DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Sichtungen - Rückblicke und Zusammenfassungen die älter als eine Woche sind, bitte ins Rückblickforum posten.
ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum ;-). Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz! Bitte beim Einstellen von Bildern Maß halten ...

Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 06.05.13 10:09

Letzten Donnerstag konnte ich endlich einmal die Strecke Ocholt-Sedelsberg der Emsländischen Eisenbahnen (EEB) besuchen.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf einen sehr schönen Beitrag von Helmut "Ossi" aus dem HiFo verweisen, der zeigt, wie es dort in den 80er Jahren aussah. Leider sind die Fotos inzwischen wieder gelöscht. Vielleicht macht sich Helmut ja noch einmal die Mühe, die Fotos auf einen verlässlichen Speicherplatz wieder hochzuladen.
Teil 1 [www.drehscheibe-foren.de] (ooch, bei dem sind die Bilder wech :-( )
Teil 2 [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 3 [www.drehscheibe-foren.de]


Bild 1:
Die EEB bedient die Strecke werktäglich von Oldenburg aus. Dort ist im Normalfall eine der bei der EEB vorhandenen ehem. DB V 100 stationiert. Um 9:00 herum fährt sie dort meistens mit Leerwagen los.
Glücklicherweise war es morgens noch ziemlich bedeckt. Sonst wäre das erste Bild kaum möglich gewesen. Pünktlich um kurz nach halb 10 kam "Emsland II" mit ganzen 25 Habbiins in Ocholt an. Eine stattliche Fuhre!

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(6).jpg



Bild 2:
Erst einmal wurde ein wenig rangiert.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(8).JPG



Bild 3:
Nach nur einer halben Stunde war der Zug zur Weiterfahrt nach Sedelsberg bereit. Links ist gerade der RE Norddeich - Hannover eingefahren.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(12).jpg



Bild 4:
Nun mit deutlich weniger Wagen unterwegs, lässt "Emsland II" Ocholt hinter sich.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(15).JPG



Bild 5:
Kurz vor Godensholt.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(26).JPG



Bild 6:
Am Ortsausgang wird der Anschluss der Westfalen AG passiert, in dem ein Gaskesselwagen steht.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(36).JPG



Bild 7:
In Barßel wurden die Wagen zurückgelassen und solo ging`s in Elisabethfehn über die Klappbrücke über dem Elisabethfehnkanal.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(41).JPG



Bild 8:
Immer noch in Elisabethfehn wurden 2 dort stehende Wagen mitgenommen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(44).JPG



Bild 9:
An der Birkenstr. zwischen Elisabethfehn und Bollingen. Die Sonne kommt endlich raus!

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(55).JPG



Bild 10:
Kurz vor Bollingen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(57).JPG



Bild 11:
Hier schon Einfahrt in Sedelsberg. So eine Grundstücksgrenze würde ich auch gerne haben!

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(66).JPG



Bild 12:
Der Endpunkt der Strecke, der Anschluß des Torfwerks von Klasmann-Deilmann ist erreicht.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(68).JPG



Bild 13:
Die mitgebrachten Wagen wurden umfahren, es wird wieder einige Meter Richtung Ocholt gefahren und dann parallel zum Anschlussgleis abgestellt. Es ist nun Middach! Im Anschlussgeis ist die Beladung der mitzunehmenden Wagen noch nicht beendet. Anlass für mich, nun auch mal die Gastronomie des kleinen, verschlafenen Ortes zu testen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(72).JPG



Bild 14:
Gut gestärkt durch einen wirklich guten Hamburger (Nicht so eine McDonalds-Pappe) kam ich gerade rechtzeitig wieder zurück, um die Übergabe der nun fertig beladenen Wagen durch die Werklok zu beobachten. Leider waren die Verhältnisse für gute Fotos etwas ungünstig aber speziell für einen bestimmten "Herren aus Bremen-Nord" zeige ich sie gerne.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(76).JPG



Bild 15:
Die Lok ist die ehemalige Werklok 2 des Bremer Vulkan und passend zur Gegend - eine Schöma. Ich habe keine Ahnung, was für einen Motor sie hat aber sie klang einem Trabi nicht unähnlich. Sie lief jahrelang sogar noch in ihrer dunkelgrün/gelben Werkslackierung vom Vulkan, bis sie letztes Jahr im Rahmen einer HU eine recht sauber ausgeführte neue Lackierung bekam.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(79).JPG



Bild 16:
Mit nur einem leeren Wagen geht`s zurück ins Werk und das Tor wurde geschlossen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(82).JPG



Bild 17:
Da von der Lokbesatzung noch keiner zu sehen ist, nutze ich die Zeit und schaue schaue mir mal die Torfbahn an. Vom Rand des Moores aus kann man in der Ferne mehrere Züge auf ihrer Fahrt durchs Moor oder beim beladen erkennen. Hier fährt einer gerade ins Moor. Die imposanten Masten (350 m hoch!) gehören zur Marinefunksendestelle Rhauderfehn: [de.wikipedia.org]

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(89).JPG



Bild 18:
Das man bei einer Feldbahn gegenüber dem Straßenverkehr manchmal den gleichen Sicherheitsaufwand wie bei der "richtigen" Eisenbahn betreiben kann/muß, zeigt diese Aufnahme von der Verbindungsstrecke zwischen Torfwerk und Moor.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(97).JPG



Bild 19:
Direkt vorm Torfwerk wird die Sagter Ems überquert.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(103).JPG



Bild 20:
Zwischendurch habe ich schon die V 100 pfeifen gehört. Nachdem der Torfzug also auf dem gut gesicherten Werksgelände verschwand, bin ich wieder zurück zur Normalspur. Am Bhf Ramsloh habe ich sie wieder erreicht, wo Wagen vom Torfwerk Koch abgeholt werden.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(107).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(111).JPG



Bild 21-23:
Dabei konnte ich etwas mit dem Rangierer plaudern. Gleich müssen sie noch 2 Wagen bei Waskönig & Walter tauschen und dann geht`s wieder nach Ocholt. Klasse! Das Anschlussgleis zweigt nämlich in einer sehr engen Kurve vom Streckengleis ab und verläuft mitten durchs Gewerbegebiet. Die 2 Hbillns, die schon die ganze Zeit mitgeführt wurden, werden gegen 2 im Werk getauscht. Da es im Werk keine Umsetzmöglichkeit gibt, muß der Anschluß 2mal befahren werden. Wegen der engen Kurve und den langen Achsständen der 2-achsigen Schiebewandwagen kreischt es dabei immer fürchterlich. Die Firma kannte ich noch gar nicht. Sie stellt Kabel her. Angesichts der Größe des Werksgeländes erscheinen die beiden Wägelchen geradezu lächerlich. Wahrscheinlich geht dort auch ein LKW nach dem anderen rein und raus.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(112).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(114).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(127).JPG



Bild 24:
Erledigt! Nun noch die beladenen Wagen auf dem Streckengleis wieder aufnehmen und weiter.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(134).JPG



Bild 25:
Die letzte Aufnahme habe ich dann beim Carolinenhof gemacht. Mehr ließ der ungünstige Sonnenstand nicht zu.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2013-05-06%20EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg,%20Klasmann-Deilmann%20Sedelsberg%20/k-EEB%20Ocholt%20-%20Sedelsberg%2002.05.13%20(141).JPG



Wer ein klein wenig von schon fast vergangener Nebenbahnromantik schnuppern will, dem sei zum Besuch der Strecke geraten.

Gruß
Thorsten

Edit 01.03.16: Fotos überarbeitet und neu hochgeladen



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:03:01:00:08:04.

Sehr schön! Vielen Dank für die umfangreiche Dokumentation in Wort und Bild! (o.w.T)

geschrieben von: Der Brenztalbahner

Datum: 06.05.13 10:14

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 06.05.13 10:57

auch von mir den herzlichsten Dank! Das war ja eine extrem gute Ausbeute bei gutem Wetter :)

RUHRKOHLE - Sichere Energie

Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: Kö0128

Datum: 06.05.13 11:31

Hübscher Eisenbahnalltag in unspektakulärer, aber irgendwie auch sympathischer Landschaft.
Vielen Dank dafür!

Zur Schöma-Werklok:
[www.rangierdiesel.de]

Gruß,
Markus.

Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.
AG Märkische Kleinbahn e.V. Berlin *** Meine HiFo-Bildbeiträge
http://www.abload.de/img/mkb-banner1000ye7dl.jpg



Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: IC135

Datum: 06.05.13 11:42

Ein herrlicher Bilderbogen und ein guter Tip, den ich bei Gelegenheit gerne befolgen werde.
So weit habe ich es dahin ja nicht!
Dank und Gruß,
Bernd-Peter

Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: Carsten Kathmann

Datum: 06.05.13 17:08

Klasse Bericht und viel Gesehenes gezeigt.
Jetzt ärgert es mich noch mehr, dass ich keine Zeit hatte... ;-)

Gruß
Carsten

Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B)

geschrieben von: toklose-torsten

Datum: 06.05.13 19:20

Mannomann, ein toller Bericht!!
Auf der ex.Bremer Vulkan-Schöma bin ich als Jugendlicher häufig mitgefahren - was für ein Wiedersehen!!
Danke für's zeigen!

http://up.picr.de/16408287tg.jpghttp://up.picr.de/16408288gp.jpg
Mich gibt's auch auf flickr: [www.flickr.com] & [www.flickr.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:05:06:19:21:12.

Ein sehr interessanter und schöner Bericht!

geschrieben von: 218 480-2

Datum: 06.05.13 23:01

Vielen Dank für 's Zeigen! Besonders imposant finde ich die Sicherung der Feldbahn mit BÜ-Überwachungssignalen.

Gruß, Pascal

Ganz toll! (was: Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B))

geschrieben von: Hyvää Päivää

Datum: 08.05.13 21:11

Sehenwert, vielen Dank fürs zeigen!


Gruss,

Hyvää Päivää

Die Signatur wurde beendet.

Re: Ganz toll! (was: Re: Auf Pony- u. Torftour im Saterland (26 B))

geschrieben von: RSH

Datum: 04.06.13 14:04

Prima Bildbericht von dieser Strecke,
vielen Dank dafür ! Auch schön die Bilder von der Feldbahn ! Das werde ich mir bei Gelegenheit auch mal ansehen.
Gruß
RSH