DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moin Allerseits,

auch ich bin mit Bärbel und Jan zum Tag der offenen Tür im Aw Neumünster (auch wenn es heute anders heißt, schreibe es aber so…) gepilgert und schauten mal dem Treiben auf dem Gelände in und außerhalb der "heiligen Hallen" zu.


Am Eingang begrüßte uns gleich die MAXIMA von VOITH:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer1p180611.jpg


Der Leiharbeiter aus Bayern (Bh Hof), wegen der Kieler Woche bei uns im Norden, durfte sich erstmal im "Aw-Shuttle" verdingen:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer2p180611.jpg


In den Hallen wurden die Arbeiten im Reisezugwagen-Instandhaltungswerk erläutert usw., nett war diese Erklärung:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer5p180611.jpg


Beim Rundgang:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer6p180611.jpg


Würden alle Reisezugwagen beim DB Fernverkehr so frischgeleckt aussehen…:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer7p180611.jpg


Ein "neuartiges Hochgeschwindigkeitsdrehgestell im Test"… grins:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer8p180611.jpg


Etwas Mukke gehörte dazu:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer9p180611.jpg


Achsen ohne Ende:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer10p180611.jpg


Auch historische Reisezugwagen werden wieder aufgearbeitet:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer13p180611.jpg


Bei den "Meß'schiebern":

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer15p180611.jpg


Schimmert da was Regio-mäßiges durch beim linken Wagen ohne Gummiwulst?

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer16p180611.jpg


Der Museumswagen von der anderen Seite ohne "Weichteile":

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer17p180611.jpg


Die schöne ehemalige Mühldorferin:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer20p180611.jpg


Ach ja, auch DIE war da – etwas flickert:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer24p180611.jpg


Leider standen die Koblenzer Ellok-Schönheiten etwas ungünstig… – die E 40:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer27p180611.jpg


Der Kanzelwagen:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer29p180611.jpg


Blau! Bügelfalte! Schürze! DIE E10 meiner frühen Kindheit … herrlich:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer30p180611.jpg


Nun die E10 neben einer weiteren Schönheit, einer NOHAB der CFL:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer33p180611.jpg


Ich kann mich nicht genug an DER Lok ergötzen (Will ne Zeitmaschine haben!!):

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer34p180611.jpg


Zum Glück konnte man noch nach laaaaaanger Geduldsprobe die beiden weiteren Schönheiten der Einheitselloks ablichten:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer35p180611.jpg


Die Wuchtbrumme aus der V160-Familie – Sonne und Gewitterstimmung…:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer36p180611.jpg


Ein Goggo-Roller stand an den alten Gemäuern des Werkes – schön:

http://eriksmail.de/Templates/dso/AwNMSTagdoTuer37p180611.jpg


Das war's dann auch. Die Aw'ler haben sich viel Mühe gegeben – die Museums-Elloks hätte man doch ruhig auf die Gleise im Schiebebühnenbereich stellen können… naja.

Schöne Grüsse, besonders an all die getroffenen und an Bärbel mit Manneken,

Erik

http://www.eriksmail.de/Templates/banner1.gif
Nette Bilder.
Was ist das denn für ein Wagen auf dem 1. Bild?
eriksmail schrieb:

> Auch historische Reisezugwagen werden wieder
> aufgearbeitet:
>
> [eriksmail.de]

Schöner Rundgang. Soll der denn wirklich aufgearbeitet werden? Oder nur n Alibi? Wer den Koblenzer Train auf Rückfahrt sieht kann ja mal drauf achten, ob der Wagen dabei ist... ;-)

Moin Erik,

danke für's Zeigen der schönen Bilder.
Es war ja ganz ordentlich besucht (Regen gab es zwischendurch auch noch.....)
und die Mitarbeiter haben sich wirklich viel Mühe gegeben mit diesem Tag der offenen Tür.
Alles in allem eine tolle Veranstaltung, die viel Spaß gemacht hat.

Gruß
Clemens

TEE Merkur - erstklassig über die Vogelfluglinie!

Jan Borchers schrieb:
-------------------------------------------------------
Schöner Rundgang. Soll der denn wirklich
aufgearbeitet werden? Oder nur n Alibi? Wer den
Koblenzer Train auf Rückfahrt sieht kann ja mal
drauf achten, ob der Wagen dabei ist... ;-)

Moin,

ja, der alte yl-Wagen wird bereits wieder aufgearbeitet. Links neben der Aufstiegstreppe stand ein Schild, das erklärte,
das dieser Wagen ein Azubiprojekt ist.

Gruß
Clemens

TEE Merkur - erstklassig über die Vogelfluglinie!

eriksmail schrieb:
-------------------------------------------------------
>>
>
> Würden alle Reisezugwagen beim DB Fernverkehr so
> frischgeleckt aussehen…:
>
> [eriksmail.de]
> 180611.jpg
>

Tja, muss man nur neu lackieren und in Hallen stehen lassen ;) Ohne Einsatz und nicht der witterung ausgesetzt könnte man das mit der Flotte schaffen ;) *SCNR*

Aber jz im Ernst: Danke für den Bericht :)

Grüße
E42_151 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nette Bilder.
> Was ist das denn für ein Wagen auf dem 1. Bild?

Ein Wagen der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH ;-)

ME26 - Di6 - DE2700 - BR251 - MaK-Power aus Kiel
- Motor MaK 12 M 282 mit 2650kW -

110 348?

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 18.06.11 19:29

Moin Erik,

vielen Dank für Deine Bilder. Da können meine nicht mithalten.

Diesesmal habe ich wohl die 348 vergessen zu fotografieren - es ist immer irgendwas. :-(((( :-D

Gewittrige Grüße, Sören

Der Wagen auf dem ersten Bild gehört dem Werk und dient als Ausstellungsstück.

Der Abyl gehört dem Museum in Nürnberg und wird von den Azubis soweit es geht wieder in Schuss gebracht

Re: 150 Jahre Aw Neumünster: Dit und dat, schöne Museumsloks und mehr

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 18.06.11 23:42

Das war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung und jeder, der dort war, der weiß was es noch so alles zu sehen gab, was man in Fotos gar nicht festhalten kann. Es ist schon enorm, welcher Aufwand für die Wagen erforderlich ist, interessant, wie supergenau die Radscheiben und Bremsscheiben auf die Achsen gepreßt werden und daß mit der neuartige Ultraschallprüfanlage jedes Radscheibe, die nicht bereits vom Hersteller geprüft und dokumentiert wurde, hier komplett durchgeprüft wird.

Die historischen Fahrzeuge standen tatsächlich sehr eng, für Fotos sehr ungünstig. Neben der Maxima gab es auch eine Gravita (mit laufendem Motor) zu bestaunen und als ich vor Ort war, ließen die Jungs den alten CLF Diesel im Stand mal so richtig Drehzahl machen, ein genialer Sound. Heute habe ich mal, trotz mitgeführter Kamera auf Fotos verzichtet, es wurden auch so genug Fotos von unzähligen Fotografen gemacht.

Der Ausflug bot mir den Kontrast zwischen den fiesen Sitzbrettern im NOB-LINT, den neu-aufgepolsterten n-Wagen in einer DB-RB, den wunderbaren Sesseln im 624.4 und den ehemaligen IR-Wagen des Schlex. Der LINT auf der Rückfahrt dröhnte und klapperter wirklich fies.

Jedenfalls war es eine sehr interessante und gelungene Veranstaltung, toll organisiert und es gab nicht nur Wagen sondern auch die verschiedenen Loks zu sehen. Gzt, daß man Voith die Gelegenheit gab, die Maxima 30 CC und die Gravita 10 BB (northrail) dort zu präsentieren.

Gruß vun den olen