DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

(2 Bilder) ??? ÖBB 1. Klasse Amoz mit drehfalttüren???

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 00:35

Wie viele werden gebaut und wo sind sie jetzt??
Dieses Bild wurde aus einem Video aufgenommen und zeigt dieses Wagen um 1990.
Ich sehe auch neue Fenstern und Schlingerdämpfer.
Ein Versuch mit 200 km/h Wagen ist mir bekannt aber aber ich wusste nichts über die Existenz dieses 1. Klasse Wagen mit Drehfalttüren.

Wer weiß mehr über dieses Wagen??

Auf das zweite Bild der ganze Wagen gekoppelt mit einem Orange 1. Klasse Eurofima als Nachweis des Alters.

Danke!

Ferry
P1130445.JPG

P1130446.JPG



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:23:00:48:21.

Re: (1 Bild) ??? ÖBB 1. Klasse Amoz mit drehfalttüren???

geschrieben von: tbk

Datum: 23.07.11 00:42

Das war ein einziger, Amoz 19-70 000. Baujahr 1970 bei SGP Graz. Dachsicken bis ans wagenende, luftansauggitter gangseitig zwischen den fenstern. Der wagen ist nicht mehr vorhanden.

Re: (1 Bild) ??? ÖBB 1. Klasse Amoz mit drehfalttüren???

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 00:46

Nun, das ist schnell! Super Informationen, vielen Dank!

Gruss,
Ferry

Sehr interessant!

geschrieben von: MSS

Datum: 23.07.11 02:01

DIeser weagen kennte ich nicht.
Ich hatte nie gedacht das es ein UIC-Z 1.kl. wagen mit drehfalttüren, ohne schürzen, und sogar noch in grau/rot gab, wahnsinn!

Danke für's einstellen :-)

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: Sehr interessant!

geschrieben von: Michael Sieß

Datum: 23.07.11 07:19

MSS schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich hatte nie gedacht das es ein UIC-Z 1.kl. wagen mit drehfalttüren, ohne schürzen, und sogar noch in grau/rot gab, wahnsinn!

Genaugenommen galt der Wagen bei den ÖBB zumindest anfangs als UIC-X. Er muss allerdings eigentlich als UIC-Z Vorlaufer gesehen werden, der von SGP Graz auf eigene Rechnung hergestellt wurde.

SGP G 69885/1971 > ÖBB Am(o)z 51 81 19-70 000-4 > 1987 Amz 61 81 19-90 900-9 > a 1996 > + 2004
Etwas unklar ist ob er in den frühen 1980ern kurz auf 61 81 19-70 000-2, 51 81 19-90 000-0 oder 61 81 19-90 000-8 umgezeichnet war.

Ursprüngliche Lackierung war grau mit blauem Fensterband, dann folgte der Eurofima C1 Look und danach ÖBB Komfort 1.

mfg
MS

Re: Sehr interessant!

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 11:22

MSS schrieb:

Ich hatte nie gedacht das es ein UIC-Z 1.kl. wagen mit drehfalttüren, ohne schürzen, und sogar noch in grau/rot gab, wahnsinn!

Ohne Schürzen? Dass hatte ich gestern nicht bemerkt!
Ein schöner Wagen!

Gruss,
Ferry



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:23:11:23:49.

Re: Sehr interessant!

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 11:38

Michael Sieß schrieb:

Ursprüngliche Lackierung war grau mit blauem Fensterband, dann folgte der Eurofima C1 Look und danach ÖBB Komfort 1.


So etwas wie die zweite Farbvariante dieser ÖBB Liegewagen?

gibt es irgendwelche Bilder dieser Wagen??

2991526_x.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:23:11:42:17.

Re: Sehr interessant!

geschrieben von: Michael Sieß

Datum: 23.07.11 13:29

Ferry schrieb:
-------------------------------------------------------
> So etwas wie die zweite Farbvariante dieser ÖBB Liegewagen?

Fleischmann hatte einst ein Pseudomodell [fotos.marktplaats.com].
Vom Vorbild habe ich auf die Schnelle nur ein s/w Foto gefunden [www.eisenbahn-bilder.com], irgendwo gabs auch mal ein Farbbild.

mfg
MS

Re: Sehr interessant!

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 14:00

Danke Michael, wunderschön!
Die Vereinbarung mit den Liegewagen ist sehr klar. Tiefe Schlusslichter und ohne schürze.
Im Jahr 1974 ohne Klappefenstern ist mir neu. Warum ist das später geändert mit den neue wagen (Eurofima und Z1/Z2) und später (Heute) wieder ohne Klappefenstern??
Ich dachte, der wagen auf mein Bild hat Modernisierte Fenster aber jetzt habe ich erkannt, dass sie original sind.
Wunderschön diese neuen Informationen!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:23:14:01:18.

Re: Gilt der nicht als X Wagen??

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 23.07.11 20:02

Der Wagen war lang auf der Westbahn im Einsatz! Hatte es nicht ein 1/100 Modell von Fleischmann gegeben?
Entspricht der Wagen nicht eher einen X Wagen und sind solche nicht in den Iran geliefert worden?

Lg
Chris

Re: Gilt der nicht als X Wagen??

geschrieben von: Michael Sieß

Datum: 23.07.11 20:31

1018002 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hatte es nicht ein 1/100 Modell von Fleischmann gegeben? Entspricht der Wagen nicht eher einen X Wagen

Schau in meine beiden Postings weiter oben. :)

> und sind solche nicht in den Iran geliefert worden?

1976 gingen 50 1. Klasse-Lux Wagen in den Iran, die waren aber m.E. schon wieder einen Schritt weiter an den UIC-Z dran.

mfg
MS

Re: Gilt der nicht als X Wagen??

geschrieben von: sevenmaster

Datum: 23.07.11 21:50

Thread von Ferry.. ich vermute mal, dass es bei dem 1.Kl-Wagen mit Drehfalttüren um Prototyp-Wagen handelt.

Viele Grüße Fernzug
http://www.sevenmaster.de/signatures/fernzug-signatur1.png

ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: padbergj

Datum: 23.07.11 22:57

Hallo Ferry und alle anderen,

hier noch zwei Bilder, bei denen der Wagen etwas ruhig gehalten hat:

100_2969.jpg

100_2970.jpg

08.06.1989, Tarvisio, im EC 37 ROMULUS Wien - Rom. Mittlerweile ist das Lüftergitter unterhalb der Fenster.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: Ferry

Datum: 23.07.11 23:50

Hallo Johannes!

Vielen Dank für die tolle Bilder!

Jetzt weiss ich noch nicht, warum dieser Wagen keine Klappefenster hatte, genau wie die Modernisierte Wagen von Heute.

Es war der erste Wagen mit vollständig geschlossenen Fenstern, vermute ich, stimmt das?
Alle anderen nachbau Wagen hatten Klappefenster auf der Abteilseite, warum war das?

Nach vielen Jahren verschwinden diese Klappefenstern wieder, und es endet, wie dieser Wagen im Jahr 1971!!

Gruss,
Ferry

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: MSS

Datum: 23.07.11 23:56

Auch der K-wagen hatte keine klappfenster.
Er wurde als klimatisierter wagen mithilfe ein A-wagenkasten aus die laufende SBB UIC-X lieferungen aufgebaut und war m.w. der ersten klimatisierten wagen der ÖBB.
Hier ein (modell) bild dieser wagen:
[www.miniaturbahn.at]

Der Fleischmann pseudomodell hatte ich übrigens immer für ein reiner fantasiemodell gehalten, nun weisst ich aber was er zumindest ähneln sollte ;-)

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:23:23:58:33.

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: Ferry

Datum: 24.07.11 00:05

Ich meine, diese Abteilfenstern.
und wie auf diese Dia gekoppelt auf beiden Seiten mit Modernisierte Bmz Wagen ohne KlappFenstern.
P05146.031.50.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:07:24:00:09:11.

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: MSS

Datum: 24.07.11 00:21

Das weisst ich schon.
Es war nur ein bemerkung am rande zu der anderen älteren ÖBB wagen mit festfenster.

Die modernisierungen, wobei die klappfenster durch festfenster ersetzt wurde, geschah ja erst neulich, und hat sowieso nichts mit die prototypen zu tun.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: Michael Sieß

Datum: 24.07.11 07:00

Ferry schrieb:
-------------------------------------------------------
> Jetzt weiss ich noch nicht, warum dieser Wagen keine Klappefenster hatte, genau wie die Modernisierte Wagen von Heute.
> Alle anderen nachbau Wagen hatten Klappefenster auf der Abteilseite, warum war das?

Ganz einfach, die anderen Wagen waren keine unmittelbaren Nachbauwagen. Sie entstanden aus der gemeinsamen Eurofima-Konstruktion, die sich dann schon an die UIC-Vorgaben im Merkblatt 567-2 hielt.
Festfenster mit jeweils einem Klappfenster an den Wagenenden sind dort nur für "(druckertüchtigte) Wagen, die auf Strecken mit Tunneln für den Schnellverkehr eingesetzt werden" vorgesehen.

SGP hielt es 1971 bei klimatisierten Wagen wohl nicht für nötig Klappfenster einzubauen.

mfg
MS

Re: ÖBB 1. Klasse Amz 61 81 19-90 900-9

geschrieben von: Ferry

Datum: 24.07.11 11:52

Vielen Dank für Ihre Erklärung Michael!

Eigentlich dachte ich, sie waren ihrer Zeit voraus im Jahr 1971.
Und ich dachte sofort an diese Avmz 111 die nur in den späten 90 solcher Abteilfenster wurden montiert.
Jetzt ist alles klar!

Gruss,
Ferry
P05146.025.29.jpg