DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Est. Nordhausen am 29.03.2013

geschrieben von: 232power

Datum: 29.03.13 16:00

Trotz großem Schneetreiben, fuhr bei der HSB der 8920 pünktlich 10.16Uhr ab Nordhausen zum Brocken! Nicht oft zu sehen: Mit Rauchkammer voran!
Des Weiteren steht die ausgebrannte und mitleerweile entkernte Unfalllok von Bleicherode Ost im ehem. BW Nordhausen.


http://s14.directupload.net/images/130329/jvzr2hz5.jpg
http://s1.directupload.net/images/130329/ix4jatij.jpg
http://s14.directupload.net/images/130329/mva3ppyl.jpg
http://s14.directupload.net/images/130329/kcufsivp.jpg
http://s14.directupload.net/images/130329/fk2px7wz.jpg
http://s14.directupload.net/images/130329/n7j4b35q.jpg

Gruß 232power



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:03:29:16:01:04.

Re: Est. Nordhausen am 29.03.2013

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 29.03.13 16:09

Uhhh....die arme 189. Das tut ja weh wenn man sich das anschaut! O.O

Re: Est. Nordhausen am 29.03.2013

geschrieben von: Pascal. W

Datum: 29.03.13 16:56

Das sieht wirklich schlimm aus, man schaue sich nur die Pufferbohle an wie sie nach oben gerichtet ist und dann noch in die Front reingedrückt wurde. Selbst Dezimeter dicker Stahl ist da weich wie Papier bei so einem Aufprall, wird die Lok wieder aufgearbeitet bei solchen Bildern ist das schwer vorstellbar?

Re: Est. Nordhausen am 29.03.2013

geschrieben von: Valle

Datum: 29.03.13 17:23

Diese Lok ist mittlerweile eine leere Hülle so wie die aussieht. Zwischen den Drehgestellen ist nix unterm Rahmen zu sehen, das Dach fehlt auch.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:03:29:17:27:01.

Re: Est. Nordhausen am 29.03.2013

geschrieben von: VossBär

Datum: 01.04.13 17:39

Pascal. W schrieb:
-------------------------------------------------------.
> Selbst Dezimeter dicker Stahl ist da weich wie
> Papier bei so einem Aufprall, .....

1 Dezimeter = 10 Centimeter (ca. 1 Finger lang)
Bei der Wandstärke sprechen wir nicht mal mehr von Panzerbau.

>....wird die Lok wieder
> aufgearbeitet bei solchen Bildern ist das schwer
> vorstellbar?

Wenn so entkernt, würde ich mal von Schrott ausgehen.

Meint Marc.

Marc.