DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Frank Weber

Datum: 28.06.12 17:33

Moin.

Bekanntlich wird ja gerade der Bf Twistringen modernisiert. Höchst spannend das! Durch den provisorischen Reisenden-Überweg eröffenen sich da vorübergehend ganz ungewohnte Perspektiven:

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht_guetermann.jpg

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht_regionalexpress_uww.jpg
(Blick Richtung Bassum - das Türmchen an der Haft ist von hier aus leider im Hintergrund nicht zu sehen...)

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht_ladestrasse.jpg
(Blick an der Ladestraße entlang Richtung Drentwede; die Regio-S-Bahnen bleiben offenbar nach der Ankunft nicht im Bahnhof, sondern machen den Weg frei für das Baugedöns und warten bis kurz vor der Abfahrt in der Abstellung)

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht_ladestrasse_uww.jpg
(dito; unten steht ein Fahrscheinautomat der NWB. Wenn der Zugang so bleibt, wird dieses Bahnsteigende wohl deutlich an Attraktivität gewinnen... Sonst sah es da eher so aus und der harte Kern der Reisenden Richtung Osnabrück ist nicht viel weiter als bis zum Stellwerk gekommen:

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht1998.jpg
)


Dem Dorn im Auge eines jeden Fahrdienstleiters wurde auf naheliegende aber nicht weniger intelligente Weise der Garaus gemacht:

http://negativkunst.de/dso/modernisierungtwistringen/ht_laderampe.jpg
(Um zum Bahnsteig Gleis 1 zu gelangen, muss nun nicht mehr verbotenerweise die Laderampe benutzt werden - das hätten die Twistringer sonst auch nie gelernt...)

Der Spurplan wurde auch schon arg reduziert. So wie ich das auf die Schnelle erkennen konnte, ist das der aktuelle Stand:


                                                           ____[Abstellung NWB]___.
                      ______________________[3]___________/____________________________
HBAS ________________/______________________[2]________________________________________\_________________
________________/___________________________[1]_____________________________________________\_______ HDRE
                                 .____\_____[8]________________________________________/____.
                                                                           ________/
                                                          [Anschluss Raiffeisen]

Gleis 4 und alles östlich davon ist also nicht mehr angebunden.

Ich werde wohl in absehbarer Zukunft mal einen Vorher-Nachher-Bilderbogen zusammenstellen. Die Veränderungen sind ja wirklich schon extrem...

Frank

PS: Die 101 ist mittlerweile aus Bassum abgeholt worden... :-(



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:06:28:17:35:58.

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Güterfuzzy

Datum: 28.06.12 17:50

Sehr schöner Bericht Frank ;).
Vielen Dank für´s zeigen :).

Dann erübrigt sich mir ja eine neue Fotostelle "grins".

Gruß ;)

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Mike

Datum: 28.06.12 23:55

Hallo Frank,

Du hast geschrieben:
>Gleis 4 und alles östlich davon ist also nicht mehr angebunden.

soweit ich weiß ist der Stummel das Gleis 4!
Ansonsten haste Recht , HT ist arg Reduziert worden!

Gruß aus HBAS

der Mike

Gegen Mautflucht und Schieneninfrastrukturabbau sowie blinde Straßen-Verkehrs-Politiker.
Rettet das Sulinger Kreuz!
Informationen dazu siehe:
[www.eisenbahnkultur.de]
[www.aebb.de]
Modellbahn-Signaltechnik:
Elektronisches Stellwerk
[www.estw.eu]
MoBa mit DrS Stw:[www.dl5udo.de]

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Frank Weber

Datum: 29.06.12 12:02

Hallo.

Mike schrieb:
-------------------------------------------------------
> Du hast geschrieben:
> >Gleis 4 und alles östlich davon ist also nicht
> mehr angebunden.
>
> soweit ich weiß ist der Stummel das Gleis 4!

Achso! Ich meinte das, was mal Gleis 4 war... Die NWB-Abstellung ist also jetzt Gleis 4? Oder welchen Stummel meinst Du?

Gruß

Frank

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Mike

Datum: 29.06.12 12:53

ja genau:
Gleis 4 ist das NWB-Abstellgleis!
Ich möchte mich über diese Umbauaktion nicht auslassen,
für mich wäre das alte komplette Gleis 4 als Umfahrungsgleis besser gewesen (nur 2 neue Ausfahrsignale und evtl längere Weichen am Nordkopf hätte es gebraucht!)und dann hätte man Gl 3 als NWB Gleis und Bahnsteiggleis freigehabt,aber was solls!

Würde mich über weitere Bilder meiner ehm Wirkungsstätte freuen!


Gruß aus HBAS
Mike

Gegen Mautflucht und Schieneninfrastrukturabbau sowie blinde Straßen-Verkehrs-Politiker.
Rettet das Sulinger Kreuz!
Informationen dazu siehe:
[www.eisenbahnkultur.de]
[www.aebb.de]
Modellbahn-Signaltechnik:
Elektronisches Stellwerk
[www.estw.eu]
MoBa mit DrS Stw:[www.dl5udo.de]

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: Frank Weber

Datum: 29.06.12 13:15

Mike schrieb:
-------------------------------------------------------
> Gleis 4 ist das NWB-Abstellgleis!

Ah!

> für mich wäre das alte komplette Gleis 4 als
> Umfahrungsgleis besser gewesen

Naja, in seiner Funktion als Gleis zum Umfahren oder Kopfmachen ist es ja nun auch schon zig Jahre nicht mehr genutzt worden. Das kam selbst Ende der 90er schon eher selten vor, dass der Steuerwagen defekt war und man deshalb mit dem Knallfrosch da "umzu" musste. Aber mit den Triebwagen hat sich das Problem ja sowieso erledigt. Und ich glaube, Züge zur Überholung hab' ich auf Gleis 4 (zumindest ab Mitte der 90er) noch nie gesehen.

> Würde mich über weitere Bilder meiner ehm
> Wirkungsstätte freuen!

Ja, wie erwähnt werde ich demnächst mal ältere Aufnahmen mitnehmen und dann mal vom selben Standpunkt aus aktuelle Bilder anfertigen. Da bin ich selbst auch schon ganz gespannt drauf!

Beste Grüße in die Heimat

Frank

Re: Kurze Stippvisite in Twistringen (meinpaarB)

geschrieben von: bbf

Datum: 29.06.12 18:41

Interessante Bilder, vielen Dank fürs Zeigen!

Eine Frage: Gibts das Anschlussgleis zur Genossenschaft noch, oder wurde es gekappt?

Viele Grüße,
Bbf

Gibt es noch.

geschrieben von: Thomas79

Datum: 29.06.12 19:17

Ich lade am Ende des Wochenendes 'mal einige aktuelle Bilder hoch. Zur Zeit stehen auf dem Gleis Baufahrzeuge. In Drentwede wurde übrigens auch einiges erneuert. Scheinbar fuhr dort sogar vor Kurzem ein Zug zu den Mühlenwerken.