DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Nohabs und 185 am und im Harz (29.07.2009)

geschrieben von: Marcus Else

Datum: 02.08.09 22:26

Angeregt durch diese Diskussion möchte ich auch vom meinem Ausflug am 29.07.2009 berichten:

In Langelsheim ist gegen 8:30 der zweite Teil eines Holzzuges gestartet (Vielen Dank an die Tippgeber!).
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3335656133323932.jpg

Nach der Vereinigung mit dem 1. Teil in Oker ist der Zug kurz nach 9:00 dort abgefahren.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3037376465633764.jpg

Danach ging es zur Rübelandbahn, wo um 10:15 diese beiden Loks bergauf gefahren sind.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/6134613532353837.jpg
Daher wußte ich, dass der nächste Zug aus Rübeland kommen muss. Also habe ich gewartet...

...bis endlich um 12:45 eine winzige Wolke das schöne Licht geschluckt hat und der Zug gekommen ist. Es ist der letzte der Schicht gewesen und der ist in diesen Foren als ziemlich sicher beschrieben worden.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3831343864333662.jpg

Die nächste Fahrt nach Rübeland hat nicht soooooooo lange auf sich warten lassen. Ca. 14:10.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3061326238373133.jpg

Danach drohte eine längere Zwangspause (Zug runter gegen das Licht und dann warten bis zur nächsten Bergfahrt), die ich abseits der Strecke verbracht habe. Als ich gegen 16:00 wieder in Rübeland angekommen bin, gab es ein großes Rangieren. Die beiden Loks sind vermutlich aus dem Kalkwerken mit drei Wagen gekommen und haben die in Rübeland abgestellt. Danach sind sie Lz nach Hornberg gefahren.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/6536363836626632.jpg

Rückfahrt aus Hornberg gegen 16:25.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3636336665636563.jpg

Auch sowas gibt es in Hornberg.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/70/1215070/3766396636316365.jpg

Die Erfahrung aus früheren Rübelandausflügen hat gezeigt, dass dort zwischen nichts und viel alles möglich ist. Der Verkehr scheint nicht gleichmäßig über die Woche verteilt zu sein. Wann sind nur die verkehrsstarken Tage dort?

Marcus



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:08:03:11:20:13.

Re: Nohabs und 185 am und im Harz (29.07.2009)

geschrieben von: heimatloser

Datum: 10.08.09 23:12

Marcus Else schrieb:
-------------------------------------------------------


> ...bis endlich um 12:45 eine winzige Wolke das
> schöne Licht geschluckt hat und der Zug gekommen
> ist. Es ist der letzte der Schicht gewesen und der
> ist in diesen Foren als ziemlich sicher
> beschrieben worden.

Meine Erfahrung sind , dass der erste Zug der Spätschicht (Blankenburg ab ca. 14 Uhr) sehr sicher ist . Bei meinen Besuchen fuhr er immer .

Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Gruß aus Nordhausen von Marcus (heimatloser)

http://img.webme.com/pic/s/suedharzbahner/bannerbild.jpg

Re: Nohabs und 185 am und im Harz (29.07.2009)

geschrieben von: Marcus Else

Datum: 11.08.09 08:22

heimatloser schrieb:
-------------------------------------------------------
> Meine Erfahrung sind , dass der erste Zug der
> Spätschicht (Blankenburg ab ca. 14 Uhr) sehr
> sicher ist . Bei meinen Besuchen fuhr er immer .

Der Zug auf dem Krocksteinviadukt kam um kurz nach 14 Uhr. Ich denke, dass es der erste Zug der neuen Schicht gewesen ist. Die beiden Loks müssen sich bis ca. 16 Uhr in Rübeland bzw. den Kalkwerken aufgehalten haben, da sie dann ja nach Hornberg gefahren sind.

Marcus