DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Hallo,

letzte Woche war ich beim Seminar der BG Bahnen fuer die Museumsbahner. Da
das Nachtleben vom Seminarort Horn-Bad Meinberg nicht so wirklich aufregend
ist, zog es mich dann abends noch an die Bahnstrecken der Region. Altenbeken
ist gerade einmal 15km entfernt..


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8923a.JPG

Im Betriebsbahnhof Langeland waren die Umstaende fuer Nachtaufnahmen nicht so optimal,
aber einige schoene Bilder entstanden trotzdem. 232 553 wartete mit einem Kesselwagenzug
auf Weiterfahrt. Die Besonderheit in Langeland sind die Oberleitungsjoche, die fuer
Deutschland ziemlich selten sind.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8938a.JPG

Eigentlich sollte hier eine Nachtaufnahme des Viaduktes stehen, nur regnete es und somit
waren kaum vorzeigbare Bilder entstanden. Unten im Ort wartet die beleuchtete 044 389 auf
die Abfahrt ;-)


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8948a.JPG

Im Kopfbahnhofteil von Altenbeken war der WFB ET006 kurz vor der Abfahrt nach Bielefeld zu sehen.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8955a.JPG

Die Nordwestbahn schickte VT726 und einen unbekannten weiteren VT auf die Reise nach Paderborn.
Interessant sind die Zugdeckungssignale.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8960a.JPG

Mal kein Zug, aber die Eisenbahn besteht auch aus anderen Teilen, wie Stellwerken. Vor dem 50er
Jahre Turm sieht man die Anrufschranke, die als Zuwegung fuer die Belieferung der kultigen
Bahnhofsgaststaette dient.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_8989a.JPG

In Leopoldstal hatte es ein WFB-Triebwagen sehr eilig durch`s Bild zu fahren. Zu sehen ist das
Waerterstellwerk Ln.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9000a.JPG

Nach dem Seminar sah ich auf dem Heimweg eher zufaellig die Uebergabefahrt zur Spanplattenfabrik Cronospan in Leopoldstal, die mit der orangenen Lok 18 von Seco-Rail erfolgte. In den Kesselwagen wird Leim fuer Spanplatten transportiert. Optimales Wetter war es nicht, aber so oft komme ich nicht in diese Region und wer weiss, ob beim naechsten Besuch nicht der Gueterverkehr eingestellt wurde...


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9010a.JPG

Waehrend die Uebergabe im Werk eingeschlossen war, gab es am Nachbarhaltepunkt Sandebeck von der suedlich des Haltepunkts gelegenen Bruecke den WFB-Triebwagen zu sehen.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9011a.JPG

Gleicher Fotostandpunkt. Hinten sieht man das Einfahrvorsignal von Himmighausen.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9018a.JPG

VT 713 der NWB kam dann auch noch, als es zurueck zum Auto ging...


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9027a.JPG

Schoen an der Strecke ist die Linienfuehrung. ET 013 der WFB auf dem Weg nach Bielefeld zwischen Sandebeck und Leopoldstal.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9040a.JPG

In Leopoldstal wartete die Lok der Uebergabe auf Weiterfahrt, waehrend WFB ET001 ueberholte.


Weiter ging es ueber Oerlinghausen, wo der etwas merkwuerdige Kreuzungsbahnhof mit Ks-Signalen zu finden ist. Bilder erspare ich mir.


http://www.muehlenroda.de/dso/11_2008/DSC_9100a.JPG

Bei den Bielefelder Eisenbahnfreunden kam ich eher zufaellig vorbei, nachdem ich ein Hinweisschild "Ringlokschuppen" gesehen hatte. Ich konnte mich vom Stand der Arbeiten an der Kleinlok ueberzeugen, die schon angefangen haben.
Nebenbei entstand das letzte Foto mit Triebwagen der Eurobahn und der WFB.
Bevor Fragen kommen. Ich habe mich dort legal aufgehalten.


Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
...super Bilder mit perfekter Stimmung! Vielen vielen Dank! :-)

Viele Grüße - CapoStazione

"..Wie gut muss es einem Land eigentlich noch gehen, wie viel mehr Freiheit und Sicherheit und Wohlstand und Demokratie und Bildung und Zivilisiertheit muss man noch erreichen, damit Menschen sich nicht mehr von fremdenfeindlichen Szenarien aufhetzen lassen?...."
Juli Zeh


Aktuelles von der FerroViaMala - der Splügenbahn im Modell immer unter http://www.FerroViaMala.net