DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: Ahrtalbahn

Datum: 06.06.09 21:14

Moin.


Ein überaus traurige Anblick erwartete mich vor knapp zwei Stunden an der Eifelquerbahn...

Disskussionen zum Thema bitte im Newsforum (klick hier) laßen und nicht hierher übertragen!
Ein Glück, daß bei dem Unfall niemand sein leben laßen mußte. Dennnoch ein tragischer Schlak für Eisenbahner wie mich und natürlich die Vulkaneifelbahn, die mit sehr viel Mühe und Liebe und Kosten und Arbeit ihre Fahrzeuge und Strecke hegt und pflegt :(

http://666kb.com/i/b9kqon32vr48o1djv.jpg

http://666kb.com/i/b9kqq1f0jihxywgrf.jpg

http://666kb.com/i/b9kqqcpyamrmdavh7.jpg

http://666kb.com/i/b9kqquybkajcdx7tn.jpg

http://666kb.com/i/b9kqr5tmpyxpa0grf.jpg

http://666kb.com/i/b9kqrheghgudt9hp7.jpg

http://666kb.com/i/b9kqrzgjt5u7u2f2z.jpg

http://666kb.com/i/b9kqsbnvdj1g9zs9n.jpg

http://666kb.com/i/b9kqswbsvvowuzxln.jpg

http://666kb.com/i/b9kqtd5ldxzogoc0r.jpg

http://666kb.com/i/b9kqtohq5jho0ux23.jpg

http://666kb.com/i/b9kqtzog1c2s1refv.jpg

http://666kb.com/i/b9kquay4un42rutaz.jpg

http://666kb.com/i/b9kquluc1663bvkyj.jpg

http://666kb.com/i/b9kqutr40b7kdz5cr.jpg

(C) 6. Juni 2009

103 Geschwindigkeitsrekord: 283kmh!
401 Geschwindigkeitsrekord: 328kmh!
410 Geschwindigkeitsrekord: 393kmh!
410 Geschwindigkeitsrekord: 406kmh!
120 Geschwindigkeitsrekord: 265kmh!
402 Geschwindigkeitsrekord: 310kmh!
403 Geschwindigkeitsrekord: 368kmh!
http://www.bilderrolf.de/SchwarzesBandEschede.gifhttp://fotografiebjoern.bplaced.net/Fotos/Banner3b.BMP




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:01:17:20:35:03.

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: Herr F. aus K.

Datum: 06.06.09 21:35

*seufz*

wenn ich mir den namen auf dem kran und dem tieflader ansehe ...
ich hoffe NICHT das DAS jetzt das folgende programm ist ...

auch ich drücke allen verletzten die daumen und wünsche gute besserung !

schöne grüße aus KKSH,
F.
______________________________________________________________

... PISA 2010 ... dummes Volk lässt sich eben besser @#$%& !!!
______________________________________________________________

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 06.06.09 21:53

Aber das Kennzeichen des Tieflader-LKWs macht Hoffnung: TR-Y (Try - versuche) :)


Danke für die Bilder.

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: 202269

Datum: 06.06.09 22:32

Die Kranfirma Steil aus Trier ist die Einzigste die in dem dortigen Bereich in der Lage ist solche Transport und Bergungsaufgaben ohne Vorlaufzeiten zu regeln.
Also was soll das Gerede!
Wenn es sich lohnt werden die Fahrzeuge aufgearbeitet werden, wenn nicht sind Sie Organspender!

Also überlassen wir, die zu diesem Thema überhaupt nichts zu sagen haben, das den Leuten die auch die finanz. Folgen der Entscheidung zu verantworten haben.

Und dann wäre es zurzeit immer noch besser den Verletzten die Daumen zu halten und mit Ihren Angehörigen zu hoffen, dass Sie ohne bleibende körperliche Schäden aus der Sache kommen.

Schienenbusse gibt es noch genügend, aber ein Mensch auch nur teilweise zu ersetzen geht nicht!

Gruß
Klaus

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: maex

Datum: 06.06.09 22:37

Ist das denn eigentlich die gleiche Firma Steil?

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.06.09 22:38

Übrigens: Die Firma Steil in Trier ist eine alteingesessene Firma, einst auch Schrotthandel. Dort wurden in den 60er Jahren viele Fahrzeuge der Moselbahn zerlegt.

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 06.06.09 22:41

Zum Thema Verletzte und mehr sollte man im Newsforum diskutieren, auch wenn selbige dort schon ein wenig ausartet.



Gruß

Eric

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: Herr F. aus K.

Datum: 06.06.09 22:44

eben deshalb schreib ich in DEM beitrag nix ... der ist selbst mir - sorry - "zu tief gesunken" !

:-(


EDIT: oh, da wurde aufgeräumt !!! *LOB*

schöne grüße aus KKSH,
F.
______________________________________________________________

... PISA 2010 ... dummes Volk lässt sich eben besser @#$%& !!!
______________________________________________________________




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:06:06:22:46:16.

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: BOS

Datum: 07.06.09 18:11

Jachchch!!!!
Jetzt wird es aber schwer mit Antworten schreiben.
Man soll sich nicht aufregen, man soll Distanz bewahren und noch Vieles mehr. Nun gut , dann bleiben wir hier doch einmal bei dem um was es eigentlich geht: Um Sichtungen!
Und da sehen wir hier wirklich gelungene Bilder.
Schon die satten Farben machen diese Bilder doch zu etwas ganz Besonderem: Der Rote Schienenbus, die gelben Spezialfahrzeuge, die grünende Natur!!! Da passt doch alles zusammen läd zum Verweilen ein.
Darum habe ich mir die Bilder auch schon mehrfach angeschaut!
Dabei ist mir aber etwas aufgefallen! Um der Objektivität und Sachlichkeit willen aber zuerst an dieser Stelle eine Frage an Alle:
Hat jemand Unterlagen über diese Strecke? Vorbemerkungen zum Buchfahrplan z.B. ??? Mich würde einmal interessieren wie schnell die Bahn an diesem Wald-und Wiesenüberweg fahren darf?
Eben kam, trotz der mit Wahlthemen proppevollen Nachrichten eine Meldung über das Zugunglück und es wurde berichtet, daß es den beiden lebensgefährlich verletzten Personen besser ginge.
Das ist doch mal etwas sehr sehr Positives!
Gute Besserung auch von hier aus, natürlich an alle Betroffene!
Und vielen Dank für die schönen Bilder
sagt
BOS

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: antarktis2000

Datum: 07.06.09 20:34

Unter "schönen Bildern" verstehe ich etwas anderes; das halt das Dillema dieser Triebwagen, vorallem wenn ein LKW im Weg steht. Habe einen ähnlichen Unfall mit selben Typ & LKW vor knapp 20 Jahren gesehen; die Schäden waren heftig (Totalschaden an beiden Fahrzeugen) aber im Gegensatz zu diesen Schäden vergleichsweise harmlos; da grenzt es an ein Wunder, daß es hier keine Toten gab.

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: Herr F. aus K.

Datum: 07.06.09 22:54

die bilder SIND "technisch gesehen" schön gemacht ...

das das dargestellte ereigniss "unschön" ist, das besteitet hier KEINER !!!

BITTE nich noch so n streitgespräch, wie im ersten posting ! :-(
das ereigniss war fies genug !

schöne grüße aus KKSH,
F.
______________________________________________________________

... PISA 2010 ... dummes Volk lässt sich eben besser @#$%& !!!
______________________________________________________________

Re: Unfall VT98 VEB/EQB aktuell (m15B)

geschrieben von: AlbertPool

Datum: 11.06.09 21:29

Hallo,

Ein Niederländisches Forum berichtet dass die erste Railbus leider nie mehr wird fahren.
Jemand schrieb: Es geht nicht gut mit Museumszuge. In den Niederländen (93 Fenster von 3 Museumszuge kaputt) und in Deutschland.

Albert
Niederlände