DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

(1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Ferry

Datum: 27.05.12 12:14

Schöne und einzigartige Wagen und bereits 36 Jahre alt!

P05146.049.050.jpg

Gruss,
Ferry

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 27.05.12 17:17

Hallo Ferry,

das ist ein schönes Foto, das viele Details zeigt. Haben Corailwagen tatsächlich Schraubenfedern? Ich hatte das 'Ding' zwischen Drehgestell und Wagenkasten immer für einen Balgen der Luftfederung gehalten.

Auf der Webseite des Utrechts Archief befinden sich einige Bilder der ursprünglichen Inneneinrichtung. Hier ist der Direktlink: Sollten die Bilder nicht angezeigt werden, kann man im Suchfenster "SNCF" (nicht: "Corail") eingeben und sich die Fotos selber heraussuchen.

Gruß,
Ernst-Jan

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Albertje

Datum: 27.05.12 19:54

ejfix schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Ferry,
>
> das ist ein schönes Foto, das viele Details zeigt.
> Haben Corailwagen tatsächlich Schraubenfedern? Ich
> hatte das 'Ding' zwischen Drehgestell und
> Wagenkasten immer für einen Balgen der
> Luftfederung gehalten.

Corail-, aber ebenfalls die ICR-Wagen der NS, haben Schraubenfederung. Das 'Ding' zwischen Drehgestell und Wagenkasten ist nur eine Abdeckung der Feder. Wie die SNCF (und Zeitweise auch die NS) gezeigt hat, kann man die Y32-Drehgestelle problemlos ohne diese Abdeckung betreiben, wie es ja auch beim vom Konzept her ähnlichen Fiat Y270s üblich ist und war.

Albert

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Ferry

Datum: 27.05.12 21:20

Hallo Ernst-Jan,

Vielen dank für der Link.
Ich behalte sehr gute Erinnerungen an die Corail IC Plus Ära.
Hier auf bild 1 in Utrecht CS im Jahr 1980.

Bild 2 zeigt beide Corail Farben Ende der 70er Jahre.

Bild 3 zeigt der Corail-Drehgestelle.

P05146.049.039.jpg

P05146.049.050.jpg

P05146.016.037.jpg

Gruss,
Ferry

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 27.05.12 22:43

Hallo Ferry und Albertje,

vielen Dank. Daß die Drehgestelle der Corail-Wagen Y32 heißen, war mir nicht bekannt - ich hatte nach Begriffen wie bogie corail gegooglet, und kam dabei nicht weit. Bei Trains of Turkey gibt es eine Erläuterung und ein deutliches Bild.

Diesen Filmausschnitt der SNCF hatten wir hier schon einmal, aber wenn man etwas wiederholt, findet man es später leichter zurück.


Ernst-Jan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:05:27:22:45:34.

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Cuneo56

Datum: 27.05.12 23:00

Danke fur immer schöne bilder.

Aber.... Bild eins zeigt genau genommen kein IC -plus!
Es zeigt einen lok-wechsel wegen richtungsänderung in Utrecht CS, es muss sich um Zug 500 handeln: Groningen- Den Haag.
Und dieser war nicht zuschlag pflichtig, als die Corail wagen in diesen zug auftauchten war die "IC plus" mitsamt zuschlag schon geschichte glaube Ich.
Bin ab Utrecht mit diesem zug einige mahle gefahren, es war eine "direct verbindung"zum Bw In Leidschendam, wo Ich in diese Jahren als mitarbeiter auf reisebureau-sonderzüge öfters am Freitag mich zum dienstanfang zu melden hatte.
Danke.

Ciao.

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=356875 Ciao, Adriaan.

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Ferry

Datum: 27.05.12 23:05

Hallo Ernst-Jan,

Ich habe hier eine klare Vergleich.

P05146.019.23.jpg

P1090532.JPG

Gruss,
Ferry

Re: (1 Bild) brandneue SNCF Corail B11tu im Jahr 1977!

geschrieben von: Ferry

Datum: 27.05.12 23:11

Hallo Adriaan,

Interessant, Danke für die Korrektur.

Gruss,
Ferry
Moin,

ejfix schrieb:

> Haben Corailwagen tatsächlich Schraubenfedern? Ich
> hatte das 'Ding' zwischen Drehgestell und
> Wagenkasten immer für einen Balgen der
> Luftfederung gehalten.

Selbst die TGV PSE hatten anfangs Schraubenfederung.

Gruß, ULF