DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Wiebes Neuester: Habis-Schiebewandwagen (mB)

geschrieben von: Der Waldspecht

Datum: 18.07.10 15:29

Hallo.

In Nienburg wartet gerade Wiebes Neuester (Habis D-GBM 37 80 2752 001-4) auf seine ersten Einsätze:

http://negativkunst.de/wiebehabis1.jpg
(gebaut 1977 von der Waggonfabrik Uerdingen AG, 6 REV 110 09.07.10)

D.W.

http://www.negativkunst.de/nklogo_invkl.jpg
Hallo zusammen!


Wer weiß wem der Wagen vorher gehört hat??? Und wo er im Einsatz war???


Danke im Voraus,


Lars Dreier
Hallo,
dieser Typ ist ursprünglich (ich meine von Talbot Mitte bis Ende der siebziger Jahre)für Cargowaggon gebaut und dann von GE Rail Service (GERS) übernommen worden.
Beste Grüße
Jörg van Essen
Hallo,

ich hatte im Frühjahr einige abgestellte Wagen notieren können, die dem abgebildeten entsprachen. Diese waren 1977 von Uerdingen gebaut worden und liefen dann eingestellt bei der DB als 80 027 1 0xx, wahrscheinlich für Cargowaggon. Die gesichteten Wagen wechselten später für Cargowaggon nach Schweden als 74 275 2 0xx. So wie sie aussahen, waren sie schon recht lange abgestellt.

Gruß sudexpress

Re: Aus Habis macht Runholzwagen

geschrieben von: bengt

Datum: 19.07.10 07:04

http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Inlg/IG1.jpg
Fotos bei Midwaggon in Ånge im Juni 2006.
http://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/L-/Inlg/IG2.jpg

http://negativkunst.de/wiebehabis1.jpg

Re: Aus Habis macht Runholzwagen

geschrieben von: Jörg van Essen

Datum: 19.07.10 07:35

Guten Morgen,
ich habe noch einmal genauer nachgeschaut.Ich habe diesen Wagentyp von Cargowaggon erstmals (und fabrikneu) am 29.5.1976 aufgenommen.Für den Cargowaggon-Wagen 21 RIV 80 DB 027 1 419-2 habe ich mir als Herstellerangaben notiert:Talbot 1976/139499.
Einige Wagen liefen auch als Habis 1 bei der Bentheimer Eisenbahn.Meine Aufnahme des BE Habis 1 33 RIV 80 DB 275 2 761-7 P datiert vom 8.5.1997.
Schöne Woche
Jörg van Essen

Re: Aus Habis macht Runholzwagen

geschrieben von: DreierLeiferde

Datum: 19.07.10 13:53

Vielen Dank!

Grüße vom Abzweig Leiferde,

Lars Dreier

Das ist ja interessant!!!

geschrieben von: Der Waldspecht

Datum: 20.07.10 20:01

Da gucke ich ausnahmsweise mal am Rahmen nach dem Fabrikschild (statt wie in der Vergangenheit fälschlicherweise am Drehgestell) und schon ist das auch wieder nicht so ganz korrekt...

Die Angaben "1977" und "Uerdingen" beziehen sich dann demzufolge wohl ausschließlich auf den Rahmen des entsprechenden Wagens.

Danke für die Bilder! :-)

D.W.

Edit: Moment mal. Jetzt bin ich verwirrt. Was war denn zuerst da? Schiebewandwagen oder Rundholzwagen?!

http://www.negativkunst.de/nklogo_invkl.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:20:20:02:45.

Re: Das ist ja interessant!!!

geschrieben von: RRoeland

Datum: 23.07.10 00:20

Hallo Fans,

die genannte Wagen wurden wie folgt abgeliefert

[1] Baujahr 1976, alle mit Schriftzug "Cargowaggon":

Nummernreihe / Neubau / Einsteller / Bahnhof / Nummernreihe ab 1980
21 80 027 1 280 - 299 / Talbot 04.76 - 05.76 / EVA / Brühl Ost / 33 80 275 2 703 - 722
21 80 027 1 400 - 454 / Talbot 05.76 - 06.76 / EVA / Brühl Ost / 33 80 275 2 723 - 777
21 80 027 1 300 - 399 / Uerd 04.76 - 06.76 / DANZAS / Ffm Hgbf / 33 80 275 2 508 - 607
21 80 027 1 455 - 499 / Uerd 06.76 - 08.76 / EVA / Brühl Ost / 33 80 275 2 778 - 822

Die Wagen wurden oft langfristig vermietet, z.B. an:
- ASG [AB Svenska Godscentralen] in Schweden (nur ASG-Aufkleber)
- NS Cargo (10 Stück, Schriftzug "EurailCargo", Bahnhof Rotterdam Waalhaven)
- NMBS (umgezeichnet nach Type 2213 H1, Sichtungen zwischen 31 88 275 2 000...047 bzw. 101...137)

[2] Baujahr 1977:

20 80 027 1 000 - 024 / Uerd 10.77 - 11.77 / HAGA AG / Walldorf-Hessen
In Schweden waren sie unterwegs als 83 (später 33) 74 275 2 000 - 024 von Combi-Trans, Bf Trelleborg bzw. Cargowaggon, Bf Malmö, auch wieder für ASG (mit Aufkleber).
Über die Anzahl der Wagen gibt es streitige Angaben, es sollen entweder 000 - 024 oder 000 - 025 sein.

Mit Baujahr 1977 soll der Wiebe-Wagen also ein ex-HAGA sein müssen, also einer von Sudexpress. Wenn der Wagen noch "vorhanden" ist, kann man folgendes nachschauen:
- bei Deutsche Wagen wird auf einer Seite rechts am Untergestell eine Tafel von aufgenietete Messingstreifen mit Revisionsdaten und Wagennummern geführt
- bei Schwedische Wagen wird etwa in der Mitte am Untergestell die Wagennummer eingeschlagen, z.B.
SJ 275
2 023
Wenn man nicht alle "Angaben" entfernt/gestohlen/abgeschliffen hat, wäre der Wagen so ganz einfach zu identifizieren.

Ciao, Roeland

*******