt Richtung Uelzen. Nach meiner Einschätzung hatte ich den Zug 5 Minuten früher erwartet. Genau zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Schiff bei herrlichem Sonnenschein vorbei. Man kann eben nicht alles haben. Links auf der Brücke befindet sich ein Pärchen. Keine Ahnung, was die dort machten und überhaupt dort sein durften.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1827.JPG



628 645 hat gerade die Brücke überquert und fährt am Einfahrtvorsignal von Bechtsbüttel Richtung Braunschweig vorbei

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1843.JPG




Südlich Gifhorn wollte ich mich eigentlich länger aufhalten, weil es hier noch die Telegrafenleitung gibt aber nun wurde das Wetter auch wirklich so schlecht wie vorher schon angekündigt. Hier bei der Einfahrt in Rötgesbüttel regnet es bereits

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1851.JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1855.JPG




Seit jeher der Landwirtschaft verbunden, hoffte ich, diesen '89er Renault (jaaa, es geht auch ohne HiTech und 200 PS), der bei Ausbüttel neben der Strecke mähte, mit ins Bild zu bekommen. Sogar ein Storch spazierte die ganze Zeit neben dem Gleis herum. Nur leider war die (nette) Traktoristin zu früh fertig. Schade

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1864.JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/KBS115%20Muehlenbahn/IMG_1872.JPG




Danach kam leider ein Weltuntergang nach dem anderen, der mich wie so oft dieses Jahr zum abbrechen zwang.

Gruß
Thorsten



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:06:21:34:05.

Re: Vorletzten Samstag an der Mühlenbahn zwischen Uelzen und Braunschweig (14 B.)

geschrieben von: Steph2282

Datum: 29.06.13 10:09

Hallo!

Gibt es an dieser Strecke gute Plätze zum fotografieren? Wollte nämlich noch paar Bilder machen bevor die 628er dort verschwinden.

Meine Bahnbilder Seite
[stephan180sbahnbilder.startbilder.de]

Re: Vorletzten Samstag an der Mühlenbahn zwischen Uelzen und Braunschweig (14 B.)

geschrieben von: ProBahn85

Datum: 29.06.13 18:36

Schöne Bilder meiner Heimatstrecke :)

Aber ich muss dich korrigieren: Zugkreuzungen finden auch in Gifhorn-Stadt und Wittingen statt! In Bodenteich sind theoretisch auch welche möglich.

Und in Wahrenholz gibt es auch noch eine Mühle, nämlich eine Wassermühle ;)

Auf der Strecke finden zur Zeit noch bis Anfang August Bauarbeiten zwischen Vorhop und Wittingen statt, zwischen Wahrenholz und Bodenteich gibt es eine SEV mit Bussen. Die Bauzüge werden wohl überwiegend von der OHE gefahren und kommen über die OHE-Strecke Celle-Wittingen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:06:29:18:39:45.

Re: Vorletzten Samstag an der Mühlenbahn zwischen Uelzen und Braunschweig (14 B.)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 29.06.13 20:08

Stimmt, wenn ich jetzt richtig gezählt habe, findet in Wittingen eine und in Gifhorn 2 Kreuzungen in den Tagesrandlagen statt. Diese Zeiten hatte ich natürlich nicht im Visier. Seit wann wird denn dort gebaut? Nördlich Wittingen bin ich eben nur bis kurz vor Stöcken gekommen.

Gruß
Thorsten

Re: Vorletzten Samstag an der Mühlenbahn zwischen Uelzen und Braunschweig (14 B.)

geschrieben von: ProBahn85

Datum: 29.06.13 20:24

Seit Donnerstag

[bauarbeiten.bahn.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:06:29:20:24:32.

Re: Schön!

geschrieben von: bbf

Datum: 29.06.13 21:32

Hallo Thorsten,

schöne Bilder, das muss ich sagen!

Dass die Telegrafenleitung auf dem nördlichen Abschnitt bereits demontiert wurde ist ärgerlich; und der südliche Abschnitt wird bestimmt auch noch folgen. Von daher muss ich da diesen Sommer auf jeden Fall auch nochmal hin, schon allein wegen der 628er.

Danke fürs Zeigen!

Viele Grüße,
Ingo

Knesebeck?

geschrieben von: Thomas79

Datum: 29.06.13 23:13

Schöne Bilder! Da hat es Dich ja aus dem heimischen Delmenhorst zum Fotografieren weit in die Ferne getrieben. ;-)

Aber noch eine Frage an den Poster über mir:
Kann in Knesebeck nicht auch gekreuzt werden? Dort gibt es doch einige Rangiergleise. Und schließlich wird in Knesebeck Holz verladen und die OHE bedient einen örtlichen Industriebetrieb.

Re: Knesebeck?

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 29.06.13 23:41

Ist nur noch eine Awanst und ist total trostlos dort.