DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -
Hallo Nachtzugfreunde,


von den kürzlich überstellten ex-DB-Nachtzugwagen konnte nach dem WLABmz 173.1 [drehscheibe-online] nun auch einer der Liegewagen in der neuen Folierung gesichtet werden.
Liegewagen Bvcmbz 61 80 59-90 010-9 mit VKM D-ÖBB war heute spätnachmittags in der neuen Folierung am Westbahnhof abgestellt, gemeinsam mit einem Comfortline-WL, der noch die alte Lackierung trug. Hier einige Bilder...

61 80 59-90 010-9 (Wien-West, 25.11.2016):

https://abload.de/img/dso_pic1243_bvcmbzpsyd1.jpg


Die Tür-Folierung kennen wir vom Bcmz61 [drehscheibe-online]

https://abload.de/img/dso_pic1244_bvcmbz98xzh.jpg


Der nightjet-Schriftzug in Wagenmitte...

https://abload.de/img/dso_pic1248_bvcmbzcmxnf.jpg


die andere Wagenseite...

https://abload.de/img/dso_pic1246_bvcmbzu8bh8.jpg


...und die Anschriften am Langträger zusammengestückelt. Heimatbahnhof Wien Hbf, das REV-Raster noch leer:

https://abload.de/img/dso_pic1245_bvcmbzp3y1m.jpg


Der WLABmz 173.1 daneben hat noch seine ursprüngliche Nummer D-DB 61 80 72-90 015-1:

https://abload.de/img/dso_pic1247_bvcmbzcnla3.jpg

Danke, sehr interessant! Wie würdest du den frontanstrich einschätzen? Lichtgrau, basaltgrau, NCS?

Die "kurznummer" 59-90 010 gibt es bei den ÖBB bereits, also muss genau nach wagengattung bzw. ländernummer unterschieden werden.

In [www.drehscheibe-online.de] ist ein bild dieses wagens 2015 zu sehen:

http://abload.de/img/_mg_001004s55.jpg

(bild: ICE 91 Prinz Eugen)
Da hatte er noch ein langes fensterband und das vielleicht bis zum schluss, wie an den roten türscharnieren zu sehen ist.
tbk schrieb:
Danke, sehr interessant! Wie würdest du den frontanstrich einschätzen? Lichtgrau, basaltgrau, NCS?
Eingedenk der feuchten Witterung zum Aufnahmszeitpunkt und allfälliger Farbverfälschungen am Bildschirm vermag ich das nicht zu entscheiden. Ich kann aber noch einen Detail-Ausschnitt anbieten zur besseren Einschätzung:

https://abload.de/img/dso_pic1251_5990010j0xu1.jpg

Danke. Sieht mir in der vergrößerung nicht mehr nach einer farbtrennkante aus, so dass wohl die dachfarbe auch an der front zu sehen ist.

Wie es mit den dachfarben wird, müssen wir wohl am ende im zugverband sehen. Im übrigen hätte es besser gepasst, auch an diesem wagen (wie an den liegewagen mit ÖBB-ursprung) die fensterrahmen schwarz zu machen, aber das war wohl auch eine frage des aufwands.
Wenn man davon ausgeht, dass der Wagen noch im alten Farbschema kam, dann hat er wohl Dachneulack. Da würde ich dann von einem ÖBB Farbton ausgehen.
Stirnraster hat er offenbar (noch?) keines.

Interessant ist aber, dass der Wagen nicht aus der bekannten Überführungsgruppe stammt. Somit sind wohl bereits weitere Wagen im Lande und der folierte WLABmz kann auch schon länger hier sein.

mfg
MS
Danke für die Bilder.;)
Schauen wir mal, welche Wagen da noch hinzukommen.


https://c1.staticflickr.com/5/4196/34085129614_5c883560a5_t.jpg





Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford)


Sehr interessant! Danke für die Sichtung. (o.w.T)

geschrieben von: 141R

Datum: 26.11.16 11:49

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Meine Fotodokus bei DSO >>KLICK<< (Neueste Doku vom 30.12.2020: Bdmpee233 der ČD)
Meine Nacht- und Autoreisezug-Sichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 25.05.2021: NJ 420/40420 Innsbruck Hbf - Amsterdam CS/Hamburg-Altona (24.05.2021))
Meine sonstigen Wagen- und Zugsichtungen bei DSO >>KLICK<< (Neueste Sichtung vom 16.07.2021: WLABm MUn 202-6 im Alpen-Sylt-Nachtexpress)
Mein YouTube-Kanal >>KLICK<< (Neuestes Video vom 11.07.2021: [4K] Regenbogen-ICE 3 403 504/022 "Railbow"/"Einziganders" vor München)
Mein flickr-Fotostream >>KLICK<< (Neuestes Foto vom 17.07.2021: ICE 1 401 086/586 "30 Jahre ICE" als ICE 701)
Mein Instagram-Feed: >>KLICK<< (Jeweils Montags und Donnerstags ein neues Bild)
















Re: Danke für die Bilder! MfG, ICE 91 Prinz Eugen

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 02.12.16 11:57

Wie alt sind die Kisten eigentlich mittlerweile? Und wie lange sollen die noch rollen?

Alter der Bvcmbz

geschrieben von: tbk

Datum: 02.12.16 14:03

Dieser wagen war ursprünglich der Bc4ümg 22879 von WMD 1963 und ist damit 53 jahre alt. Auch die anderen Bvcmbz gehen auf die 1960er jahre zurück (erstes baujahr 1962, letztes??)
Die drehgestelle MD52 wurden 2002 eingebaut; weiß jemand, ob das neubauten waren oder sie von irgendwelchen spenderwagen kamen?

Und "wie lange noch": vielleicht bis 2019/2020? Es werden ausschreibungen für verschiedene wagentypen vorbereitet, unter anderem mehrzweckwagen mit niederflureinstieg, die es dann ermöglichen werden, die Bvcmbz abzustellen und auch in allen zügen fahrräder zu transportieren.
Der Bvcmbz steht mitsamt dem WLABmz 173.1 unverändert am Westbahnhof. Bezüglich des Grautons hier noch eine bessere Aufnahme der Dachpartie und zum Vergleich der Grauton des noch nicht folierten Comfortline-WL (02.12.2016):

https://abload.de/img/dso_pic1310_bvcmbzfojeg.jpg

Das heißt, die fensterrahmen bleiben, wie sie sind (RAL 7040 fenstergrau oder RAL 7012 basaltgrau). In der regel wurden diese bei wagen mit "kurzem rotem fensterband" auf RAL 7012 geändert.
Schwarze fensterrahmen wie bei ÖBB-liegewagen hätten für etwas mehr einheitlichkeit gesorgt und die wagen auch ein wenig aktueller aussehen lassen.
tbk schrieb:
Das heißt, die fensterrahmen bleiben, wie sie sind (RAL 7040 fenstergrau oder RAL 7012 basaltgrau).

Die Rahmen am 014er scheinen mir deutlich heller zu sein als jene am 002er:

https://abload.de/img/dso_pic1357_bvcmbzbvstz.jpg

Und ein weiterer ex-DB-Bvcmbz in nightjet-Folierung: D-ÖBB 61 80 59-90 004-2 aufgenommen am 17.12.2016 in Zürich und bereits gelistet . Besten Dank an Kollege @trainonline!

https://abload.de/img/p18406273skrc.jpg

Wieselfahrer schrieb:
Und ein weiterer ex-DB-Bvcmbz in nightjet-Folierung: D-ÖBB 61 80 59-90 004-2 aufgenommen am 17.12.2016 in Zürich
Hier haben wir einen ehemaligen CNL-Lackierten, sieht mit den dünkleren Fenstern gleich eleganter aus.

mfg
MS
Leider fehlt den wagen jeglicher hinweis auf den behindertengerechten bereich. Warum schaffen die ÖBB rollstuhlgerechte wagen an, deren existenz sich jedoch nur insidern erschließt?

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
tbk schrieb:
Warum schaffen die ÖBB rollstuhlgerechte wagen an, deren existenz sich jedoch nur insidern erschließt?
Dass mobilitätseingeschränkte Reisende spontan am Zug erscheinen dürfte wohl eher Ausnahme sein und bei der Reservierung bekommen sie ja die Wagennummer bzw. werden zum Zug/Wagen begleitet. Ein Einstieg ohne Hilfsmittel ist ja nicht möglich. In den Fahrplanmedien wird zudem auf das Vorhandensein tauglicher Fahrzeuge hingewiesen, ich sehe das Fehlen entsprechender Anschriften daher nicht so tragisch. Die Ursache liegt wohl darin, dass an den Wagen jegliche Piktogrammbeschriftung fehlt.

mfg
MS
Auch D-ÖBB 61 80 59-90 011-7, der noch bis vor kurzem im DB-Nachtzug-Rot unterwegs war (Bild-Beitrag vom 21.12.2016) hat inzwischen die nightjet-Folierung bekommen
(Wien Hbf, 12.02.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1445_bcvmz011wlx50.jpg

Zur Komplettierung noch ein Bild des bereits am 01.01.2017 gesichteten D-ÖBB 61 80 59-90 005-9 (Wien Hbf, 02.02.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1446_bcvmz005rdlw9.jpg

Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -