DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
D 105 (ab 1969 mit Namen "Ost-West-Expreß") am Montag, den 6.6.66 in Berlin Zool. Garten

Lok (01 137)
BDms/DB (Osnabrück-)Hannover-Berlin (Gestellung von Münster)
WL´59/60/SZD (Hoek v. Holland-)Hannover-Moskau (nur Mo. , Di. , Do. u. Sa.)
AB(UIC-Y)/PKP (Hoek v. Holland-)Hannover-Warschau
A3B3Ddyi/SNCF (Paris-)Jeumont-Warschau
B(Cegielski: 21,12m)/PKP (Paris-)Jeumont-Warschau
WL´59/60/SZD (Paris-)Jeumont-Moskau
WL´59/60/SZD (Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB (Oostende-)Aachen-Warschau

Hallo zusammen,

im Auftrag eines Wagenfreundes stelle ich hier im Wagenforum zwei Bilder des D105 vom Mo, 6. Juni 1966 ein, der mir mitgeteilt hat, dass großes Interesse an solchen Fotos bestehen würde.
Ich möchte aber gleich darauf hinweisen, dass ich Lokfotograf bin und leider keine speziellen Wagenfotos aus meiner Sammlung heraussuchen kann, da meine Bildkartei nur nach Loknummern, also nicht nach Wagennummern sortiert ist.

Bild 1 – D 105 bei Einfahrt in den Bahnhof Berlin-Zoo

http://img4.bilder-hochladen.tv/Kdkvyoq5.jpg

Bild 2 – D 105 nach Ausfahrt aus dem Bahnhof Berlin-Zoo über die Brücke der Straße des 17. Juni in der Nähe der nächsten S-Bahn-Station Tiergarten

http://img4.bilder-hochladen.tv/k1TeP1Nv.jpg

Eisenbahnfreundliche Grüße ans Wagenforum von Karl-Friedrich Seitz am 20.08.2012 um 20:00 Uhr



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:15:20:28:45.

Sehr schöner und seltener Bildbeleg ...

geschrieben von: WL

Datum: 20.08.12 23:26

... dieses sehr interessanten Zuges.

Übrigens war im Sommer 1966 mit Wagen von 5 verschiedenen Bahngesellschaften (SNCF, SNCB, DB, PKP und SZD) noch nicht das Ende erreicht.
Von Ende Juni bis Anfang September 1966 war nämlich planmäßig im D 105 hinter dem BDms der DB noch ein Liegewagen der DR eingereiht, der als Kurswagen aus Hoek van Holland kam. Im Jahr 1966 setzte die DR von Berlin auf ihren internationalen Liegewagen-Kursen die 1964 von Bautzen gebauten Einheitsreisezug(-liege-)wagen OSShD Typ B ein.


Recht herzlichen Dank für das Zeigen dieser einmaligen (Zug-)Aufnahme !


Gruß WL

Kleine Ergänzung

geschrieben von: Plumps

Datum: 22.08.12 10:06

Hallo zusammen,

Lok (01 137)
BDms/DB N° 6 (Osnabrück-)Hannover-Berlin (Gestellung von BD Münster)
WLABm´59/60/SZD N° 3 (Hoek v. Holland-)Hannover-Moskau (nur Mo. - Di. ,Mi - Do., Fr - Sa. und So. - Mo.)
AB(UIC-Y)/PKP N° 83 (Hoek v. Holland-)Hannover-Warschau
A3B3Ddyi/SNCF N° 42 (Paris-)Jeumont-Warschau
B(Cegielski: 21,12m)/PKP N° 43 (Paris-)Jeumont-Warschau
WLAB´59/60/SZD N° 1 (Paris-)Jeumont-Moskau
WLAB´59/60/SZD N° 4 (Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB N° 51 (Oostende-)Aachen-Warschau

Viele Grüße

weitere kleine Ergänzung zur Perfektion

geschrieben von: WL

Datum: 23.08.12 12:12

Hallo,

habe mich kundig gemacht und möchte den D 105 im Sommerfahrplan 1966 zwischen Hannover und Berlin - passend zum schönen Bild - theoretisch vollständig "abhandeln".


Lok (01)
BDms/DB.................N° 6.......(Osnabrück-)Hannover-Berlin...........(Gestellung von BD Münster)
Bcm´64/DR..............N° 81.....(Hoek v. Holland-)Han.-Berlin...........(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
WLABm´59-61/SZD...N° 3.......(Hoek v. Holland-)Han.-Moskau........(nur Mo./Di. ,Mi./Do. ,Fr./Sa. + So./Mo.)
Bm´62-63/DR...........N° 82.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau.....(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
AB/PKP...................N° 83.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau
B/SNCF od. PKP........N° 36.....(Lille-)Jeumont-Warschau...............(bei Bedarf Mo./Di., Mi./Do., Fr./Sa. + So./Mo.)
A3B3Ddyi/SNCF........N° 42.....(Paris-)Jeumont-Warschau
B(21,12m)/PKP.........N° 43.....(Paris-)Jeumont-Warschau
WLAB´59-61/SZD.....N° 1.......(Paris-)Jeumont-Moskau
WLAm´59................N° 2.......(Paris-)Jeumont-Moskau.................(nur Di./Mi., Do./Fr. + Sa./So.)
WLAB´59-61/SZD.....N° 4.......(Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB..........N° 51.....(Oostende-)Aachen-Warschau


Es waren also täglich planmäßig 3 Schürzen-RIC-WL´59-61 der SZD im D 105 eingereiht.

Hinweis für Modellbahner:
Auf dem Gebiet der DDR fuhr der D 105 bei Tageslicht - Abfahrt Marienborn planmäßig 5:00 Uhr ("Sommerzeit" gab es noch nicht, deshalb Sonnenaufgang zur Sonnenwende Ende Juni bereits gegen 4:00 Uhr) und Ankunft Berlin Ostbahnhof planmäßig 8:54 Uhr.


Gruß WL



17-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:08:23:12:29:30.
gelöscht



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:08:31:17:37:06.

Frage zu ganz frühen Wagenreihungen...

geschrieben von: Fink

Datum: 25.02.13 12:00

Hallo, wirklich ein sehr interessanter Zug! Hat vielleicht jemand eine Idee, was für DR-Liegewagen und PKP-Wagen (waren ja laut Bogula ggf. statt SNCF möglich) vor der UIC-Y-Ära (also 1960/61) in diesem Zug gelaufen sein könnten?

Viele Grüße!
Frank

Re: Frage zu ganz frühen Wagenreihungen...

geschrieben von: WL

Datum: 27.02.13 12:51

Fink schrieb:
> Hat
> vielleicht jemand eine Idee, was für DR-Liegewagen
> und PKP-Wagen (waren ja laut Bogula ggf. statt
> SNCF möglich) vor der UIC-Y-Ära (also 1960/61) in
> diesem Zug gelaufen sein könnten?

Da Du das Buch hast, ist die Beantwortung hier ganz gut machbar.

Kurz zur Einleitung:
Mit Deiner genannten "UIC-Y-Ära" meinst Du sicherlich Reisezugwagen mit einer Länge von 24,5m, oder ?!
Also die DR hatte gar keine Einheitsreisezug(-liege-)wagen UIC Typ Y.
Bei der DR gab es nur die Einheitsreisezug(-liege-)wagen OSShD Typ B Bc4ge/Bcme´64 und Standardreisezug(-liege-)wagen Y/B70 Bcme´78/79.
Die Einheitsreisezug(-liege-)wagen OSShD Typ B Bc4ge´64 wurden vom Waggonbau Bautzen von Oktober bis Dezember 1964 gebaut (Quelle: DIE-Archiv ; "Die Einheitsreisezugwagen der Typen B und Y der DR").
Demzufolge hatte die DR bis September 1964 (also einschließlich des gesamten Sommerfahrplanes 1964) keine Liegewagen mit 24,5m LüP.

Wie dem Buch zu entnehmen (Seite 139 , "Zugbildungen des OWE" - "Fahrplanjahr 1962/63"), ist im Sommerfahrplan 1962 ein Bc der DR zwischen Hoek v. Holland und Berlin unterwegs gewesen. Und im Fahrplanjahr 1963/64 gab es sogar zusätzlich auch einen Bc der DR zwischen Aachen und Berlin.
Aus dieser Zeit sind mir 3 verschiedene Liegewagentypen der DR bekannt, die ursprünglich aus Einheitswagen Bauart 35/36 und Schürzenwagen zu WLC vom Waggonbau Bautzen (teilweise mit Hilfe von Görlitz) umgebaut wurden.
Einen solchen umgebauten Wagen mit neuen leicht abgerundeten Fenstern und 9 Abteilen sieht man im Buch auf Seite 267 oben am rechten Bildrand und hier (auf der Seite von Thomas Linberg):
[www.bahndienstwagen-online.de]
Einige dieser Wagen behielten aber ihre alten ursprünglichen Fester. Im TRANSPRESS-Buch "Reisezugwagen Archiv 1" Ausgabe 1989 ist auf Seite 313 ein solcher Wagen zu sehen. In der EK-Loseblattsammlung 10. Ergänzung von Dezember 2004 ist genau dieses Foto nochmals in wesentlich besserer Qualität abgedruckt.
Die dritte Liegewagenbauart sind die umgebauten Schürzenwagen. Im Gegensatz zu den neugebauten Schlafwagen des Baujahres 1951 mit 9 großen Abteilfenstern (8 Fahrgastabteile + 1 Dienstabteil - Siehe Buch Seite 11 oben) hatten diese Umbauwagen nur 8 große Abteilfenster (eine gute Aufnahme gibt es u. a. im Buch von Dr. Stöckl "Komfort auf Schienen" Bild 285).

Die PKP setzte bis 1966/67 im OWE hauptsächlich nur die Ende der 1940er Jahre von Cegielski gebauten Wagen mit einer LüP von 21,12m ein (siehe Buch Seite 133 Wagen 2 ; Seite 64 oben Wagen 1 und 2 ; Seite 65 Bild Mitte rechter Bildrand).
Diese Wagen gab es als reine Sitzwagen und auch als Liegewagen. Auf der interessanten Aufnahme von Herrn Seitz kann man übrigens auch solch einen 21,12m langen Cegielski-Wagen der PKP sehen (Wagen 5).


Gruß



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:02:27:12:54:39.

Re: Frage zu ganz frühen Wagenreihungen...

geschrieben von: Fink

Datum: 27.02.13 15:38

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Auf solche Feinheiten, dass die späteren DR-Liegewagen dann nicht vom Typ UIC-Y, sondern OSShD Typ B waren, habe ich bei meiner Frage gar keine Rücksicht genommen, es ging mir nur um die zeitliche Eingrenzung (vor 1962). Ja, ich hatte mir auch schon gedacht, dass die DR-Bc dann z.B. wohl noch welche von den umgebauten C4ü-Schnellzugwagen gewesen sein könnten.

Den 5. Wagen im Eingangsfoto dieses Threads hatte ich auch schon entdeckt. Die Fotos im Bogula und in "Komfort auch Schienen" werde ich mir daraufhin auch nochmal genau ansehen. Ich besitze die Bücher zwar nicht wirklich, aber ich habe sie gerade bei mir zu Hause...wenn man in Dortmund wohnt, ist ja glücklicherweise der gesamte Buchbestand der DGEG auf kurzem Weg verfügbar.

Viele Grüße!
Frank Müller



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:02:28:08:01:29.

Re: Kleine Ergänzung

geschrieben von: Edelweiss

Datum: 13.04.14 14:46

Plumps Wrote:
-------------------------------------------------------
> A3B3Ddyi/SNCF N° 42 (Paris-)Jeumont-Warschau

=> A3B3Ddyi typ Rapide Nord (LS-Models Set epoche III)

Re: weitere kleine Ergänzung zur Perfektion

geschrieben von: colognerail

Datum: 01.03.18 20:54

WL schrieb:
Hallo,

habe mich kundig gemacht und möchte den D 105 im Sommerfahrplan 1966 zwischen Hannover und Berlin - passend zum schönen Bild - theoretisch vollständig "abhandeln".


Lok (01)
BDms/DB.................N° 6.......(Osnabrück-)Hannover-Berlin...........(Gestellung von BD Münster)
Bcm´64/DR..............N° 81.....(Hoek v. Holland-)Han.-Berlin...........(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
WLABm´59-61/SZD...N° 3.......(Hoek v. Holland-)Han.-Moskau........(nur Mo./Di. ,Mi./Do. ,Fr./Sa. + So./Mo.)
Bm´62-63/DR...........N° 82.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau.....(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
AB/PKP...................N° 83.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau
B/SNCF od. PKP........N° 36.....(Lille-)Jeumont-Warschau...............(bei Bedarf Mo./Di., Mi./Do., Fr./Sa. + So./Mo.)
A3B3Ddyi/SNCF........N° 42.....(Paris-)Jeumont-Warschau
B(21,12m)/PKP.........N° 43.....(Paris-)Jeumont-Warschau
WLAB´59-61/SZD.....N° 1.......(Paris-)Jeumont-Moskau
WLAm´59................N° 2.......(Paris-)Jeumont-Moskau.................(nur Di./Mi., Do./Fr. + Sa./So.)
WLAB´59-61/SZD.....N° 4.......(Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB..........N° 51.....(Oostende-)Aachen-Warschau


Es waren also täglich planmäßig 3 Schürzen-RIC-WL´59-61 der SZD im D 105 eingereiht.

Hinweis für Modellbahner:
Auf dem Gebiet der DDR fuhr der D 105 bei Tageslicht - Abfahrt Marienborn planmäßig 5:00 Uhr ("Sommerzeit" gab es noch nicht, deshalb Sonnenaufgang zur Sonnenwende Ende Juni bereits gegen 4:00 Uhr) und Ankunft Berlin Ostbahnhof planmäßig 8:54 Uhr.


Gruß WL
Thema Modellbahn:
Wäre dieser russische Schlafwagen > ACME 52120 der richtige Schlafwagen für eine Modellbahn - Nachbildung des D 105?

Re: weitere kleine Ergänzung zur Perfektion

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 01.03.18 23:20

colognerail schrieb:
WL schrieb:
Hallo,

habe mich kundig gemacht und möchte den D 105 im Sommerfahrplan 1966 zwischen Hannover und Berlin - passend zum schönen Bild - theoretisch vollständig "abhandeln".


Lok (01)
BDms/DB.................N° 6.......(Osnabrück-)Hannover-Berlin...........(Gestellung von BD Münster)
Bcm´64/DR..............N° 81.....(Hoek v. Holland-)Han.-Berlin...........(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
WLABm´59-61/SZD...N° 3.......(Hoek v. Holland-)Han.-Moskau........(nur Mo./Di. ,Mi./Do. ,Fr./Sa. + So./Mo.)
Bm´62-63/DR...........N° 82.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau.....(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
AB/PKP...................N° 83.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau
B/SNCF od. PKP........N° 36.....(Lille-)Jeumont-Warschau...............(bei Bedarf Mo./Di., Mi./Do., Fr./Sa. + So./Mo.)
A3B3Ddyi/SNCF........N° 42.....(Paris-)Jeumont-Warschau
B(21,12m)/PKP.........N° 43.....(Paris-)Jeumont-Warschau
WLAB´59-61/SZD.....N° 1.......(Paris-)Jeumont-Moskau
WLAm´59................N° 2.......(Paris-)Jeumont-Moskau.................(nur Di./Mi., Do./Fr. + Sa./So.)
WLAB´59-61/SZD.....N° 4.......(Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB..........N° 51.....(Oostende-)Aachen-Warschau


Es waren also täglich planmäßig 3 Schürzen-RIC-WL´59-61 der SZD im D 105 eingereiht.

Hinweis für Modellbahner:
Auf dem Gebiet der DDR fuhr der D 105 bei Tageslicht - Abfahrt Marienborn planmäßig 5:00 Uhr ("Sommerzeit" gab es noch nicht, deshalb Sonnenaufgang zur Sonnenwende Ende Juni bereits gegen 4:00 Uhr) und Ankunft Berlin Ostbahnhof planmäßig 8:54 Uhr.


Gruß WL
Thema Modellbahn:
Wäre dieser russische Schlafwagen > ACME 52120 der richtige Schlafwagen für eine Modellbahn - Nachbildung des D 105?
Ja, nur bot das was ACME letztes Jahr als Muster zeigte, wenig Anlass zur Freude... Die pfuschen halt alles so hin. Und die Ciegelski-Wagen macht gar keiner, stattdessen lieber drei Mal das gleiche...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: weitere kleine Ergänzung zur Perfektion

geschrieben von: Timodore

Datum: 02.03.18 13:06

Hallo,

WL schrieb:
Hallo,

habe mich kundig gemacht und möchte den D 105 im Sommerfahrplan 1966 zwischen Hannover und Berlin - passend zum schönen Bild - theoretisch vollständig "abhandeln".


Lok (01)
BDms/DB.................N° 6.......(Osnabrück-)Hannover-Berlin...........(Gestellung von BD Münster)
Bcm´64/DR..............N° 81.....(Hoek v. Holland-)Han.-Berlin...........(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
WLABm´59-61/SZD...N° 3.......(Hoek v. Holland-)Han.-Moskau........(nur Mo./Di. ,Mi./Do. ,Fr./Sa. + So./Mo.)
Bm´62-63/DR...........N° 82.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau.....(nur 25./26.VI. bis 4./5.IX.66)
AB/PKP...................N° 83.....(Hoek v. Holland-)Han.-Warschau
B/SNCF od. PKP........N° 36.....(Lille-)Jeumont-Warschau...............(bei Bedarf Mo./Di., Mi./Do., Fr./Sa. + So./Mo.)
A3B3Ddyi/SNCF........N° 42.....(Paris-)Jeumont-Warschau
B(21,12m)/PKP.........N° 43.....(Paris-)Jeumont-Warschau
WLAB´59-61/SZD.....N° 1.......(Paris-)Jeumont-Moskau
WLAm´59................N° 2.......(Paris-)Jeumont-Moskau.................(nur Di./Mi., Do./Fr. + Sa./So.)
WLAB´59-61/SZD.....N° 4.......(Oostende-)Aachen-Moskau
I1 A4B4/SNCB..........N° 51.....(Oostende-)Aachen-Warschau

da alle westlichen Startbahnhofe geklammert sind, war der Laufweg des D 105 lediglich Jeumont - Moskwa? Mit welchem Zug wurden die Kw ab Paris bis Jeumont befördert?

Danke und Gruß
Thomas

Re: weitere kleine Ergänzung zur Perfektion

geschrieben von: Mistral

Datum: 02.03.18 14:14

Timodore schrieb:
da alle westlichen Startbahnhofe geklammert sind, war der Laufweg des D 105 lediglich Jeumont - Moskwa? Mit welchem Zug wurden die Kw ab Paris bis Jeumont befördert?

Danke und Gruß
Thomas


http://up.picr.de/31980091ua.jpg
Gruß Mistral