DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

IC-Redesign - ein paar Innenbilder

geschrieben von: Benne

Datum: 26.07.12 02:15

Hallo zusammen,

vorhin (25.07.2012) ist mir im IC 2060 ein redesignter Bpmz untergekommen. Leider habe ich a) vergessen die Wagennummer aufzuschreiben und b) dass ich meine Spiegelreflex im Rucksack habe (ernsthaft, das ist mir jetzt gerade eingefallen... ich könnte mich in den A**** beißen)... daher nur ein paar Handyfotos, ich hoffe sie können trotzdem einen Eindruck vermitteln. Mitfahren konnte ich leider nicht, da in dem Wagen die Klimaanlage ausgefallen war und daher Temperaturen wie in der Sauna herrschten - bin daher im nicht redesignten, aber dafür kühlen Steuerwagen gefahren. Der redesignte war der 2. Wagen hinter dem Steuerwagen, müsste also Wagen 4 sein.

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0808-1.JPG
Blick in den Wagen

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0809-1.JPG
Sitzgruppe mit Tisch

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0810-1.JPG
Sitz von der Seite

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0811-1.JPG
Detailfoto der nun "holz"verkleideten Wand am Wagenende

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0812-1.JPG
Vierer-Sitzgruppe

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0813-1.JPG
Detailfoto des Teppichs

http://the-benne.de/ICRedesign/IMG_0814-1.JPG
Sitzabstand

MfG,
Benne

Zwei Fragen

geschrieben von: Womenzel2005

Datum: 26.07.12 08:17

Danke für die Bilder. Ist das eine optische Täuschung oder sind die Fensterplätze auf Bild zwei schmaler als die Gangplätze? Ändert sich eigentlich durch das Redesign die Anzahl der Sitzplätze im Wagen?

---------------------------------------------------
"Verspätung ist ja auch das Kerngeschäft der Bahn"
Urban Priol

Re: Zwei Antworten

geschrieben von: Benne

Datum: 26.07.12 09:09

Sitzplatzanzahl und -position bleiben gleich und die Sitze sind gleich breit, müsste also eine optische Täuschung sein.

Re: Zwei Antworten

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 26.07.12 14:45

Gefällt mir sehr gut - das mit der Klimaanlage vergessen wir mal ganz schnell, war sicher nur ein Einzelfall ;)

Re: Kopfschüttel

geschrieben von: H0-Eisenbahner

Datum: 26.07.12 16:57

Käfermicha schrieb:
-------------------------------------------------------
> Gefällt mir sehr gut - das mit der Klimaanlage
> vergessen wir mal ganz schnell, war sicher nur ein
> Einzelfall ;)


Ich glaube das vergisst man bei den Temperaturen nicht so schnell. Bei den Bimz Wagen setzt man sich ins Abteil, macht dir Tür hinter sich zu und macht einfach das Fenster auf und gut is. zudem halte ich eh nix von derartigen Anti Reisekultur Großram Viehtransport Wagen.

Und dann auch noch diese dunklen Meerfarben, alles andere als farbenfroh und angenehm.

Für sowas geeb ich kein Geld aus, da fahre ich lieber HKX in den 1. Klasse Abteilwagen für weniger Geld als die Deutsche Bahn für ihre 2. Klasse anbietet und andreht.

Gut dass es endlich Konkurrenz bei deratig immer schlechter werdenden Transportwagen gibt.

Gruß





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:07:26:17:02:06.

Re: Kopfschüttel

geschrieben von: Womenzel2005

Datum: 26.07.12 17:20

Na ja, das Design ist ja bekanntlich Geschmackssache. <zudem halte ich eh nix von derartigen Anti Reisekultur Großram Viehtransport Wagen.< Heute ist es (leider) so das sich die Reisenden darüber beschweren wenn sie keinen Platz in Reihe im Großraum kriegen. Früher bin ich auch lieber Abteilwagen gefahren, heute fahr ich auch lieber Großraum. Die Zeiten ändern sich halt. <Für sowas geeb ich kein Geld aus, da fahre ich lieber HKX in den 1. Klasse Abteilwagen für weniger Geld als die Deutsche Bahn für ihre 2. Klasse anbietet und andreht.< Dumm nur, das der HKX nur auf einer kleinen Strecke fährt. Und du willst doch bestimmt auch mal wo anders hin als nach Hamburg oder Köln? -:)

---------------------------------------------------
"Verspätung ist ja auch das Kerngeschäft der Bahn"
Urban Priol

Re: Kopfschüttel

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 26.07.12 17:57

Vergleichsmaßstab beim Bpmz kann ja nur der nicht-modernisierte Bpmz sein - und der ist um WELTEN schlechter.

Re: Kopfschüttel

geschrieben von: H0-Eisenbahner

Datum: 26.07.12 18:33

Womenzel2005 schrieb:
-------------------------------------------------------


Für mich ändern sich die die Ansprüche nicht, und ich kenne genug die ebenso lieber im Abteil anstatt in einem Großraum sitzen wollen. Das gibt es bereits nur noch im Nahverher. Der Fenrverkehr sollte daher besseren Standard aufweisen, sonst kann ich ja gleich NV fahren. Ach so ja, tut man ja auch beim ICx bei 160 km/h , aufgeschmuggelte 185 kmh in NV DOSTOS Wagen mit ICE Sitzen.



Zu dem HKX, der Rest wird dann eben mit dem Auto zurück gelegt da habe ich meine Ruhe wie im Abteil. Und ich habe es wirklich ganz selten erlebt dass Mitreisende im Abteil sich zu laut verhalten haben,eigentlich nie. Und wenn beim Handy Telefonieren da kann man es dem gegenüber sitzenden direkt ins Gesicht sagen. Aber versuch mal durch 30 Sitzenden hindurch zu rufen das der dahinten das laute Telefonieren sein lassen soll, und die anderen 30 das andauernde Aufstehen und sich wieder hinsetzen, laute durcheinander Reden lassen sollen. Bei 5 in einem Abteil ist das kein Vergleich und Unterhaltungen keinesfalls störend, weils nicht durcheinander und damit auch nicht zu laut ist.

Man kann das jetzt vertiefen in unendlich viele Beispiele und Fascetten, und Argumenten formulieren, aber Abteil Reisen ist und bleibt für mich ein Anspruch für einen FV Fahrschein ansonsten fahre ich mit dem Auto.

Gruß





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:07:26:18:34:34.

Re:

geschrieben von: 219 027-0

Datum: 26.07.12 19:36

H0-Eisenbahner schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... aber Abteil Reisen ist und bleibt für
> mich ein Anspruch für einen FV Fahrschein
> ansonsten fahre ich mit dem Auto.

Genau so ist es. Seit dem die ICE-Seuche nahezu flächendeckend das Ruder im FV übernommen hat, bin ich bei Privatreisen
mit dem Zug nur noch selten unterwegs, da ziehe ich das Auto vor, trotz der deftigen Spritpreise. Wie schön waren doch
die Bm-Wagen ...

http://loksounds.eu/banner.jpg
===============>>> DIESELPOWER <<<==============

Absolut...

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 26.07.12 19:51

219 027-0 schrieb:
-------------------------------------------------------
> H0-Eisenbahner schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > ... aber Abteil Reisen ist und bleibt für
> > mich ein Anspruch für einen FV Fahrschein
> > ansonsten fahre ich mit dem Auto.
>
> Genau so ist es. Seit dem die ICE-Seuche nahezu
> flächendeckend das Ruder im FV übernommen hat, bin
> ich bei Privatreisen
> mit dem Zug nur noch selten unterwegs, da ziehe
> ich das Auto vor, trotz der deftigen Spritpreise.
> Wie schön waren doch
> die Bm-Wagen ...

...Richtig!

Ich "Reise" auch lieber im Abteil, grade Abends wenn man das Licht etwas dämmen kann und sich besinnlich zurücklegen kann ohne das einen jeder angafft...


Meint grüssend

Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: 6083

Datum: 26.07.12 22:26

Moin aus Hannover,

als ich vor etwa zwei Wochen mit dem "Königssee" gefahren bin, lief da auch ein Redesign-Bpmz mit. Da die Wagenparks ja zusammen bleiben (ist doch so, oder?), dürfte der dort regelmäßig anzutreffen sein.

Ich kann diesem ICE-Gestühl auch nicht wirklich viel abgewinnen. In meinen vier Wochen Deutschland-Pass hab ich, wenn es auf der Strecke ICE und IC gab, stets den IC gewählt (leider bestand die Wahlmöglichkeit nicht wirklich oft). Aber das war dann immer wenigstens noch ein bißchen in Erinnerungen an gute, alte Tramper-Monats-Ticket-Zeiten schwälgen, wobei diese Erinnerungen natürlich im "Hanseat" von Flensburg nach Köln am schönsten waren ;-).

Im übrigen ist der einzig wahre Bpmz sowieso der im Ursprungsdesign mit gelben Wänden, grünen Sitzbezügen und den "schön" gelb-siffigen Kunstleder-Kopfstützen ;-).

Gruß
Christian

Re: Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: allgäubahn

Datum: 26.07.12 22:38

6083 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin aus Hannover,
>
> als ich vor etwa zwei Wochen mit dem "Königssee"
> gefahren bin, lief da auch ein Redesign-Bpmz mit.
> Da die Wagenparks ja zusammen bleiben (ist doch
> so, oder?), dürfte der dort regelmäßig anzutreffen
> sein.
>
> Ich kann diesem ICE-Gestühl auch nicht wirklich
> viel abgewinnen. In meinen vier Wochen
> Deutschland-Pass hab ich, wenn es auf der Strecke
> ICE und IC gab, stets den IC gewählt (leider
> bestand die Wahlmöglichkeit nicht wirklich oft).
> Aber das war dann immer wenigstens noch ein
> bißchen in Erinnerungen an gute, alte
> Tramper-Monats-Ticket-Zeiten schwälgen, wobei
> diese Erinnerungen natürlich im "Hanseat" von
> Flensburg nach Köln am schönsten waren ;-).
>
> Im übrigen ist der einzig wahre Bpmz sowieso der
> im Ursprungsdesign mit gelben Wänden, grünen
> Sitzbezügen und den "schön" gelb-siffigen
> Kunstleder-Kopfstützen ;-).
>
> Gruß
> Christian


Ist ein Bpmbdz 294.1 in der Oberstdorfer Kurswagengruppe, also IC 2084/2085. Läuft schon seit einigen Wochen dort.

Gruß
Dominik


Wagengruppe „Klassische Reisezugwagen“ auf Facebook: [www.facebook.com]

Re: Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: tbk

Datum: 26.07.12 23:00

6083 schrieb:
-------------------------------------------------------

> Im übrigen ist der einzig wahre Bpmz sowieso der
> im Ursprungsdesign mit gelben Wänden, grünen
> Sitzbezügen und den "schön" gelb-siffigen
> Kunstleder-Kopfstützen ;-).

Gibt es aus der epoche noch irgendwelches material (polsterstoffe), um zukünftig einen wagen museal in den ursprungszustand zurückzuversetzen?
(Auch die achtziger sind erinnernswert, brachten sie doch den taktverkehr und mit IC'79 bedeutend mehr vernetzung und geschwindigkeit ....)

Re: Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: EKS.one

Datum: 26.07.12 23:23

>
> Gibt es aus der epoche noch irgendwelches material
> (polsterstoffe), um zukünftig einen wagen museal
> in den ursprungszustand zurückzuversetzen?
> (Auch die achtziger sind erinnernswert, brachten
> sie doch den taktverkehr und mit IC'79 bedeutend
> mehr vernetzung und geschwindigkeit ....)

Ich denke, gelbes Kunstleder und farblich passende grüne Velorusstoffe wird es ohne Probleme geben. Muss ja nicht 100 % Original i.s.v. "war damals exakt der gleiche Lieferant mit entsprechender Materialzusammensetzung" sein.

Auch wenn ich das ursprüngliche Bpmz-Design nie schön fand, als Zeitzeuge wäre so ein Wagen eine tolle Sache! :-)

Beste Grüße

Eike

http://img293.imageshack.us/img293/7161/bannertj1.png

"Dass durch das von Märklin gewählte Prinzip der Verkürzung die Fensterzahl des Speiseabteils nicht stimmt, ist natürlich logisch. Von "falsch" würde ich deshalb noch nicht sprechen"

(Beitrag in einem Forum über Vorbildtreue von Modelleisenbahnfahrzeugen. Diese Markenverbundenheit beeindruckt mich immer wieder!)

Re: Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 27.07.12 00:11

EKS.one schrieb:
-------------------------------------------------------
> >
> > Gibt es aus der epoche noch irgendwelches
> material
> > (polsterstoffe), um zukünftig einen wagen
> museal
> > in den ursprungszustand zurückzuversetzen?
> > (Auch die achtziger sind erinnernswert,
> brachten
> > sie doch den taktverkehr und mit IC'79
> bedeutend
> > mehr vernetzung und geschwindigkeit ....)
>
> Ich denke, gelbes Kunstleder und farblich passende
> grüne Velorusstoffe wird es ohne Probleme geben.
> Muss ja nicht 100 % Original i.s.v. "war damals
> exakt der gleiche Lieferant mit entsprechender
> Materialzusammensetzung" sein.
>
> Auch wenn ich das ursprüngliche Bpmz-Design nie
> schön fand, als Zeitzeuge wäre so ein Wagen eine
> tolle Sache! :-)
>
> Beste Grüße
>
> Eike


Gibt es nicht eventuell auch die Möglichkeit, das die DB oder das DB Museum einen oder mehrere Wagensätze der alten Sitze aufgehoben hat? Oder wurden damals die grünen Sitze nur neu bezogen?

Abteile

geschrieben von: Holsten Edel

Datum: 27.07.12 00:38

Moin,

wie sieht es denn bei den Bvmsz aus, die in's Redesign gehen? Werden bei denen die Abteile beibehalten?

Gruß,
Dirk

Re: Ein Redesign-Bpmz läuft auch im "Königssee"

geschrieben von: HRad

Datum: 27.07.12 02:56

Hallo,

Ich denke, bis ein Bpmz29x museal verarbeitet wird, wird etwas noch dauern - die Wagen werden in alle Ecken des Landes bzw. des Kontinents gebraucht und nicht mal die "schlechten" Bpmz, die in die Mitte mehr als 5-6 cm schon "hängen" sind ausgemustert worden.

Der Redesign errinert gut an die B11/B11mee AVA200 Grossraumwagen der 2. Generation (21-76) der CFR Calatori, gebaut bei Astra Vagoane Calatori ab 2007-2008, nur die grossen Displays und die am jeden Sitzplatz bestehenden Stromdosen der CFR Wagen fehlen hat beim deutschen Muster.

Edit: einige Fehler korrigiert

Gruß,

Horia Radulescu




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:07:27:02:57:18.

Hier ein Bild eines Original-Bpmz

geschrieben von: 6083

Datum: 27.07.12 07:05

Hallo nochmal,

hab mal ganz tief in meinen TMT-Fotoalben gewühlt und bin auf dieses Foto vom 31. Juli 1990 gestoßen:

Bpmz-Original.jpg

Hach, das waren noch Zeiten ;-)

Gruß
Christian

Re: Hier ein Bild eines Original-Bpmz

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 27.07.12 09:11

Danke für das Foto... Erinnere mich noch daran... Schrecklich. Fehlt nur noch der Quick-Pik Wagen ;)

Billiges Bahn-Bashing *gähn*

geschrieben von: nozomi07

Datum: 27.07.12 09:37

H0-Eisenbahner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich glaube das vergisst man bei den Temperaturen
> nicht so schnell. Bei den Bimz Wagen setzt man
> sich ins Abteil, macht dir Tür hinter sich zu und
> macht einfach das Fenster auf und gut is.

Nett, dass du nicht mal die Mitreisenden fragst. Vielleicht wollen die nicht die Ohren mit Infraschall zugewummert bekommen, oder mögen keine Zugluft.


> zudem
> halte ich eh nix von derartigen Anti Reisekultur
> Großram Viehtransport Wagen.

Dann geh in die 1. Klasse. Dafür gibts die.


> Und dann auch noch diese dunklen Meerfarben, alles
> andere als farbenfroh und angenehm.

Geschmackssache; mit gefällts.


> Für sowas geeb ich kein Geld aus, da fahre ich
> lieber HKX in den 1. Klasse Abteilwagen für
> weniger Geld als die Deutsche Bahn für ihre 2.
> Klasse anbietet und andreht.

Dann wart mal ab, ob HKX später in Neubaufahrzeugen auch diesen Komfort zum Billigpreis bieten wird. Falls es die dann noch gibt.


> Gut dass es endlich Konkurrenz bei deratig immer
> schlechter werdenden Transportwagen gibt.

...auf einer einzigen Strecke. Einmal am Tag. Mit provisorischem Wagenpark. Wow.

In der BILD würde ich so unreflektiertes Bahn-Bashing hinnehmen - aber in einem Eisenbahnforum könnte man doch etwas mehr Sachkenntnis erwarten.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -